HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klick Sie hier

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen
    HP Druckerprobleme unter macOS beheben

    Eine [Softwarekomponente] beschädigt die Anzeige Ihrer Computermeldung beim Drucken oder während der Installation - Klicken Sie hier

    Informationen
    Erstellen Sie noch heute ein HP Konto!

    Stellen Sie eine schnellere Verbindung zum HP Support her, verwalten Sie alle Ihre Geräte an einem Ort, zeigen Sie Garantieinformationen an und noch vieles mehr. Erfahren Sie mehr

    Informationen

    Beheben Sie zeitweise auftretende Fehler im Druckerspooler Service, die dazu führen können, dass Druckaufträge nach einem Windows-Update fehlschlagen. Klicke hier

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

SUPPORT COMMUNICATION- CUSTOMER ADVISORY

DOKUMENT-ID: c06585704

Version: 1

HP Business-Desktop-PCs, Notebooks und Thin Clients - Installation oder Aktualisierung auf Windows 10 Version 2004 oder Installation von KB4524244 oder KB4535680 führt zum Absturz des Computers

Notice:: The information in this document, including products and software versions, is current as of the release date.The document is subject to change without notice.

Veröffentlichungsdatum : 03-Mar-2020

Letzte Aktualisierung: : 03-Mar-2020

DESCRIPTION
Der Computer stürzt bei der Installation von Microsoft Windows 10 Version 2004 oder nach der Aktualisierung das Betriebssystems auf den neuesten Patches des Updates vom 11. Februar 2020 Update (alle Versionen) ab. Nachdem der Computer neu gestartet wurde, wird eine HP Sure Start Recovery-Warnmeldung angezeigt. Die folgenden Meldungen werden angezeigt:
Abbildung 1: HP Sure Start Recovery-Warnmeldung
Die folgende Meldung wird angezeigt, wenn Sie den Status der Windows-Aktualisierungen anzeigen:
Abbildung 2: Meldung zu fehlgeschlagenen Windows-Aktualisierungen
Dieses Problem tritt auch bei der Installation der Version 2004 von Microsoft Windows 10 auf.

UMFANG
Die Informationen in diesem Dokument gelten für die folgenden Komponenten:
Notebookcomputer:
  • HP EliteBook 735 G5-Notebook
  • HP EliteBook 735 G6-Notebook
  • HP EliteBook 745 G5-Notebook
  • HP EliteBook 745 G6-Notebook
  • HP EliteBook 755 G5-Notebook
  • HP ProBook 645 G4-Notebook
  • HP MT44 Mobile Thin Client
  • HP MT45 Mobile Thin Client
Desktop-Computer:
  • HP EliteDesk 705 35 W G4-Desktop-Mini-PC
  • HP EliteDesk 705 65 W G4-Desktop-Mini-PC
  • HP EliteDesk 705 G4-Microtower PC
  • HP EliteDesk 705 G4-Small-Form-Factor-PC
  • HP EliteDesk 705 G4-Workstation-Edition
  • HP EliteDesk 705 G5-Desktop-Mini-PC
  • HP EliteDesk 705 G5-Small-Form-Factor-PC
  • HP ProDesk 405 G4-Small-Form-Factor-PC
Betriebssysteme:
Microsoft Windows 10 (alle Versionen)
LÖSUNG
Um das Problem zu vermeiden, führen Sie ein Upgrade auf das aktuelle BIOS durch, bevor Sie mit der Installation oder Aktualisierung auf die neueste Version 2004 von Windows 10 oder mit der Neuinstallation von KB4524244 oder KB4535680 fortfahren.
Um dieses Problem zu beheben, führen Sie die folgenden Schritte aus:
  1. Schalten Sie den Computer ein oder starten Sie ihn neu.
  2. Wenn die HP Sure Start Recovery-Warnmeldung angezeigt wird, klicken Sie auf OK.

    Wenn der Computer Windows erfolgreich hochfährt, installieren Sie die Aktualisierungen nicht. Die Aktualisierungen werden nach der Installation weiterhin fehlschlagen.

    Wenn der Computer Windows nicht ordnungsgemäß hochfährt, fahren Sie mit Schritt 3 fort.

