HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    Windows 11

    Finden Sie Antworten auf häufige Fragen hier

    Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klick Sie hier

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen

    Beheben Sie zeitweise auftretende Fehler im Druckerspooler Service, die dazu führen können, dass Druckaufträge nach einem Windows-Update fehlschlagen. Klicke hier

  • Feedback

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

SUPPORT COMMUNICATION- CUSTOMER ADVISORY

DOKUMENT-ID: c06510782

Version: 1

HP Z4 G4 Workstation - System startet das Betriebssystem nicht (nur für Xeon-Prozessoren)

Notice:: The information in this document, including products and software versions, is current as of the release date.The document is subject to change without notice.

Veröffentlichungsdatum : 22-Nov-2019

Letzte Aktualisierung: : 22-Nov-2019

DESCRIPTION
Das System der HP Z4 G4 Workstations mit Xeon-Prozessoren kann nach der Aktualisierung auf BIOS P61_0182 oder P61_0183, auch BIOS Versionen 1.82 und 1.83 genannt, möglicherweise nicht gestartet werden.
Diese Symptome können u. a. auftreten:
  • System öffnet BIOS, stürzt aber beim System-Logo ab.
  • Betriebssystem stürzt ab, nachdem das System das BIOS geöffnet hat.

UMFANG
Betroffene Hardware und Firmware:
  • HP Z4 G4 Workstations mit Xeon-Prozessoren
  • BIOS-Versionen 1.82 und 1.83
Dieses Problem tritt auf, wenn die BIOS-Version auf die Version 1.82 oder 1.83 aktualisiert wurde oder wenn Sie 1.82 oder 1.83 installiert haben und Speicher-DIMMs hinzugefügt oder aktualisiert werden.
LÖSUNG
* Bei Verwendung der F10-BIOS-Update-Methode kann das BIOS im Fehlerstatus oder ohne Fehlerstatus auf BIOS 1.85 oder höher aktualisiert werden.
Schritte zur Fehlerbehebung, wenn sich das System nicht im Fehlerstatus befindet.
  • Installieren Sie die BIOS-Version 1.85 oder höher mit einem beliebigen BIOS-Update-Utility.
Schritte zur Fehlerbehebung, wenn das BIOS-Update-Utility im Betriebssystem und im Fehlerstatus verwendet wird
  1. Schalten Sie den Computer aus und entfernen Sie das Netzkabel.
  2. Entfernen Sie die Seitenabdeckung, entfernen Sie das Speicherlüftergehäuse (falls installiert) und entfernen Sie eines der Speicher-DIMMs.
  3. Installieren Sie die Seitenabdeckung und das Wechselstromkabel im System.
  4. Starten Sie das Betriebssystem des Systems. Nachdem dies überprüft wurde, installieren Sie die BIOS-Version 1.85 oder unter der URL von HP Support.
  5. Wenn das BIOS-Update erfolgreich ist, schalten Sie das System aus und installieren Sie den Speicher-DIMM wieder im DIMM-Steckplatz.

Hardware platforms affected : HP Z4 G4 Workstation

Betroffene Betriebssysteme : Nicht zutreffend

Betroffene Software : Nicht zutreffend

Verwendungsnachweis-ID der Support-Kommunikation : IA06466330

HP Inc. shall not be liable for technical or editorial errors or omissions contained herein.The information provided is provided "as is" without warranty of any kind.To the extent permitted by law, neither HP or its affiliates, subcontractors or suppliers will be liable for incidental, special or consequential damages including downtime cost; lost profits; damages relating to the procurement of substitute products or services; or damages for loss of data, or software restoration.The information in this document is subject to change without notice.HP Inc. and the names of HP products referenced herein are trademarks of HP Inc. in the United States and other countries.Other product and company names mentioned herein may be trademarks of their respective owners.


Land/Region: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...