HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    Wir aktualisieren unsere Webseite.

    Wenn während dieses Zeitraums Fehler auftreten, versuchen Sie es später erneut. 

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP LaserJet Pro - Installieren der Druckersoftware unter Windows in einem Drahtlosnetzwerk

Hinweis:
Der HP Drucker muss eingerichtet werden, bevor Sie die Druckersoftware installieren. Wenn Sie den Drucker nicht bereits eingerichtet haben, befolgen Sie die Anweisungen zum Einrichten der Druckerhardware.

Installations- und Treiberoptionen

Lesen Sie die folgenden Informationen, um die zu verwendende Installationsoption auszuwählen.
Herunterladen
CD
Bei einem neuen Drucker
Die Software kann kostenlos von der HP Website heruntergeladen werden. Die zum Herunterladen verfügbare Software enthält die neuesten Versionen der druckerspezifischen Treiber, der Installationssoftware und anderer Verwaltungswerkzeuge.
Das Herunterladen der Software ist die empfohlene Lösung, da so der gesamte Funktionsumfang und die neueste für den Drucker verfügbare Software bereitgestellt werden kann. Dieser Treiber stellt die beste Option dar und empfiehlt sich für die meisten Multifunktionsdrucker, sofern verfügbar.
Die Installation über die CD ist ebenfalls eine schnelle und einfache Methode. Jedoch enthält die CD auch bei einem neueren Drucker möglicherweise nicht die neueste verfügbare Software.
Bei einem älteren Drucker
Für ältere Drucker empfiehlt sich das Herunterladen der Software. Diese Methode kann dazu beitragen, mögliche Installationsprobleme zu verhindern.
Die Installation über die CD kann möglicherweise nicht ausgeführt werden, wenn Sie den Drucker auf einem Computer unter einer Betriebssystemversion installieren, die erst nach Einführung des Druckers durch HP verfügbar wurde.
Informationen zur Software
Die auf der HP Website verfügbare Software stellt jeweils die neueste verfügbare Softwareversion für Ihren Drucker dar. HP veröffentlicht regelmäßig Aktualisierungen von Software und Treibern, nachdem der Drucker und die CD auf den Markt gebracht wurden.
Die Software auf der CD ist nur zum Zeitpunkt der Markteinführung des Druckers aktuell.
Neben den Softwareinstallationsoptionen stehen für bestimmte Drucker außerdem mehrere Arten von Druckertreibern zur Verfügung. Für Windows können folgende Optionen verfügbar sein:
HP PCL 6-Druckertreiber: Der HP PCL 6-Druckertreiber ist auf der mitgelieferten CD als Standarddruckertreiber enthalten. Der HP PCL 6-Druckertreiber bietet folgende Eigenschaften:
  • Empfohlen für alle Windows-Umgebungen und die meisten Druckanforderungen, unter anderem für allgemeine Büroanwendungen wie Textverarbeitungs- und Tabellenkalkulationsprogramme
  • Bietet insgesamt die beste Geschwindigkeit, Druckqualität und Unterstützung der Druckerfunktionen für die meisten Benutzer
  • Optimale Integration mit der Windows-GDI (Graphic Device Interface) für höchste Druckgeschwindigkeit in Windows-Umgebungen
  • Möglicherweise nicht vollständig mit Drittanwendungen und benutzerdefinierten Softwareprogrammen auf PCL 5-Basis kompatibel
HP Universal Print Driver (UPD): Der HP Universal Print Driver (UPD) für Windows dient der einfachen Verwaltung von Druckumgebungen mit mehreren Druckern in einem Netzwerk. Der HP UPD ist eine gute Wahl für Druck mit reiner Druckfunktion, da dieser Treiber NUR die Druckfunktion unterstützt.
Sie können den UPD von der HP Website herunterladen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.hp.com/go/upd.

Installation unter Windows® für einen drahtlosen Netzwerkanschluss durch Herunterladen der Software

Es gibt zwei Methoden zum Herunterladen der Druckersoftware. Gehen Sie zu 123.hp.com/laserjet, um auf das automatische Installationstool zuzugreifen, das das Betriebssystem des Computers und das HP Druckermodell erkennt, um so die aktuellste Druckersoftware herunterzuladen und zu installieren. Wechseln Sie auf die Produkt-Support-Seite, wenn Sie die Druckersoftware manuell herunterladen und installieren möchten.

