HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klick Sie hier

    Informationen

    Beheben Sie zeitweise auftretende Fehler im Druckerspooler Service, die dazu führen können, dass Druckaufträge nach einem Windows-Update fehlschlagen. Klicke hier

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Drucker der Serie HP Neverstop Laser MFP 1200 - „Er/04" oder „Er/05" wird angezeigt (Papierstau)

Dieses Dokument gilt für Drucker der Serien HP Neverstop Laser MFP 1200A, 1200N, 1200NW, 1200W, 1201N, 1202NW und 1202W.
Nachdem Sie einen Druckauftrag gesendet haben, wird in der Druckersoftware oder der HP Smart-App die Meldung Papierstau in Fach oder Papierstau in der Fixiereinheit angezeigt und auf dem Bedienfeld des Druckers wird eine der folgenden Fehlermeldungen angezeigt. Diese Fehler weisen darauf hin, wo ein Papierstau vorliegt.
  • Die Warn-LED blinkt, die Papier-LED und die Wiederaufnahme-LED leuchten und die Bedienfeldanzeige zeigt abwechseln Er und 04 an. Das weist auf einen Papierstau im Zufuhrfachbereich hin.
  • Warn-LED blinkt und die Papier-LED leuchtet und auf der Bedienfeldanzeige wird abwechselnd Er und 05 angezeigt. Das weist auf einen Papierstau im Bildtrommelbereich hin.
Hinweis:
Papierstaus können tatsächlich vorliegen oder fälschlicherweise gemeldet werden. Der Drucker meldet möglicherweise einen Papierstau, auch wenn kein Papier gestaut ist. Die folgenden Schritte gelten sowohl für tatsächliche als auch fälschlicherweise gemeldete Papierstaus.

Schritt 1: Entfernen von gestautem Papier

Entfernen Sie gestautes Papier aus dem Bereich des Druckers, auf den der angezeigte Fehlercode hinweist.
  Vorsicht:
Verwenden Sie keine scharfen Objekte wie Pinzetten oder schmale Zangen, um Staus zu beheben. Von scharfen Objekten verursachte Schäden sind nicht von der Garantie abgedeckt.

Schritt 2: Zurücksetzen des Druckers

Setzen Sie den Drucker zurück, um alle Fehlerzustände des Druckmechanismus oder der Firmware zu beheben.
  1. Ziehen Sie bei eingeschaltetem Drucker das Netzkabel vom Drucker ab.
  2. Ziehen Sie das Netzkabel aus der Steckdose.
  3. Warten Sie 60 Sekunden.
  4. Verbinden Sie das Netzkabel erneut mit der Steckdose und dem Drucker.
    Hinweis:
    HP empfiehlt, den Drucker direkt an eine Steckdose anzuschließen.
Versuchen Sie zu drucken. Wenn der Papierstau weiterhin besteht, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 3: Warten des Druckers

Warten oder ersetzen Sie das HP Gerät, wenn das Problem nach dem Ausführen aller vorhergehenden Schritte weiterhin besteht.
Rufen Sie Kontaktaufnehmen mit dem HP Kundensupport auf, um einen Termin für die Reparatur oder den Ersatz zu vereinbaren. Wenn Sie sich im asiatisch-pazifischen Raum befinden, werden Sie zu einem Service-Center in Ihrer Region geleitet.
Um den Garantiestatus zu überprüfen, rufen Sie HP Produktgarantie-Prüfung auf. Für Geräte mit abgelaufener Garantie fallen möglicherweise Reparaturkosten an.


Land/Region: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...