HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    HP Druckerprobleme unter macOS beheben

    Eine [Softwarekomponente] beschädigt die Anzeige Ihrer Computermeldung beim Drucken oder während der Installation - Klicken Sie hier

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klick Sie hier

    Informationen
    Erstellen Sie noch heute ein HP Konto!

    Stellen Sie eine schnellere Verbindung zum HP Support her, verwalten Sie alle Ihre Geräte an einem Ort, zeigen Sie Garantieinformationen an und noch vieles mehr. Erfahren Sie mehr

    Informationen

    Beheben Sie zeitweise auftretende Fehler im Druckerspooler Service, die dazu führen können, dass Druckaufträge nach einem Windows-Update fehlschlagen. Klicke hier

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP Color LaserJet Enterprise flow MFP M880 Drucker - Fehler 31.01.02 und 31.01.03

Problem:
Wenn die Fehlermeldungen 31.01.02 oder 31.01.03 auf dem Bedienfeld angezeigt werden, bedeutet das einen Papierstau im Vorlageneinzug.
Lösung
Beheben des Fehlers 31.01.02
Der Fehler 31.01.02 tritt auf, wenn eine Seite eingezogen und dabei Papier im Inneren des Vorlageneinzugs gestaut wird.
Hinweis:
Stellen Sie sicher, dass die Originale keine Heftklammern, Büroklammern oder Haftnotizen enthalten. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Originale nicht zerknittert, geknickt oder beschädigt sind. Legen Sie geknitterte oder geknickte Originale mit der bedruckten Seite nach unten auf das Scannerglas.
  1. Heben Sie die Verriegelung an, um die Vorlageneinzugsabdeckung zu lösen.
    Abbildung : Anheben der Verriegelung
  2. Öffnen Sie die Abdeckung des Vorlageneinzugs.
    Abbildung : Öffnen der Abdeckung des Vorlageneinzugs
  3. Öffnen Sie die Stauzugangsklappe, und nehmen Sie das gestaute Papier heraus.
    Abbildung : Entfernen des gestauten Papiers
  4. Drücken Sie auf die Klappe neben den Vorlageneinzugswalzen, um sicherzugehen, dass sie vollständig geschlossen ist.
  5. Schließen Sie die Abdeckung des Vorlageneinzugs.
    Abbildung : Schließen der Abdeckung des Vorlageneinzugs
Beheben des Fehlers 31.01.03
Der Fehler 31.01.03 tritt auf, wenn eine Seite aus dem Zufuhrfach nicht eingezogen werden kann.
Hinweis:
Stellen Sie sicher, dass die Originale keine Heftklammern, Büroklammern oder Haftnotizen enthalten. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Originale nicht zerknittert, geknickt oder beschädigt sind. Legen Sie geknitterte oder geknickte Originale mit der bedruckten Seite nach unten auf das Scannerglas.
  1. Stellen Sie sicher, dass die Walzeneinheit und der Trennsteg korrekt eingesetzt sind.
    Öffnen Sie die Abdeckung des Vorlageneinzugs. Drücken Sie auf den Trennsteg und geben Sie ihn wieder frei. Er wird nach oben zurückfedern. Wenn das nicht der Fall ist, fehlt möglicherweise die Feder.
    Hinweis:
    Die Trennstegeinheit ist an einem federbelasteten Papierzugang befestigt, der sich auch bewegt, wenn er nach unten gedrückt wird.
    Schließen Sie die obere Abdeckung und beobachten Sie dabei die Walzeneinheit. Sie fällt gegen den Trennsteg, und springt dann auf, wenn der Vorlageneinzug eingeleitet wird.
  2. Reinigen Sie den Trennsteg und die Walzen. Verwenden Sie ein mit Wasser angefeuchtetes weiches, fusselfreies Tuch, um die beiden Walzen und den Trennsteg zu reinigen.
  3. Drucken einer Verbrauchsmaterial-Statusseite:
    1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf dem Bedienfeld auf die Schaltfläche Verwaltung.
    2. Tippen Sie auf Berichte.
    3. Tippen Sie auf Konfigurations-/Statusseiten.
    4. Wählen Sie die Option Verbrauchsmaterial-Status aus und tippen Sie dann auf die Schaltfläche Drucken, um den Bericht zu drucken.
    Prüfen Sie die verbleibende Lebensdauer des Vorlageneinzugskits. Wenn die verbleibende Lebensdauer unter 10 % liegt, müssen die Walzen und der Trennsteg ersetzt werden. Es wird empfohlen, die Walzen und den Trennsteg nach jeweils 100 000 Seiten auszuwechseln.
    Um das Kit (C1P70A) zu bestellen, rufen Sie HP SureSupply auf, oder wenden Sie sich an einen autorisierten HP Service oder Support-Anbieter.
  4. Vergewissern Sie sich, dass der Stapel der Originale im Vorlageneinzug nicht höher als 7 mm ist. Wenn der Stapel der Originale höher als 7 mm ist, könnten sich die Seiten unter Umständen unter den Papierzufuhrführungen stauen.
  5. Vergewissern Sie sich, dass die Papierzufuhrführungen nicht zu eng am Stapel der Originale anliegen.
Wenn das Problem anhält, wenden Sie sich an den technischen Support von HP, um die Fehlerbehebung fortzusetzen.


Land/Region: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...