Methode 1: Laden Sie die Druckersoftware von 123.hp.com herunter

Hinweis:
Die Schritte variieren in Abhängigkeit vom Typ des Bedienfelds.
1
Zweizeiliges Bedienfeld
2
Bedienfeld mit Touchscreen

Zweizeilige Bedienfelder

Es gibt zwei Methoden zum Starten des drahtlosen Installationsprozesses über ein zweizeiliges Bedienfeld: das HP Installationsprogramm und die Drucktasten-Methode. HP empfiehlt die Verwendung des HP Installationsprogramms zum Aufbau der drahtlosen Verbindung; es kann aber auch die Drucktasten-Methode verwendet werden.
Methode 1: Verwenden Sie das HP Installationsprogramm, um den drahtlosen Installationsprozess zu starten
  1. Gehen Sie zu 123.hp.com/laserjet.
  2. Wenn der Bildschirm „Installationssoftware herunterladen“ angezeigt wird, klicken Sie auf Herunterladen.
    Der Computer lädt HP Easy Start herunter.
  3. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Druckersoftware herunterzuladen.
Methode 2: Verwenden Sie die Drucktasten-Methode, um den drahtlosen Installationsprozess zu starten
  1. Drücken Sie die Taste „Drahtlos“ .
  2. Öffnen Sie das Menü Wireless On/Off (Drahtlos ein/aus).
  3. Wählen Sie On (Ein).
  4. Kehren Sie zum Drahtlosmenü zurück, und wählen Sie Wi-Fi Protected Setup aus.
  5. Wählen Sie Pushbutton (Drucktaste).
  6. Drücken Sie innerhalb von 2 Minuten nach der Auswahl von Drucktaste am Wireless-Router oder Zugangspunkt die Geräteerkennungstaste, um den Drucker zu suchen.
  7. Warten Sie, bis der Drucker eine Netzwerkverbindung hergestellt hat.
  8. Drücken Sie auf dem Bedienfeld des Druckers auf die Taste OK. Öffnen Sie das Menü Netzwerk-Setup, und wählen Sie dann IP-Adresse anzeigen aus. Wenn eine IP-Adresse aufgeführt wird, wurde die Netzwerkverbindung hergestellt. Wird keine IP-Adresse aufgeführt, warten Sie einige Minuten und versuchen Sie es erneut. Notieren Sie die IP-Adresse zur Software-Installation. Beispiel-IP-Adresse: 192.168.0.1.
  9. Gehen Sie zu 123.hp.com/laserjet.
  10. Wenn der Bildschirm „Installationssoftware herunterladen“ angezeigt wird, klicken Sie auf Herunterladen.
    Der Computer lädt HP Easy Start herunter.
  11. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Druckersoftware herunterzuladen.

Bedienfelder mit Touchscreen

  1. Berühren Sie auf dem Bedienfeld des Druckers die Schaltfläche Verbindungsdaten .
  2. Öffnen Sie die folgenden Menüs:
    • Netzwerk (Wi-Fi) AUS
    • Einstellungen
    • Ass. drahtl. Netzw.
    Der Drucker sucht nach verfügbaren Drahtlosnetzwerken und zeigt eine Liste mit Netzwerknamen (SSIDs) an.
  3. Wählen Sie in der Liste die richtige Netzwerk-SSID aus der Liste aus. Wenn die SSID des lokalen Netzwerks angezeigt wird, berühren Sie SSID eingeben, und tragen Sie die SSID des Netzwerks von Hand ein.
  4. Wenn Sie zur Auswahl des Netzwerksicherheitstyps aufgefordert werden, wählen Sie die richtige Option für das Drahtlosnetzwerk aus.
    • Wenn das Netzwerk mit WPA-Sicherheit arbeitet, geben Sie die WPA-Passphrase ein.
    • Wenn das Netzwerk mit WEP-Sicherheit arbeitet, geben Sie den WEP-Schlüssel ein.
  5. Berühren Sie die Schaltfläche OK, und warten Sie, während der Drucker eine Netzwerkverbindung aufbaut. Der Aufbau der drahtlosen Netzwerkverbindung kann einige Minuten in Anspruch nehmen.
  6. Berühren Sie auf dem Bedienfeld des Druckers die Schaltfläche „Verbindungsdaten“ . Wenn eine IP-Adresse aufgeführt wird, wurde die Netzwerkverbindung hergestellt. Wird keine IP-Adresse aufgeführt, warten Sie einige Minuten und versuchen Sie es erneut. Notieren Sie die IP-Adresse zur Software-Installation. Beispiel-IP-Adresse: 192.168.0.1.
  7. Gehen Sie zu 123.hp.com/laserjet.
  8. Wenn der Bildschirm „Installationssoftware herunterladen“ angezeigt wird, klicken Sie auf Herunterladen.
    Der Computer lädt HP Easy Start herunter.
  9. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Druckersoftware zu installieren.

