solution Contentsolution Content

HP Drucker – Meldung „Keine Scanoptionen“ (Windows)

Wenn Sie einen Scan über das Bedienfeld des Druckers starten, wird eine Meldung Keine Scanoptionen oder Meldung zu Problemen mit Scaneinstellungen angezeigt und der Scan schlägt fehl.

Führen Sie die folgenden Aufgaben in der angegebenen Reihenfolge durch. Verwenden Sie den Drucker nach jeder Aufgabe, um zu ermitteln, ob das Problem behoben ist.

Neustarten des Computers und des Druckers

Starten Sie den Computer und den Drucker neu, um die Fehlerzustände zu entfernen.

  1. Drücken Sie die Netztaste, um den Drucker auszuschalten.

  2. Schließen Sie alle Programme, die auf dem Computer ausgeführt werden, und starten Sie den Computer dann neu.

  3. Warten Sie 30 Sekunden und schließen Sie den Drucker dann wieder an.

Überprüfen des HP Digital Imaging Monitors (Windows)

Die HP Digital Imaging Monitor (DIM) Software für Windows muss ausgeführt werden, damit Sie vom Drucker-Bedienfeld aus scannen können.

  1. Suchen und öffnen Sie in Windows c:\Program Files (x86)\HP\digital imaging\bin.

  2. Suchen Sie im Ordner bin nach hpqste08.exe und doppelklicken Sie darauf, um sicherzustellen, dass sie Datei ausgeführt wird.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf hpqste08.exe und wählen Sie dann Verknüpfung erstellen.

    Im bin-Ordner wird die Verknüpfung zu hpqste08.exe angezeigt.
  4. Suchen und öffnen Sie shell:common startup und drücken Sie dann die Eingabetaste, um das Fenster „Start“ zu öffnen.

  5. Positionieren Sie das Fenster Startup und das Fenster bin nebeneinander.

  6. Klicken und ziehen Sie die Verknüpfung hpqste08.exe aus dem Fenster bin in das Fenster Startup.

  7. Starten Sie den Computer neu.

Deinstallieren des HP Druckertreibers und Verwenden von HP Smart (Windows)

Deinstallieren Sie den HP Druckertreiber und installieren und verwenden Sie HP Smart auf einem Windows-Computer.

  1. Ziehen Sie alle USB-Kabel vom Drucker ab.

  2. Suchen Sie in Windows nach Programme hinzufügen oder entfernen und öffnen Sie die Option.

  3. Sehen Sie nach, ob der Name des HP Druckers in der Liste der Programme aufgeführt ist.

    • Wenn Sie den Drucker finden, klicken Sie auf den Namen des Druckers und dann auf Deinstallieren.

    • Wenn Sie den Drucker nicht finden, suchen Sie nach Drucker und Scanner, öffnen Sie die Option, klicken Sie auf den Drucker und dann auf Gerät entfernen.

  4. Wenn eine Meldung Benutzerkontensteuerung angezeigt wird, klicken Sie auf Ja.

  5. Befolgen Sie die Anweisungen, um das Entfernen der Software abzuschließen, und starten Sie dann den Computer neu.

  6. Gehen Sie zu 123.hp.com, um die HP Smart herunterzuladen und zu installieren.