Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Samsung ML-1640 und ML-2240 Laserdrucker - Austauschen der Tonerpatrone

In diesem Dokument wird erläutert, wie Sie die Tonerpatrone austauschen.
Wenn die LED-Lampe rot aufleuchtet, hat die Tonerpatrone das Ende ihrer erwarteten Lebensdauer erreicht und der Drucker druckt nicht mehr. Außerdem öffnet sich das Smart Panel-Programmfenster auf dem Computer, um anzuzeigen, dass die Tonerpatrone zu ersetzen ist.
Nehmen Sie die Tonerpatrone aus dem Drucker. Um die Tonerpatrone zu recyceln, rufen Sie Produktrückgabe und Recycling auf.
Austauschen der Tonerpatrone
Zum Austauschen der Tonerpatrone führen Sie die folgenden Schritte aus.
  1. Schalten Sie den Drucker aus und lassen Sie ihn einige Minuten abkühlen.
  2. Greifen Sie die vordere Abdeckung und ziehen Sie sie zum Öffnen in Ihre Richtung.
      Hinweis:
    Gilt für die ML-2240 Serie: Wenn Sie den Staubschutz installiert haben, entfernen Sie diesen vor dem Öffnen der vorderen Abdeckung.
    Abbildung : Beispiel für das Greifen und Öffnen der vorderen Abdeckung durch Ziehen
      Vorsicht:
    Aufgrund des geringen Gewichts des Druckers, ist er leicht zu bewegen. Achten Sie darauf, den Drucker während des Öffnens/Schließen des Fachs oder dem Entfernen der Tonerpatrone.nicht zu bewegen.
  3. Nehmen Sie die Tonerpatrone aus ihrer Verpackung und ziehen Sie das Schutzpapier der Druckpatrone durch Ziehen des Klebebands ab.
    Abbildung : Beispiel für das vorsichtige Schütteln der Tonerpatrone
      Vorsicht:
    • Berühren Sie nicht die grüne (oder himmelblaue) Oberfläche, die OPC-Trommel, an der Vorderseite jeder Tonerpatrone mit den Händen oder anderem Material. Verwenden Sie den Griff an jeder Druckpatrone, um zu verhindern, dass Sie diesen Bereich berühren.
    • Achten Sie dabei darauf, die grüne (oder himmelblaue) Oberfläche, die OPC-Trommel, nicht dem Licht auszusetzen. Dies führt zu Schäden an der OPC-Trommel. Decken Sie die OPC-Trommel der Tonerpatrone mit Papier ab, um Schäden durch Licht zu vermeiden.
    • Drehen Sie die Tonerpatrone nicht um.
  4. Schütteln Sie die Tonerpatrone vorsichtig fünf oder sechs Mal von einer Seite zur anderen, um den Toner zu verteilen.
      Vorsicht:
    • Öffnen Sie die Verpackung der Tonerpatrone nicht mit scharfen Gegenständen wie einem Messer oder einer Schere. Sie könnten die Oberfläche der Tonerpatrone beschädigen.
    • Um Schäden zu verhindern, setzen Sie die Tonerpatrone nicht länger als ein paar Minuten dem Licht aus. Decken Sie sie, falls notwendig, zum Schutz mit einem Blatt Papier ab.
    Abbildung : Beispiel für das vorsichtige Schütteln des Toners
      Vorsicht:
    Wenn Toner auf Kleidung gelangt, wischen Sie ihn mit einem trockenen Tuch ab und waschen Sie die Kleidung mit kaltem Wasser. Durch heißes Wasser setzt sich der Toner im Gewebe fest.
  5. Ermitteln Sie die Patronensteckplätze im Inneren des Druckers, es befindet sich einer an jeder Seite.
    Abbildung : Beispiel für das Finden der Patronensteckplätze im Inneren des Druckers
  6. Klappen Sie den Griff der Tonerpatrone aus und greifen Sie ihn. Führen Sie die Tonerpatrone bis zum Einrasten in den Drucker ein.
      Hinweis:
    Achten Sie darauf, die Tonerpatrone vorsichtig einzuführen oder herauszuziehen, um ein Kratzen am Drucker zu vermeiden.
    Abbildung : Beispiel für das Ausklappen des Griffs der Tonerpatrone und das Einschieben in den Drucker
      Vorsicht:
    • Berühren Sie nicht die grüne (oder himmelblaue) Oberfläche, die OPC-Trommel, an der Vorderseite jeder Tonerpatrone mit den Händen oder anderem Material. Verwenden Sie den Griff an jeder Druckpatrone, um zu verhindern, dass Sie diesen Bereich berühren.
    • Achten Sie dabei darauf, die grüne (oder himmelblaue) Oberfläche, die OPC-Trommel, nicht dem Licht auszusetzen. Dies führt zu Schäden an der OPC-Trommel. Decken Sie die OPC-Trommel der Tonerpatrone mit Papier ab, um Schäden durch Licht zu vermeiden.
    • Drehen Sie die Tonerpatrone nicht um.
  7. Schließen Sie die vordere Abdeckung. Stellen Sie sicher, dass die Abdeckung fest geschlossen ist. Wenn die Abdeckung nicht fest geschlossen ist, können Fehler beim Drucken auftreten.
    Abbildung : Beispiel für das Schließen der vorderen Abdeckung
      Hinweis:
    Durchschnittliche Ergiebigkeit für eine neue Tonerpatrone sind 1.500 Standardseiten gemäß ISO/IEC 19752-Standard. (Durchschnittliche Ergiebigkeit für die ursprüngliche, mit dem Drucker gelieferte Tonerpatrone liegt bei 700 Standardseiten).

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land/Region: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...