Methode 2: Download der Druckersoftware von der Produkt-Support-Seite

Schritt 1: Download der Treibersoftware

Hinweis:
Die Schritte variieren in Abhängigkeit vom Typ des Bedienfelds.
1
Zweizeiliges Bedienfeld
2
Bedienfeld mit Touchscreen
Zweizeilige Bedienfelder
Es gibt zwei Methoden zum Starten des drahtlosen Installationsprozesses über ein zweizeiliges Bedienfeld: das HP Installationsprogramm und die Drucktasten-Methode. HP empfiehlt die Verwendung des HP Installationsprogramms zum Aufbau der drahtlosen Verbindung; es kann aber auch die Drucktasten-Methode verwendet werden.
Methode 1: Verwenden Sie das HP Installationsprogramm, um den drahtlosen Installationsprozess zu starten
  1. Gehen Sie zu support.hp.com/de-de.
  2. Geben Sie im Textfeld Support vollständig durchsuchen den Namen des Druckers ein. Drücken Sie auf der Computertastatur die Eingabetaste.
  3. Klicken Sie auf Software und Treiber.
  4. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie den Drucker aus der Liste der ähnlichen Drucker aus, die auf der Seite angezeigt wird.
  5. Wählen Sie Ihre Sprache aus der Dropdown-Liste und anschließend das Betriebssystem aus.
  6. Klicken Sie auf Treiber – Geräteinstallationssoftware, und überprüfen Sie dann die verfügbaren Optionen für Software und Treiber. Die verfügbaren Optionen sind vom jeweiligen Drucker abhängig.
    Hinweis:
    Zur Optimierung der Druckerleistung und -funktionen empfiehlt HP die Option Komplette Softwarelösung.
  7. Klicken Sie auf ein Treiberelement, um es auszuwählen, überprüfen Sie die Treiberdetails, und klicken Sie dann auf Herunterladen. Die Software wird auf den Computer heruntergeladen.
    Hinweis:
    Merken Sie sich den Ordnerpfad.
    Hinweis:
    Wenn das HP Installationsprogramm nicht automatisch geöffnet wird, wechseln Sie zum Speicherort des Ordners, und öffnen die heruntergeladene Datei. Der Dateiname trägt die Erweiterung .exe.
Methode 2: Verwenden Sie die Drucktasten-Methode, um den drahtlosen Installationsprozess zu starten
  1. Drücken Sie die Taste „Drahtlos“ .
  2. Öffnen Sie das Menü Wireless On/Off (Drahtlos ein/aus).
  3. Wählen Sie On (Ein).
  4. Kehren Sie zum Drahtlosmenü zurück, und wählen Sie Wi-Fi Protected Setup aus.
  5. Wählen Sie Pushbutton (Drucktaste).
  6. Drücken Sie innerhalb von 2 Minuten nach der Auswahl von Drucktaste am Wireless-Router oder Zugangspunkt die Geräteerkennungstaste, um den Drucker zu suchen.
  7. Warten Sie, bis der Drucker eine Netzwerkverbindung hergestellt hat.
  8. Drücken Sie auf dem Bedienfeld des Druckers auf die Taste OK. Öffnen Sie das Menü Netzwerk-Setup, und wählen Sie dann IP-Adresse anzeigen aus. Wenn eine IP-Adresse aufgeführt wird, wurde die Netzwerkverbindung hergestellt. Wird keine IP-Adresse aufgeführt, warten Sie einige Minuten und versuchen Sie es erneut. Notieren Sie die IP-Adresse zur Software-Installation. Beispiel-IP-Adresse: 192.168.0.1.
  9. Gehen Sie zu support.hp.com/de-de.
  10. Geben Sie im Textfeld Support vollständig durchsuchen den Namen des Druckers ein. Drücken Sie auf der Computertastatur die Eingabetaste.
  11. Klicken Sie auf Software und Treiber.
  12. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie den Drucker aus der Liste der ähnlichen Drucker aus, die auf der Seite angezeigt wird.
  13. Wählen Sie Ihre Sprache aus der Dropdown-Liste und anschließend das Betriebssystem aus.
