Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    Wichtiges Drucksicherheitsupdate

    HP wurde kürzlich auf eine Sicherheitslücke in bestimmten Tintenstrahldruckern aufmerksam gemacht. HP verfügt über Updates zum Herunterladen, um die Sicherheitsanfälligkeit zu beheben. Details und weitere Informationen finden Sie im Sicherheits Bulletin.

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Samsung Laserdrucker - Einlegen von Papier in das Papierfach

In diesem Dokument wird erläutert, wie Sie Papier in das Papierfach einlegen.
Standardfach und optionaler doppelter Kassetteneinzug
Legen Sie das Papier, das für die Mehrzahl der Druckaufträge verwendet wird, in das Standardfach ein. Das Standardfach kann bis zu 1.040 Blatt Normalpapier aufnehmen.
Es kann ein optionaler doppelter Kassetteneinzug erworben und unter dem Standardfach angebracht werden, um weitere 1.040 Blatt Normalpapier einzulegen.
  Hinweis:
  • Das Standardfach enthält zwei Fächer. (Fach 1, Fach 2)
  • Der optionale doppelte Kassetteneinzug enthält zwei Fächer. (Fach 3, Fach 4)
  • Die Vorgehensweise beim Einlegen von Papier in Fach 1, 2, 3 und 4 ist identisch.
  Vorsicht:
Die Verwendung von Fotopapier oder beschichtetem Papier könnte Probleme verursachen, die eine Reparatur erforderlich machen. Eine derartige Reparatur wird nicht durch die Garantie oder Serviceverträge abgedeckt.
  1. Drücken Sie den Verriegelungshebel am Griff zusammen und ziehen Sie das Fach heraus.
    Abbildung : Herausziehen des Fachs
  2. Drücken Sie die Papierlängenführung zusammen und ziehen Sie sie bis zum Ende des Fachs.
      Abbildung : Zusammendrücken der Papierlängenführung
    1. Papierlängenführung
  3. Drücken Sie die Papierbreitenführung zusammen und ziehen Sie sie bis zum Ende des Fachs.
      Abbildung : Zusammendrücken der Papierbreitenführung
    1. Papierbreitenführung
  4. Biegen und fächern Sie die Kanten des Papierstapels auf, um die Blätter vor dem Einlegen des Papiers voneinander zu trennen.
    Abbildung : Biegen und Auffächern des Papiers
  5. Legen Sie Papier mit der zu bedruckenden Seite nach oben ein.
    Abbildung : Einlegen von Papier
  6. Passen Sie die Papierlängenführung der gewünschten Papierlänge an.
    Abbildung : Anpassen der Papierlängenführungen
  7. Drücken Sie nach dem Einlegen von Papier in das Fach die Papierbreitenführung mit den Fingern zusammen und schieben Sie sie an den Papierstapel heran, bis sie an der Seite des Papierstapels leicht anliegt. Drücken Sie die Führung nicht zu fest an die Kante des Papiers, damit sich das Papier nicht wölbt.
    Abbildung : Anpassen der Papierbreitenführungen
      Hinweis:
    • Drücken Sie die Papierführung nicht so dicht an das Papier heran, dass es sich wölbt.
    • Wenn die Papierbreitenführung nicht angepasst wird, kann es zu Papierstaus kommen.
      Abbildung : Papierführung
    Legen Sie nicht zu viel Papier in das Fach ein, da dies zu Papierstaus führen kann. Stellen Sie sicher, dass der Papierstapel nicht über die Markierung für maximale Papierkapazität im Fach reicht.
      Abbildung : Maximale Papierkapazität
    1. Markierung für Papierkapazität
  8. Fixieren Sie die Papierlängenführung mit dem Verriegelungshebel. Lösen Sie den Verriegelungshebel, um ein anderes Papierformat einzulegen.
      Abbildung : Fixieren der Papierlängenführung
    1. Verriegelungshebel
  9. Setzen Sie das Fach wieder in den Drucker ein.
Legen Sie beim Drucken eines Dokuments den Papiertyp und das Papierformat für das Fach fest. Informationen zum Einstellen von Papiertyp und -format über das Bedienfeld finden Sie unter Facheinstellung.
Das Standardfach und der optionale doppelte Kassetteneinzug können automatisch verschiedene Papierformate erkennen.
