HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    HP Druckerprobleme unter macOS beheben

    Eine [Softwarekomponente] beschädigt die Anzeige Ihrer Computermeldung beim Drucken oder während der Installation - Klicken Sie hier

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klick Sie hier

    Informationen
    Erstellen Sie noch heute ein HP Konto!

    Stellen Sie eine schnellere Verbindung zum HP Support her, verwalten Sie alle Ihre Geräte an einem Ort, zeigen Sie Garantieinformationen an und noch vieles mehr. Erfahren Sie mehr

    Informationen

    Beheben Sie zeitweise auftretende Fehler im Druckerspooler Service, die dazu führen können, dass Druckaufträge nach einem Windows-Update fehlschlagen. Klicke hier

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP LaserJet Enterprise M601 - M606 - 13.Ax.Dy Staus durch Verzögerungen im Papierfach

Problem:
Dieses Dokument gilt für die folgenden Drucker:
  • HP LaserJet Enterprise 600 M601
  • HP LaserJet Enterprise 600 M602
  • HP LaserJet Enterprise 600 M603
  • HP LaserJet Enterprise M604
  • HP LaserJet Enterprise M605
  • HP LaserJet Enterprise M606
Papierstaus können an jedem Punkt im Papierpfad auftreten.
Das X zeigt den Sensor des Fachs an, der das Papier nicht erkannt hat, und das Y zeigt an, von welchem Fach das Papier geliefert wurde.
Ein Papierstau-Fehler des Typs 13.A2.D2, 13.A3.D3, 13.A4.D413.A5.D5 oder 13.A6.D6 tritt normalerweise auf, wenn das Papier nicht aus dem angegebenen Papierfach eingezogen wird.
Diese Papierstaus können auf eine der folgenden Ursachen zurückzuführen sein:
  1. Papierführungen liegen zu dicht oder nicht dicht genug am Papier an.
  2. Das Papier entspricht nicht den Druckerspezifikationen.
  3. Das Papier ist beschädigt.
  4. Die Aufnahme-, Papierzufuhr- oder Trennwalzen sind abgenutzt.
  5. Die Teile sind kaputt oder beschädigt.
  6. Die Luftfeuchtigkeit in der Umgebung ist sehr hoch oder sehr niedrig.
Lösung
Schritt 1: Beheben Sie den Stau.
Entfernen Sie eingeklemmtes Papier aus dem Drucker.
Schritt 2: Passen Sie die Papierführungen an.
Papierführungen, die zu dicht oder nicht dicht genug am Papier anliegen, sind die häufigste Ursache von Papierstaus.
  1. Entfernen Sie jegliches Papier aus dem Fach.
  2. Stellen Sie sicher, dass die Papierführungen entsprechend dem Papier eingestellt sind, das in das Fach eingelegt wird. Der Pfeil auf der Papierführung sollte an der Papierformatbeschriftung ausgerichtet sein.
    Hinweis:
    Es gibt eine Einkerbung und eine Beschriftung für Standardpapierformate.
    Abbildung : Breiteneinstellung für das Format A4
    Abbildung : Längeneinstellung für das Format A4
Schritt 3: Einlegen von Papier
  1. Legen Sie kein Papier ein, das beschädigt ist (z. B. verbogen, eingerissen, staubig, zerknittert und gewellt) oder nicht den Druckerspezifikationen entspricht.
  2. Halten Sie beim Öffnen eines neuen Papierpakets vorsichtig die Enden des Stapels fest und biegen Sie den Stapel leicht in "U"-Form.
    Abbildung : Biegen des Papierpakets
  3. Halten Sie die Enden des Stapels fest und glätten Sie ihn. Dadurch werden die Blätter voneinander getrennt, was die Zufuhr aus den Fächern vereinfacht.
    Abbildung : Trennen der Blätter
  4. Richten Sie die Blätter im Stapel auf einer ebenen Oberfläche wie einem Schreibtisch aneinander aus.
  5. Legen Sie den Papierstapel von hinten nach vorn ein, um zu verhindern, dass er in der hinteren Papierführung hängen bleibt. Stellen Sie sicher, dass der Stapel ausgerichtet und unbeschädigt bleibt, während Sie die vordere Kante des Papierstapels in das Fach absenken.
    Abbildung : Bis zur hinteren Papierführung eingeschobenes Papier
  6. Legen Sie nicht zu viel Papier in das Fach ein. Stellen Sie sicher, dass der Papierstapel in das Fach passt und nicht über die obere Kante der Papierführungen hinausragt.
      Vorsicht:
    Legen Sie keine dicken Medien wie Etiketten in das 1.500-Blatt-Zufuhrfach mit hohem Fassungsvermögen ein. Dicke Medien können den Hebemechanismus des Fachs beschädigen.
    Abbildung : Papierhöhenführung
  7. Setzen Sie das Fach ein und schließen Sie es.
Schritt 4: Überprüfen der Umgebungsbedingungen
Hohe Luftfeuchtigkeit im Papier kann Papierstaus, schlechte Bilddichte und leere Druckbereiche verursachen und bewirken, dass Seiten sich beim Drucken wellen.
In Umgebungen mit hoher Luftfeuchtigkeit können die oberen Blätter des Papierstapels Feuchtigkeit absorbieren und sind dann möglicherweise wellig oder uneben. Entfernen Sie in diesem Fall die oberen 5 bis 10 Blatt Papier vom Stapel.
Abbildung : Feuchtes Papier
Hinweis:
Die meisten Papierpakete werden in einer feuchtigkeitsabweisenden Verpackung verkauft, um das Papier trocken zu halten. Stellen Sie sicher, dass das Papier in ungeöffneten Verpackungen gelagert wird.
In Umgebungen mit geringer Luftfeuchtigkeit kann überschüssige statische Elektrizität dazu führen, dass Blätter aneinander haften. Dies führt zu Fehleinzügen, Papierstaus oder schlechter Stapelung der Ausgabe. Wenn dies geschieht, entfernen Sie das Papier aus dem Fach und biegen Sie den Stapel erneut.
Schritt 5: Reinigen der Walzen
Reinigen Sie die Walzen im Fach. Verwenden Sie ein mit Wasser angefeuchtetes weiches, fusselfreies Tuch, um die beiden Walzen und die Trennvorrichtung zu reinigen.
Schritt 6: Ersetzen der Walzen
Wenn die Staus nach dem Ausführen der oben aufgeführten Schritte weiterhin auftreten, sind die Walzen im Fach möglicherweise abgenutzt. Um die drei Walzen im Fach zu ersetzen, bestellen Sie ein Walzenkit. Verwenden Sie die folgende Tabelle, um die richtige Teilenummer des Kits für den Drucker zu ermitteln.
Sie können Originalersatzteile von HP unter www.hp.com/buy/parts bestellen oder sich an einen autorisierten HP-Service- oder Support-Anbieter wenden.
Teilenummern des Kits für Ersatzwalzen
HP LaserJet Enterprise 600 M601, M602 und M603
CE988-67904Um ein kurzes Video anzusehen, in dem dieses Verfahren dargestellt wird, klicken Sie hier.
HP LaserJet Enterprise M604, M605 und M606
E6B67-67905Um ein kurzes Video anzusehen, in dem dieses Verfahren dargestellt wird, klicken Sie hier.
Schritt 7: Kontaktaufnehmen mit HP
Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an einen autorisierten HP-Händler oder Servicemitarbeiter vor Ort, um Hilfestellung zu erhalten.


Land/Region: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...