  14. Klicken Sie auf Treiber – Geräteinstallationssoftware, und überprüfen Sie dann die verfügbaren Optionen für Software und Treiber. Die verfügbaren Optionen sind vom jeweiligen Drucker abhängig.
    Hinweis:
    Zur Optimierung der Druckerleistung und -funktionen empfiehlt HP die Option Komplette Softwarelösung.
  15. Klicken Sie auf ein Treiberelement, um es auszuwählen, überprüfen Sie die Treiberdetails, und klicken Sie dann auf Herunterladen. Die Software wird auf den Computer heruntergeladen.
    Hinweis:
    Merken Sie sich den Ordnerpfad.
    Hinweis:
    Wenn das HP Installationsprogramm nicht automatisch geöffnet wird, wechseln Sie zum Speicherort des Ordners, und öffnen die heruntergeladene Datei. Der Dateiname trägt die Erweiterung .exe.
Bedienfelder mit Touchscreen
  1. Berühren Sie auf dem Bedienfeld des Druckers die Schaltfläche „Verbindungsdaten“ .
  2. Öffnen Sie die folgenden Menüs:
    • Netzwerk (Wi-Fi) AUS
    • Einstellungen
    • Ass. drahtl. Netzw.
    Der Drucker sucht nach verfügbaren Drahtlosnetzwerken und zeigt eine Liste mit Netzwerknamen (SSIDs) an.
  3. Wählen Sie in der Liste die richtige Netzwerk-SSID aus der Liste aus. Wenn die SSID des lokalen Netzwerks angezeigt wird, berühren Sie SSID eingeben, und tragen Sie die SSID des Netzwerks von Hand ein.
  4. Wenn Sie zur Auswahl des Netzwerksicherheitstyps aufgefordert werden, wählen Sie die richtige Option für das Drahtlosnetzwerk aus.
    • Wenn das Netzwerk mit WPA-Sicherheit arbeitet, geben Sie die WPA-Passphrase ein.
    • Wenn das Netzwerk mit WEP-Sicherheit arbeitet, geben Sie den WEP-Schlüssel ein.
  5. Berühren Sie die Schaltfläche OK, und warten Sie, während der Drucker eine Netzwerkverbindung aufbaut. Der Aufbau der drahtlosen Netzwerkverbindung kann einige Minuten in Anspruch nehmen.
  6. Berühren Sie auf dem Bedienfeld des Druckers die Schaltfläche Verbindungsdaten . Wenn eine IP-Adresse aufgeführt wird, wurde die Netzwerkverbindung hergestellt. Wird keine IP-Adresse aufgeführt, warten Sie einige Minuten und versuchen Sie es erneut. Notieren Sie die IP-Adresse zur Software-Installation. Beispiel-IP-Adresse: 192.168.0.1.
  7. Gehen Sie zu support.hp.com/de-de.
  8. Geben Sie im Textfeld Support vollständig durchsuchen den Namen des Druckers ein. Drücken Sie auf der Computertastatur die Eingabetaste.
  9. Klicken Sie auf Software und Treiber.
  10. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie den Drucker aus der Liste der ähnlichen Drucker aus, die auf der Seite angezeigt wird.
  11. Wählen Sie Ihre Sprache aus der Dropdown-Liste und anschließend das Betriebssystem aus.
  12. Klicken Sie auf Treiber – Geräteinstallationssoftware, und überprüfen Sie dann die verfügbaren Optionen für Software und Treiber. Die verfügbaren Optionen sind vom jeweiligen Drucker abhängig.
    Hinweis:
    Zur Optimierung der Druckerleistung und -funktionen empfiehlt HP die Option Komplette Softwarelösung.
  13. Klicken Sie auf ein Treiberelement, um es auszuwählen, überprüfen Sie die Treiberdetails, und klicken Sie dann auf Herunterladen. Die Software wird auf den Computer heruntergeladen.
    Hinweis:
    Merken Sie sich den Ordnerpfad
    Hinweis:
    Wenn das HP Installationsprogramm nicht automatisch geöffnet wird, wechseln Sie zum Speicherort des Ordners, und öffnen die heruntergeladene Datei. Der Dateiname trägt die Erweiterung .exe.

