Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP Instant Ink - Anzeigen Ihrer Seitenanzahl

Dieses Dokument gilt für Kunden von HP Instant Ink.
HP Instant Ink ist ein Tintenpatronen-Lieferservice. Um teilzunehmen, abonnieren Sie einen monatlichen Tarif für die Anzahl von Seiten, die Sie in der Regel in einem Monat drucken. Melden Sie sich bei Ihrer HP Instant Ink-Accountseite an, um zu ermitteln, wie viele Tarifseiten, Übertragungsseiten und zusätzliche Seiten Sie gedruckt haben.
  1. Rufen Sie hpinstantink.com/signin (die Website von HP Connected) auf und melden Sie sich bei Ihrem HP Instant Ink Account an, wenn Sie nicht bereits angemeldet sind.
    Es wird die Seite Ihres HP Instant Ink Accounts geöffnet.
  2. Klicken Sie oben im Bereich Status auf Ihrer HP Instant Ink-Accountseite auf das Symbol "Aktualisieren" , um die neuesten Informationen zu den monatlichen Gebühren zu erhalten. Suchen Sie nach einem grünen Häkchen und Online, um sicherzustellen, dass der Drucker mit dem HP Instant Ink-Dienst verbunden ist.
    Wenn der Status des Druckers nicht "Online" lautet, stellen Sie sicher, dass der Drucker eingeschaltet und mit dem Netzwerk verbunden ist, und klicken Sie dann erneut auf das Symbol "Aktualisieren".
    Abbildung : Klicken auf das Symbol "Aktualisieren" und Sicherstellen, dass der Drucker online ist
    Klicken auf das Symbol "Aktualisieren" und Sicherstellen, dass der Drucker online ist
  3. Überprüfen Sie im Bereich Status die Tarif-, die Übertragungs- und die zusätzlich gedruckten Seiten. Wenn keine zusätzlichen Seiten gedruckt wurden, wird das Symbol nicht angezeigt.
    • Gesamtanzahl der gedruckten Seiten: Die Gesamtanzahl der für den jeweiligen Monat gedruckten Seiten, einschließlich aller Tarif-, Übertragungs- und zusätzlichen Seiten.
    • Tarifseiten: Die Anzahl der im Rahmen des monatlichen Tarifs gedruckten Seiten.
    • Übertragungsseiten: Die Anzahl der Seiten, die nicht im Rahmen des Tarifs des vorherigen Monats gedruckt wurden und die in den nächsten Monat übertragen werden.
      Sie können alle Seiten aus dem monatlichen Tarif übertragen. Wenn Sie beispielsweise über einen Tarif für 50 Seiten pro Monat verfügen und Sie im Januar nur 25 Seiten drucken, können Sie im Februar 75 Seiten ohne zusätzliche Kosten drucken. In den folgenden Monaten werden zuerst Ihre Tarifseiten verbraucht. Wenn Sie die Gesamtseitenzahl des Tarifs erreicht haben, werden die übertragenen Seiten verfügbar, sodass Sie verhindern können, dass zusätzliche Belastungen Ihres Kontos auftreten.
    • Zusätzliche Seiten: Nachdem Sie Ihre Tarifseiten und sämtliche Übertragungsseiten aus dem vorherigen Abrechnungszyklus gedruckt haben, können Sie mit zusätzlichen Seiten weiter drucken. Es gibt eine Zusatzgebühr für die Verwendung von zusätzlichen Seiten, die je nach Tarif in Sets mit 15, 20 und 25 Seiten erworben werden können. Die Anzahl der Sätze zusätzlich erworbener Seiten werden zusammen mit der Anzahl der tatsächlich verwendeten zusätzlichen Seiten angezeigt. Zusätzliche Seiten, die Sie erworben haben, die jedoch nicht gedruckt wurden, werden zu den Übertragungsseiten hinzugefügt, die Sie in zukünftigen Monaten verwenden können.
      Abbildung : Beispiel für die Seiten "Tarifseiten", "Übertragungsseiten" und "Zusätzliche Seiten"
      Beispiel für die Seiten "Tarifseiten", "Übertragungsseiten" und "Zusätzliche Seiten"
      Wenn Sie feststellen, dass Sie regelmäßig mehr als die Tarifseiten drucken, fahren Sie mit dem nächsten Abschnitt fort, um Optionen für monatliche Tarife zu überprüfen.
  4. Klicken Sie auf Ihrer HP Instant Ink-Accountseite im linken Navigationsbereich auf Druckverlauf, um weitere Informationen zu jedem einzelnen Druckauftrag wie das Datum und die Anzahl der gedruckten Seiten anzuzeigen.
    Der Druckverlauf für den aktuellen Abrechnungszyklus wird angezeigt. Um einen vorherigen Abrechnungszyklus anzuzeigen, klicken Sie auf das Drop-down-Menü Abrechnungszeitraum und wählen Sie dann einen Abrechnungszeitraum aus. Klicken Sie auf Rechnung herunterladen, um eine detaillierte Rechnung für einen abgeschlossenen Abrechnungszyklus zu sehen.
      Hinweis:
    Seiten werden nicht gespeichert, wenn der Drucker offline ist. Seiten, die gedruckt werden, während der Drucker offline ist, werden an dem Datum aufgezeichnet, an dem der Drucker die Verbindung mit dem Netzwerk wiederherstellt.
    Abbildung : Anzeigen des Druckverlaufs und Klicken auf "Rechnung herunterladen"
    Anzeigen des Druckverlaufs und Klicken auf "Rechnung herunterladen"
    Wenn Sie sicherstellen möchten, dass die Druckaufträge aufgezeichnet werden, können Sie einen Druckauftrag an den Drucker senden und dann die Schritte wiederholen.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...