Ist unter den Tray Settings (Einstellungen für das Fach) die Tray Confirmation Message (Bestätigungsmeldung) auf ON (EIN) festgelegt, wird das Bestätigungsfenster automatisch angezeigt.
Überprüfen Sie, ob Papierformat und Papiertyp im Fach erkannt werden. Wenn das Papierformat und der Papiertyp festgelegt werden sollen oder wenn der Drucker diese nicht erkennen kann, können Sie das Papierformat und den Papiertyp direkt im Bestätigungsfenster einstellen.
  Hinweis:
  • Wenn Probleme mit dem Papiereinzug auftreten, überprüfen Sie, ob das Papier den Papierspezifikationen entspricht. Legen Sie dann die Blätter jeweils einzeln in das Mehrzweckfach ein.
  • Über den Druckertreiber vorgenommene Einstellungen setzen die Einstellungen auf dem Bedienfeld außer Kraft. So drucken Sie aus einer Anwendung heraus:
    1. Öffnen Sie eine Anwendung und rufen Sie das Druckmenü auf.
    2. Öffnen Sie Printing Preferences (Druckeinstellungen).
    3. Öffnen Sie unter Printing Preferences (Druckeinstellungen) die Registerkarte Paper (Papier) und wählen Sie Papiertyp, -format und -quelle wie benötigt aus.
    4. Drücken Sie OK.
    5. Drucken Sie aus der Anwendung heraus.
Mehrzweckfach
Das Mehrzweckfach ist zum Drucken von speziellen Formaten und Arten von Druckmaterial wie z. B. Post- und Grußkarten und Umschlägen ausgelegt. Es eignet sich besonders für einseitigen Druck auf farbigem Papier.
Tipps zum Verwenden des Mehrzweckfachs
  • Legen Sie jeweils nur Druckerpapier desselben Typs, Formats und Gewichts in das Mehrzweckfach ein.
  • Um Papierstaus zu vermeiden, legen Sie beim Drucken kein weiteres Papier in das Mehrzweckfach ein, wenn noch Papier vorhanden ist. Dies gilt auch für andere Arten von Druckerpapier.
  • Legen Sie Druckerpapier mit der zu bedruckenden Seite nach unten und der oberen Kante voran in die Mitte des Mehrzweckfachs ein.
  • Legen Sie immer nur das angegebene Druckerpapier ein, um einen Papierstau oder Probleme mit der Druckqualität zu vermeiden.
  • Streichen Sie eventuelle Wellungen auf Postkarten, Umschlägen und Etiketten vor dem Einlegen in das Mehrzweckfach glatt.
  1. Öffnen Sie das Mehrzweckfach und ziehen Sie bei Bedarf die Erweiterung heraus.
    Abbildung : Öffnen des Mehrzweckfachs
  2. Biegen oder fächern Sie die Kanten des Papierstapels auf, um die Blätter vor dem Einlegen der Vorlagen voneinander zu trennen.
    Abbildung : Biegen oder Auffächern des Papiers
  3. Legen Sie das Papier mit der zu bedruckenden Seite nach unten ein.
    Abbildung : Einlegen von Papier mit der zu bedruckenden Seite nach unten
  4. Drücken Sie die Papierbreitenführungen des Mehrzweckfachs zusammen und stellen Sie sie auf die Breite des Papiers ein. Schieben Sie die Führungen nicht zu fest an das Papier. Andernfalls kann sich das Papier wölben, wodurch es zu einem Papierstau oder zu einem schiefen Einzug kommen kann.
    Abbildung : Zusammendrücken der Papierbreitenführungen
  5. Legen Sie beim Drucken eines Dokuments den Papiertyp und das Papierformat für das Mehrzweckfach fest (siehe Automatisch erkannte Papierformate).
    Informationen zum Einstellen von Papiertyp und -format über das Bedienfeld finden Sie unter Facheinstellung.
      Hinweis:
    Über den Druckertreiber vorgenommene Einstellungen setzen die Einstellungen auf dem Bedienfeld außer Kraft. So drucken Sie aus einer Anwendung heraus:
    1. Öffnen Sie eine Anwendung und rufen Sie das Druckmenü auf.
    2. Öffnen Sie Printing Preferences (Druckeinstellungen).
    3. Öffnen Sie unter Printing Preferences (Druckeinstellungen) die Registerkarte Paper (Papier) und wählen Sie Papiertyp, -format und -quelle wie benötigt aus.
    4. Drücken Sie OK.
    5. Drucken Sie aus der Anwendung heraus.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land/Region: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...