Schritt 2: Verwenden Sie das HP-Installationsprogramm, um die Softwareinstallation abzuschließen

Das HP-Installationsprogramm besteht aus sechs Teilen. Führen Sie alle sechs Teile vollständig aus, um die Druckersoftware zu installieren.
Hinweis:
Das HP-Installationsprogramm fordert Sie möglicherweise auf, online nach den neuesten Installationsaktualisierungen für den Drucker zu schauen. Für ein optimales Installationsergebnis empfehlen wir, auf Ja zu klicken, damit das Installationsprogramm auf Aktualisierungen prüft und diese ggf. herunterlädt.
Erster Teil: Softwareinstallation
Im Bildschirm Software Selection (Softwareauswahl) wird die zu installierende Software angezeigt.
  1. Wählen Sie die zu installierende Software aus:
    • Um mit der empfohlenen Softwareinstallation fortzufahren, klicken Sie auf Weiter.
    • Um auszuwählen, welche Software installiert werden soll, klicken Sie auf die Verknüpfung Softwareauswahl anpassen. Wenn Sie Softwareauswahl angepasst haben, klicken Sie auf Weiter.
    • Um zusätzliche Support-Optionen und -Tools zu öffnen, klicken Sie auf die Dropdown-Menüs Weitere Optionen. Klicken Sie auf Zurück, um zum Bildschirm für die Softwareauswahl zurückzukehren. Zu den Optionen gehören:
      • Dokumentation Laden Sie das Benutzerhandbuch, die Readme-Datei sowie die Garantiebestimmungen und die rechtlichen Hinweise herunter.
      • Web-Support Greifen Sie auf die Produkt-Support-Seite für den Drucker zu.
  2. Lesen Sie die Installationsvereinbarungen und Einrichtungsdokumente, wählen Sie Ich habe die Installationsvereinbarungen gelesen und akzeptiere sie, und klicken Sie anschließend auf Weiter.
Zweiter Teil: Installationsvorbereitung
Die Meldung Installationsvorbereitung wird angezeigt.
  1. Nach Abschluss der Installationsvorbereitung klicken Sie auf Weiter.
Teil drei: Anschließen des Druckers
  1. Wählen Sie auf dem Bildschirm Verbindungstyp die Option Hilfe bei der Ersteinrichtung einer drahtlosen Verbindung, und klicken Sie anschließend auf Weiter.
  2. Wählen Sie eine der folgenden Methoden, um die drahtlose Verbindung einzurichten.
    Wireless-Einstellungen automatisch abrufen
    1. Wählen Sie Ja, Wireless-Einstellungen auf meinem Computer abrufen, und klicken Sie auf Weiter.
    2. Nur Windows XP, Windows Vista oder Windows 7: Wenn der Bildschirm Gerät jetzt anschließen angezeigt wird, vergewissern Sie sich, dass der Drucker eingeschaltet ist, und schließen Sie das USB-Kabel vom Drucker an den Computer an.
    3. Warten Sie, bis das Installationsprogramm den Drucker erkannt hat. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, wird der Bildschirm Gerät wurde erfolgreich verbunden angezeigt.
    4. Wählen Sie das drahtlose Netzwerk aus der Liste der verfügbaren Netzwerke am Bildschirm Drahtlose Netzwerke gefunden. Klicken Sie auf Weiter.
    5. Wenn der Bildschirm Gerät erfolgreich konfiguriert angezeigt wird, ziehen Sie das USB-Kabel am Drucker und am Computer ab.
    Wireless-Einstellungen automatisch abrufen
    1. Wählen Sie Nein, ich gebe die Wireless-Einstellungen manuell ein, und klicken Sie auf Weiter.
    2. Nur Windows XP, Windows Vista oder Windows 7: Wenn der Bildschirm Gerät jetzt anschließen angezeigt wird, vergewissern Sie sich, dass der Drucker eingeschaltet ist, und schließen Sie das USB-Kabel vom Drucker an den Computer an.
    3. Warten Sie, bis das Installationsprogramm den Drucker erkannt hat. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, wird der Bildschirm Gerät wurde erfolgreich verbunden angezeigt.
    4. Geben Sie am Bildschirm Wireless-Netzwerk einrichten den Wireless-Netzwerknamen (SSID), den Sicherheitstyp und den Sicherheitsschlüssel/ die Passphrase ein. Klicken Sie auf Weiter.
    5. Wenn der Bildschirm Gerät erfolgreich konfiguriert angezeigt wird, ziehen Sie das USB-Kabel am Drucker und am Computer ab.
Teil vier: Installieren
Nach Abschluss der Softwareinstallation erscheint die Meldung Software wurde erfolgreich installiert.
  1. Prüfen Sie am Bildschirm Konfiguration des Geräts die Konfigurationsoptionen, und ändern Sie sie bei Bedarf. Klicken Sie auf Weiter.
Teil fünf: Konfigurieren des Druckers
  1. Überprüfen Sie die Informationen zu HP ePrint und de HP-Apps am Bildschirm HP-Webservices aktivieren . Klicken Sie auf Weiter.
    Hinweis:
    Weitere Informationen zu HP ePrint finden Sie unter Einrichten von ‘HP ePrint per email’ (c02981597).
    Der integrierte HP Webserver (EWS) wird geöffnet.
    Hinweis:
    Wenn eine Meldung angezeigt wird, dass der Zugriff auf die Website eventuell nicht sicher ist, wählen Sie die Option zum Aufrufen der Website. Der Computer wird durch den Zugriff auf diese Website nicht beschädigt.
  2. Aktivieren Sie die HP Web Services mithilfe des EWS.
Teil sechs: Abgeschlossen
  1. Klicken Sie auf Fertig stellen, um den Installationsprozess abzuschließen.