  3. Drücken Sie die Taste F10, um das HP-Computereinrichtungsdienstprogramm (F10 Setup) zu öffnen.
  4. Klicken Sie auf Security (Sicherheit) >BIOS Sure Start.
  5. Deaktivieren Sie die Option Sure Start Secure Boot keys protection (Schutz für Sure Start Secure Boot-Schlüssel).
  6. Speichern Sie die Änderungen und schließen Sie das BIOS-Einrichtungsdienstprogramm.
  7. Schließen Sie die anstehende Installation der Windows-Aktualisierungen ab. Nach dem Durchführen der Aktualisierungen aktivieren Sie die Option Sure Start Secure Boot keys protection (Schutz für Sure Start Secure Boot-Schlüssel) manuell wieder.
  8. Starten Sie den Computer neu.
  9. Drücken Sie die Taste F10, um das HP-Computereinrichtungsdienstprogramm (F10 Setup) zu öffnen.
  10. Klicken Sie auf Security (Sicherheit) >BIOS Sure Start.
  11. Aktivieren Sie die Option Sure Start Secure Boot keys protection (Schutz für Sure Start Secure Boot-Schlüssel).
  12. Speichern Sie die Änderungen und schließen Sie das BIOS-Einrichtungsdienstprogramm.
HINWEIS: Wenn das Problem weiterhin besteht, lesen Sie den folgenden Artikel:
HINWEIS: Microsoft hat das Windows-Update (KB4524244) entfernt und bietet das Update KB4524244 nicht mehr an. Dieses Update wird am 10. Januar 2021 als KB4535680 neu veröffentlicht.
Wenn das neueste unterstützte BIOS nicht auf dem System installiert ist, ist es nicht möglich, Windows 2004, das Windows 2004 Update oder das Update KB4524244 bzw. KB4535680 herunterzuladen oder zu installieren.
HP empfiehlt die Installation des neuesten BIOS vor der Aktualisierung oder Installation von Windows 2004 oder der Installation von KB4524244 oder KB4535680.
Betroffene Modelle
BIOS-Version
SoftPaq-Download
HP EliteDesk 705 G4 Microtower PC
02.13.00
HP EliteDesk 705 G4 Workstation Edition
02.13.00
HP EliteDesk 705 G4 Small Form Factor PC
02.13.00
HP EliteDesk 705 65W G4 Desktop Mini PC
02.13.00
HP EliteDesk 705 35W G4 Desktop Mini PC
02.13.00
HP EliteDesk 705 G5 Small Form Factor PC
02.06.00
HP EliteDesk 705 G5 Desktop Mini HP PC
02.06.00
HP ProDesk 405 G4 Small Form Factor PC
02.13.00
HP EliteBook 745 G6 Notebookr PC
01.06.00
HP EliteBook 735 G6 Notebookr PC
01.06.00
HP MT45 THIN CLIENT
01.06.00
HP EliteBook 745 G5 Notebookr PC
01.12.00
HP EliteBook 755 G5 Notebookr PC
01.12.00
HP EliteBook 735 G5 Notebookr PC
01.12.00
HP MT44 THIN CLIENT
01.12.00
HP ProBook 645 G4 Notebookr PC
01.12.00
HINWEIS: Möglicherweise ist eine neuere Version dieser Software verfügbar. Suchen Sie nach neueren Versionen unter: http://www.hp.com/drivers

Hardware platforms affected : HP EliteBook 735 G5 Notebook PC, HP EliteBook 735 G6 Notebook PC, HP EliteBook 745 G5 Notebook PC, HP EliteBook 745 G6 Notebook PC, HP EliteBook 755 G5 Notebook PC, HP EliteDesk 705 35W G4 Desktop Mini PC, HP EliteDesk 705 65W G4 Desktop Mini PC, HP EliteDesk 705 G4 Microtower PC, HP EliteDesk 705 G4 Small Form Factor PC, HP EliteDesk 705 G4 Workstation Edition, HP EliteDesk 705 G5 Desktop Mini PC, HP EliteDesk 705 G5 Small Form Factor PC, HP ProBook 645 G4 Notebook PC, HP ProDesk 405 G4 Small Form Factor PC, HP mt44 Mobile Thin Client, HP mt45 Mobile Thin Client

Betroffene Betriebssysteme : Nicht zutreffend

Betroffene Software : Nicht zutreffend

Verwendungsnachweis-ID der Support-Kommunikation : IA06572866

HP Inc. shall not be liable for technical or editorial errors or omissions contained herein.The information provided is provided "as is" without warranty of any kind.To the extent permitted by law, neither HP or its affiliates, subcontractors or suppliers will be liable for incidental, special or consequential damages including downtime cost; lost profits; damages relating to the procurement of substitute products or services; or damages for loss of data, or software restoration.The information in this document is subject to change without notice.HP Inc. and the names of HP products referenced herein are trademarks of HP Inc. in the United States and other countries.Other product and company names mentioned herein may be trademarks of their respective owners.


Land/Region: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...