HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    Windows 10-Update Probleme beheben

    Windows 10-Aktualisierungsprobleme auf einem HP PC oder Drucker beheben – Klick hier

    Informationen

    Beheben Sie zeitweise auftretende Fehler im Druckerspooler Service, die dazu führen können, dass Druckaufträge nach einem Windows-Update fehlschlagen. Klicke hier

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Drucker der Modellreihen HP Ink Tank 310 und 410 - Ein blinkendes "P" wird angezeigt

Dieses Dokument gilt für Drucker der Modellreihen HP Ink Tank 310, 315, 318, 319, Wireless 410, 415, 418 und 419.
Nachdem Sie die Druckköpfe eingesetzt haben, zeigt der Drucker ein blinkendes P auf dem Bedienfeld an, was bedeutet, dass Sie den Tintenvorbereitungsvorgang starten können. Bevor Sie den Vorbereitungsvorgang starten, stellen Sie sicher, dass alle Farbtanks voll und die Druckköpfe ordnungsgemäß eingesetzt sind und dass Papier im Zufuhrfach eingelegt ist.

Schritt 1: Sicherstellen, dass die Farbtanks voll sind

Bevor Sie den Vorbereitungsvorgang starten, stellen Sie sicher, dass in allen Tanks genügend Tinte vorhanden ist. Die Tintenfüllstände sollten sich zwischen der Höchst- und der Mindestfülllinie auf dem Farbtank befinden.
    Abbildung : Beispiel für ordnungsgemäß befüllte Farbtanks
  1. Höchstfülllinie
  2. Mindestfülllinie

Schritt 2: Sicherstellen, dass die Druckköpfe ordnungsgemäß eingesetzt sind

Setzen Sie die Druckköpfe ordnungsgemäß ein. Wenn Sie die Druckköpfe bereits eingesetzt haben, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
  Vorsicht:
Öffnen Sie die blaue Druckkopfwagenverriegelung nach dem Einsetzen der Druckköpfe nicht, es sei denn, Sie setzen neue Druckköpfe ein oder transportieren den Drucker über große Entfernungen.
Druckkopfwagenverriegelung nicht öffnen
  1. Öffnen Sie bei eingeschaltetem Drucker die äußere Zugangsklappe und dann die Zugangsklappe zu den Druckköpfen.
    Der Druckkopfwagen fährt zur Mitte des Druckers.
    Abbildung : Zugreifen auf den Druckkopfwagen
    Abbildung: Zugreifen auf den Druckkopfwagen
  2. Setzen Sie die Druckköpfe ein.
    • Setzen Sie den schwarzen Druckkopf in den rechten Steckplatz ein.
    • Setzen Sie den dreifarbigen Druckkopf in den linken Steckplatz ein.
    Abbildung : Einsetzen des schwarzen und des farbigen Druckkopfs
    Abbildung: Einsetzen der Druckköpfe
  3. Schließen Sie die blaue Druckkopfwagenverriegelung, indem Sie sie fest nach unten drücken, bis die Verriegelung einrastet.
    Abbildung : Schließen der blauen Druckkopfwagenverriegelung
     Schließen der Verriegelung

Schritt 3: Einlegen von Papier

Legen Sie weißes Normalpapier in das Zufuhrfach ein.
  1. Heben Sie das Zufuhrfach an.
    Abbildung : Anheben des Zufuhrfachs
    Abbildung: Hochziehen des Zufuhrfachs
  2. Schieben Sie die Papierquerführung ganz nach links.
    Abbildung : Schieben der Papierquerführung nach links
    Abbildung: Schieben der Papierquerführung nach links
  3. Legen Sie weißes Normalpapier in das Zufuhrfach ein, schieben Sie den Papierstapel bis zum Anschlag nach unten und schieben Sie dann die Papierquerführung gegen die Kante des Papiers.
    Abbildung : Einlegen von Papier und anschließendes Schieben der Papierquerführung nach rechts
    Abbildung: Einlegen von Papier und Schieben der Papierführung nach rechts
  4. Ziehen Sie das Ausgabefach aus und heben Sie dann die Fachverlängerung an.
    Abbildung : Herausziehen des Ausgabefachs und anschließendes Anheben der Fachverlängerung
    Abbildung: Herausziehen des Ausgabefachs und der Fachverlängerung

Schritt 4: Sicherstellen, dass der Drucker den Druckvorgang starten kann

Nachdem Sie überprüft haben, dass sich genügend Tinte in den Tanks befindet, der Druckkopf verriegelt und Papier eingelegt ist, richten Sie den Drucker aus und starten Sie dann den Vorbereitungsvorgang.
  1. Halten Sie auf dem Bedienfeld des Druckers die Taste Wiederaufnehmen 3 Sekunden lang gedrückt, um den Vorbereitungsvorgang zu starten.
    Der Drucker druckt eine Ausrichtungsseite.
    Hinweis:
    Am unteren Rand der Ausrichtungsseite kann sich ein kleiner Tropfen oder eine Schliere befinden. Dies ist bei der ersten Einrichtung des Druckers normal.
    Abbildung : Gedrückthalten der Taste "Wiederaufnehmen"
    Gedrückthalten der Taste "Wiederaufnehmen"
  2. Heben Sie die Scannerabdeckung an.
  3. Legen Sie die Ausrichtungsseite mit der bedruckten Seite nach unten so auf das Scannerglas, dass sie an der rechten vorderen Ecke anliegt, und schließen Sie dann die Scannerabdeckung. Richten Sie sie an den gravierten Führungen um das Scannerglas herum aus.
    Abbildung : Auflegen der Ausrichtungsseite auf das Scannerglas
    Druckerausrichtung
  4. Schließen Sie die Scannerabdeckung.
  5. Drücken Sie auf dem Bedienfeld die Taste Starten Kopieren Farbe.
    Der Drucker richtet die Druckköpfe aus.
    Die Ausrichtung ist abgeschlossen, wenn statt dem A auf dem Bedienfeld eine 0 angezeigt wird.
    Abbildung : Ausrichtung abgeschlossen
    Ausrichtung abgeschlossen


Land/Region: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...