Installation unter Windows® für eine drahtlose Netzwerkverbindung über die beiliegende CD

Schritt 1: Öffnen Sie mit Hilfe der mitgelieferten CD das HP-Installationsprogramm

Hinweis:
Die Schritte variieren in Abhängigkeit vom Typ des Bedienfelds.
1
Zweizeiliges Bedienfeld
2
Bedienfeld mit Touchscreen

Zweizeilige Bedienfelder

Es gibt zwei Methoden zum Aufbau der drahtlosen Verbindung über ein zweizeiliges Bedienfeld. HP empfiehlt die Verwendung von Methode 1; es kann aber auch Methode 2 verwendet werden.
Methode 1: Verwenden Sie das HP Installationsprogramm, um den drahtlosen Installationsprozess zu starten
  1. Legen Sie die Drucksystemsoftware-CD in das CD-ROM-Laufwerk ein. Das Softwareinstallationsprogramm erkennt die Sprache des Betriebssystems und zeigt das Hauptmenü des Installationsprogramms in der erkannten Sprache an.
    Wenn das Installationsprogramm nicht innerhalb von 30 Sekunden gestartet wird, führen Sie die folgenden Schritte aus:
    1. Klicken Sie im Menü Start auf die Option Ausführen.
    2. Geben Sie Folgendes ein: X:\SETUP.EXE (hierbei steht X für den Buchstaben des CD-ROM-Laufwerks).
    3. Klicken Sie auf OK. Das Installationsprogramm wird gestartet.
      Hinweis:
      Wenn das Dialogfenster Benutzerkontensteuerung angezeigt wird, klicken Sie zum Fortfahren auf Zulassen oder Ja.
Methode 2: Verwenden Sie die Drucktasten-Methode, um den drahtlosen Installationsprozess zu starten
  1. Drücken Sie die Taste „Drahtlos“ .
  2. Öffnen Sie das Menü Wireless On/Off (Drahtlos ein/aus).
  3. Wählen Sie On (Ein).
  4. Kehren Sie zum Drahtlosmenü zurück, und wählen Sie Wi-Fi Protected Setup aus.
  5. Wählen Sie Pushbutton (Drucktaste).
  6. Drücken Sie innerhalb von 2 Minuten nach der Auswahl von Drucktaste am Wireless-Router oder Zugangspunkt die Geräteerkennungstaste, um den Drucker zu suchen.
  7. Warten Sie, bis der Drucker eine Netzwerkverbindung hergestellt hat.
  8. Drücken Sie auf dem Bedienfeld des Druckers auf die Taste OK. Öffnen Sie das Menü Netzwerk-Setup, und wählen Sie dann IP-Adresse anzeigen aus. Wenn eine IP-Adresse aufgeführt wird, wurde die Netzwerkverbindung hergestellt. Wird keine IP-Adresse aufgeführt, warten Sie einige Minuten und versuchen Sie es erneut. Notieren Sie die IP-Adresse zur Software-Installation. Beispiel-IP-Adresse: 192.168.0.1.
  9. Legen Sie die Drucksystemsoftware-CD in das CD-ROM-Laufwerk ein. Das Softwareinstallationsprogramm erkennt die Sprache des Betriebssystems und zeigt das Hauptmenü des Installationsprogramms in der erkannten Sprache an.
    Wenn das Installationsprogramm nicht innerhalb von 30 Sekunden gestartet wird, führen Sie die folgenden Schritte aus:
    1. Klicken Sie im Menü Start auf die Option Ausführen.
    2. Geben Sie Folgendes ein: X:\SETUP.EXE (hierbei steht X für den Buchstaben des CD-ROM-Laufwerks).
    3. Klicken Sie auf OK. Das Installationsprogramm wird gestartet.
      Hinweis:
      Wenn das Dialogfenster Benutzerkontensteuerung angezeigt wird, klicken Sie zum Fortfahren auf Zulassen oder Ja.

