Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

SUPPORT COMMUNICATION- KUNDENRATGEBER

DOKUMENT-ID: c05638707

Version: 1

Ratgeber: HP EliteBook G3 und G4 Notebooks - Keine Systemfestplatte, Computer kann das System nach dem Reimaging nicht neu starten

Notice:: The information in this document, including products and software versions, is current as of the release date.The document is subject to change without notice.

Veröffentlichungsdatum : 16-Aug-2017

Letzte Aktualisierung: : 28-Aug-2017

DESCRIPTION
Kunden mit Windows 10 und Winmagic SecureDoc werden möglicherweise feststellen, dass ihr System nicht neu gestartet werden kann, wenn sie mit Reimaging ein neues Abbild des Computers erstellt oder mit F10 FilterbootOrder in ihrem Winmagic-Profil konfiguriert haben.
Nach dem Reimaging des Computers kann der Computer das System nicht neu starten und zeigt die Meldung an, dass das Betriebssystem nicht gefunden werden konnte.
Dieses Problem tritt bei neueren Computern auf, wenn WinMagic SecureDoc installiert wurde.

UMFANG
Das betrifft ausschließlich Windows 10 und ist für dessen UEFI spezifisch. Es können jedoch auch alle HP Notebooks mit einem gängigen BIOS betroffen sein.
Systeme:
  • HP EliteBook 820 G3 Notebook
  • HP EliteBook 820 G4 Notebook
  • HP EliteBook 840 G3 Notebook
  • HP EliteBook 840 G4 Notebook
  • HP EliteBook 850 G3 Notebook
  • HP EliteBook 850 G4 Notebook
Betriebssysteme:
  • Microsoft Windows 10 TH1
  • Microsoft Windows 10 RS2
  • Microsoft Windows 10 RS1
  • Microsoft Windows 10 Pro (64 Bit)
  • Microsoft Windows 10 Pro (32 Bit)
  • Microsoft Windows 10 Mobile
  • Microsoft Windows 10 IoT (64 Bit)
  • Microsoft Windows 10 Home (64 Bit)
  • Microsoft Windows 10 Home (32 Bit)
  • Microsoft Windows 10 Enterprise (64 Bit)
LÖSUNG
HP empfiehlt, neuere Modelle nicht mit Filter Boot Order zu konfigurieren. Falls es jedoch unumgänglich ist, sollten Sie die folgende Lösung beachten:
EFI-Variablen werden im NVRAM des ROM-Chips gespeichert. Diese Variablen müssen gelöscht werden, bevor der Computer das System neu starten und bevor WinMagic SES erneut installiert werden kann.
  1. Starten Sie das System im F10 Setup und stellen Sie sicher, dass die Option SecureBoot deaktiviert ist.
  2. Starten Sie das System zum EFI-Shell USB-Laufwerk.
  3. Führen Sie im EFI-Shell folgenden Befehl aus:
    dmpstore filterbootorder
  4. Wenn ein Wert angezeigt wird, löschen Sie den Wert mit folgendem Befehl:
    dmpstore -d filterbootorder
  5. Führen Sie den folgenden Befehl aus: dmpstore Filterbootorder, um zu bestätigen, dass die Werte gelöscht wurden.
  6. Schalten Sie den Computer aus.
  7. Starten Sie den Computer neu, er sollte das System erfolgreich starten.

Hardware platforms affected : HP EliteBook 820 G3 Notebook PC, HP EliteBook 820 G4 Notebook PC, HP EliteBook 840 G3 Notebook PC, HP EliteBook 840 G4 Notebook PC, HP EliteBook 850 G3 Notebook PC, HP EliteBook 850 G4 Notebook PC

Betroffene Betriebssysteme : Nicht zutreffend

Betroffene Software : Nicht zutreffend

Verwendungsnachweis-ID der Support-Kommunikation : IA05635321

HP Inc. shall not be liable for technical or editorial errors or omissions contained herein.The information provided is provided "as is" without warranty of any kind.To the extent permitted by law, neither HP or its affiliates, subcontractors or suppliers will be liable for incidental, special or consequential damages including downtime cost; lost profits; damages relating to the procurement of substitute products or services; or damages for loss of data, or software restorationThe information in this document is subject to change without notice.HP Inc. and the names of HP products referenced herein are trademarks of HP Inc. in the United States and other countries.Other product and company names mentioned herein may be trademarks of their respective owners.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land/Region: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...