Bedienfelder mit Touchscreen

  1. Berühren Sie auf dem Bedienfeld des Druckers die Schaltfläche „Verbindungsdaten“ .
  2. Öffnen Sie die folgenden Menüs:
    • Netzwerk (Wi-Fi) AUS
    • Einstellungen
    • Ass. drahtl. Netzw.
    Der Drucker sucht nach verfügbaren Drahtlosnetzwerken und zeigt eine Liste mit Netzwerknamen (SSIDs) an.
  3. Wählen Sie in der Liste die richtige Netzwerk-SSID aus der Liste aus. Wenn die SSID des lokalen Netzwerks angezeigt wird, berühren Sie SSID eingeben, und tragen Sie die SSID des Netzwerks von Hand ein.
  4. Wenn Sie zur Auswahl des Netzwerksicherheitstyps aufgefordert werden, wählen Sie die richtige Option für das Drahtlosnetzwerk aus.
    • Wenn das Netzwerk mit WPA-Sicherheit arbeitet, geben Sie die WPA-Passphrase ein.
    • Wenn das Netzwerk mit WEP-Sicherheit arbeitet, geben Sie den WEP-Schlüssel ein.
  5. Berühren Sie die Schaltfläche OK, und warten Sie, während der Drucker eine Netzwerkverbindung aufbaut. Der Aufbau der drahtlosen Netzwerkverbindung kann einige Minuten in Anspruch nehmen.
  6. Berühren Sie auf dem Bedienfeld des Druckers die Schaltfläche „Verbindungsdaten“ . Wenn eine IP-Adresse aufgeführt wird, wurde die Netzwerkverbindung hergestellt. Wird keine IP-Adresse aufgeführt, warten Sie einige Minuten und versuchen Sie es erneut. Notieren Sie die IP-Adresse zur Software-Installation. Beispiel-IP-Adresse: 192.168.0.1.
  7. Legen Sie die Drucksystemsoftware-CD in das CD-ROM-Laufwerk ein. Das Softwareinstallationsprogramm erkennt die Sprache des Betriebssystems und zeigt das Hauptmenü des Installationsprogramms in der erkannten Sprache an.
    Wenn das Installationsprogramm nicht innerhalb von 30 Sekunden gestartet wird, führen Sie die folgenden Schritte aus:
    1. Klicken Sie im Menü Start auf die Option Ausführen.
    2. Geben Sie Folgendes ein: X:\SETUP.EXE (hierbei steht X für den Buchstaben des CD-ROM-Laufwerks).
    3. Klicken Sie auf OK. Das Installationsprogramm wird gestartet.
      Hinweis:
      Wenn das Dialogfenster Benutzerkontensteuerung angezeigt wird, klicken Sie zum Fortfahren auf Zulassen oder Ja.

Schritt 2: Verwenden Sie das HP-Installationsprogramm, um die Softwareinstallation abzuschließen

Das HP-Installationsprogramm besteht aus sechs Teilen. Führen Sie alle sechs Teile vollständig aus, um die Druckersoftware zu installieren.
Hinweis:
Das HP-Installationsprogramm fordert Sie möglicherweise auf, online nach den neuesten Installationsaktualisierungen für den Drucker zu schauen. Für ein optimales Installationsergebnis empfehlen wir, auf Ja zu klicken, damit das Installationsprogramm auf Aktualisierungen prüft und diese ggf. herunterlädt.
Erster Teil: Softwareinstallation
Im Bildschirm Software Selection (Softwareauswahl) wird die zu installierende Software angezeigt.
  1. Wählen Sie die zu installierende Software aus:
    • Um mit der empfohlenen Softwareinstallation fortzufahren, klicken Sie auf Weiter.
    • Um auszuwählen, welche Software installiert werden soll, klicken Sie auf die Verknüpfung Softwareauswahl anpassen. Wenn Sie Softwareauswahl angepasst haben, klicken Sie auf Weiter.
    • Um zusätzliche Support-Optionen und -Tools zu öffnen, klicken Sie auf die Dropdown-Menüs Weitere Optionen. Klicken Sie auf Zurück, um zum Bildschirm für die Softwareauswahl zurückzukehren. Zu den Optionen gehören:
      • Dokumentation Laden Sie das Benutzerhandbuch, die Readme-Datei sowie die Garantiebestimmungen und die rechtlichen Hinweise herunter.
      • Web-Support Greifen Sie auf die Produkt-Support-Seite für den Drucker zu.
  2. Lesen Sie die Installationsvereinbarungen und Einrichtungsdokumente, wählen Sie Ich habe die Installationsvereinbarungen gelesen und akzeptiere sie, und klicken Sie anschließend auf Weiter.
Zweiter Teil: Installationsvorbereitung
Die Meldung Installationsvorbereitung wird angezeigt.
  1. Nach Abschluss der Installationsvorbereitung klicken Sie auf Weiter.
Teil drei: Anschließen des Druckers
  1. Wählen Sie auf dem Bildschirm Verbindungstyp die Option Hilfe bei der Ersteinrichtung einer drahtlosen Verbindung, und klicken Sie anschließend auf Weiter.
  2. Wählen Sie eine der folgenden Methoden, um die drahtlose Verbindung einzurichten.
    Wireless-Einstellungen automatisch abrufen
    1. Wählen Sie Ja, Wireless-Einstellungen auf meinem Computer abrufen, und klicken Sie auf Weiter.
    2. Nur Windows XP, Windows Vista oder Windows 7: Wenn der Bildschirm Gerät jetzt anschließen angezeigt wird, vergewissern Sie sich, dass der Drucker eingeschaltet ist, und schließen Sie das USB-Kabel vom Drucker an den Computer an.
    3. Warten Sie, bis das Installationsprogramm den Drucker erkannt hat. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, wird der Bildschirm Gerät wurde erfolgreich verbunden angezeigt.
    4. Wählen Sie das drahtlose Netzwerk aus der Liste der verfügbaren Netzwerke am Bildschirm Drahtlose Netzwerke gefunden. Klicken Sie auf Weiter.
    5. Wenn der Bildschirm Gerät erfolgreich konfiguriert angezeigt wird, ziehen Sie das USB-Kabel am Drucker und am Computer ab.
    Wireless-Einstellungen automatisch abrufen
    1. Wählen Sie Nein, ich gebe die Wireless-Einstellungen manuell ein, und klicken Sie auf Weiter.
    2. Nur Windows XP, Windows Vista oder Windows 7: Wenn der Bildschirm Gerät jetzt anschließen angezeigt wird, vergewissern Sie sich, dass der Drucker eingeschaltet ist, und schließen Sie das USB-Kabel vom Drucker an den Computer an.
    3. Warten Sie, bis das Installationsprogramm den Drucker erkannt hat. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, wird der Bildschirm Gerät wurde erfolgreich verbunden angezeigt.
    4. Geben Sie am Bildschirm Wireless-Netzwerk einrichten den Wireless-Netzwerknamen (SSID), den Sicherheitstyp und den Sicherheitsschlüssel/ die Passphrase ein. Klicken Sie auf Weiter.
    5. Wenn der Bildschirm Gerät erfolgreich konfiguriert angezeigt wird, ziehen Sie das USB-Kabel am Drucker und am Computer ab.
Teil vier: Installieren
Nach Abschluss der Softwareinstallation erscheint die Meldung Software wurde erfolgreich installiert.
  1. Prüfen Sie am Bildschirm Konfiguration des Geräts die Konfigurationsoptionen, und ändern Sie sie bei Bedarf. Klicken Sie auf Weiter.
Teil fünf: Konfigurieren des Druckers
  1. Überprüfen Sie die Informationen zu HP ePrint und de HP-Apps am Bildschirm HP-Webservices aktivieren . Klicken Sie auf Weiter.
    Hinweis:
    Weitere Informationen zu HP ePrint finden Sie unter Einrichten von ‘HP ePrint per email’ (c02981597).
    Der integrierte HP Webserver (EWS) wird geöffnet.
    Hinweis:
    Wenn eine Meldung angezeigt wird, dass der Zugriff auf die Website eventuell nicht sicher ist, wählen Sie die Option zum Aufrufen der Website. Der Computer wird durch den Zugriff auf diese Website nicht beschädigt.
  2. Aktivieren Sie die HP Web Services mithilfe des EWS.
Teil sechs: Abgeschlossen
  1. Klicken Sie auf Fertig stellen, um den Installationsprozess abzuschließen.


Land/Region: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...