Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    Willkommen Samsung Drucker Kunden

    Benötigen Sie Unterstützung für Ihren Samsung Drucker? HP ist hier, um zu helfen! Weitere Informationen

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP OfficeJet 200 Mobildrucker - Erste Einrichtung des Druckers

Dieses Dokument bezieht sich auf HP OfficeJet 200, 200C, 202 und 202C Mobildrucker.
Um einen Drucker zum ersten Mal einzurichten, nehmen Sie den Drucker und alle Verpackungsmaterialien aus dem Karton, schließen das Netzkabel an, legen die Voreinstellungen für das Bedienfeld fest, legen Papier ein und installieren dann die Tintenpatronen. Nachdem Ihr Drucker eingerichtet wurde, laden Sie die aktuellen Druckertreiber herunter und installieren sie.
Nehmen Sie den Drucker aus der Verpackung, entfernen Sie dann sämtliches Klebeband, alle Aufkleber und jegliches Verpackungsmaterial vom Drucker und installieren Sie die Batterie.
Der Lieferumfang variiert je nach Land/Region. Eine Liste des Lieferinhalts finden Sie auf der Verpackung.
  1. Nehmen Sie den Drucker aus der Verpackung.
  2. Entfernen Sie sämtliches Klebeband und das gesamte Verpackungsmaterial von der Außenseite des Druckers.
    Abbildung : Entfernen des Klebebands und des Verpackungsmaterials
    Abbildung: Entfernen des Klebebands und des Verpackungsmaterials
  3. Heben Sie die obere Abdeckung an und entfernen Sie das Klebeband im Drucker.
    Abbildung : Anheben der oberen Abdeckung und Entfernen des Klebebands
    Abbildung: Anheben der oberen Abdeckung und Entfernen des Klebebands
  4. Öffnen Sie die Zugangsklappe zu den Tintenpatronen und entfernen Sie dann jegliches Klebeband und das Verpackungsmaterial aus dem Inneren des Druckers.
    Abbildung : Entfernen des Klebebands und des Verpackungsmaterials aus dem Inneren des Druckers
    Abbildung: Entfernen des Klebebands und des Verpackungsmaterials
  5. Recyceln Sie das Verpackungsmaterial.
Schritt 2: Einsetzen des Akkus
Je nach Ihrem Druckermodell und Land/Region, wo es verkauft wurde, ist der Drucker möglicherweise mit einer optionalen Lithium-Ionen-Batterie ausgestattet. Wenn Ihr Drucker nicht mit einem Akku ausgestattet ist oder Sie separat einen Akku erworben haben, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort, um das Netzkabel zu verbinden.
  Hinweis:
Wenn Sie einen Akku für Ihren Drucker kaufen möchten, rufen Sie HP Store auf und suchen nach Ihrem Druckermodell.
  1. Drehen Sie den Drucker um, sodass Sie auf seine Rückseite blicken.
    Abbildung : Drehen des Druckers
    Abbildung: Drehen des Druckers
  2. Schieben Sie die Verriegelung der Akkufachabdeckung nach rechts und ziehen Sie die Akkufachabdeckung dann zu sich heran, um sie zu entfernen.
    Abbildung : Entfernen der Akkufachabdeckung
    Abbildung: Entfernen der Akkufachabdeckung
  3. Auspacken des Akkus.
    Abbildung : Auspacken des Akkus
    Abbildung: Auspacken des Akkus
  4. Schieben Sie den Akku in den Steckplatz und drücken Sie auf die linke Seite des Akkus, bis er einrastet.
    Abbildung : Auf die Kante des Akkus drücken
    Abbildung: Auf die Kante des Akkus drücken
  5. Schieben Sie die Akkufachabdeckung in den Steckplatz und stellen Sie sicher, dass die linke Seite der Abdeckung einrastet.
    Abbildung : Installieren Sie die Akkufachabdeckung
    Abbildung: Installieren Sie die Akkufachabdeckung
Schritt 3: Anschließen des Netzkabels und Festlegen der Einstellungen
Schließen Sie den Drucker an eine Steckdose an, schalten Sie den Drucker ein und legen Sie dann Ihre Einstellungen fest.
  Hinweis:
Schließen Sie das USB-Kabel jetzt noch nicht an. Die Verbindung mit dem Computer wird während der Softwareinstallation festgelegt.
  1. Schließen Sie das Netzkabel an der Rückseite des Druckers an und stecken Sie dann das andere Ende des Kabels in eine Steckdose.
    Abbildung : Anschließen des Netzkabels und des Netzteils
    Abbildung: Anschließen des Netzkabels und des Netzteils
  2. Schalten Sie den Drucker ein.
  3. Wählen Sie mit den Pfeiltasten auf dem Bedienfeld des Druckers Ihre bevorzugte Sprache und Ihr Land/Ihre Region und drücken Sie dann auf OK.
    Abbildung : Auswahl einer Sprache auf dem Bedienfeld
    Abbildung: Auswahl einer Sprache auf dem Bedienfeld
Schritt 4: Einlegen von Papier in das Zufuhrfach
Legen Sie Normalpapier im Format US-Letter oder A4 in das Zufuhrfach ein.
  1. Öffnen Sie die obere Abdeckung und heben Sie dann das Bedienfeld an.
  2. Schieben Sie die zwei Papierquerführungen so weit wie möglich nach außen.
    Abbildung : Papierquerführungen bis zum Anschlag nach außen schieben
    Abbildung: Papierquerführungen bis zum Anschlag nach außen schieben
  3. Legen Sie 50 Blatt Papier in das Zufuhrfach ein und schieben Sie dann die Papierquerführungen nach innen, bis sie an den Seiten des Papiers anliegen.
    Abbildung : Papierquerführung an das Papier schieben
    Abbildung: Papierquerführung an das Papier schieben
Schritt 5: Setzen Sie die Tintenpatronen ein
Setzen Sie die HP Tintenpatronen ein, die in der Verpackung Ihres Druckers geliefert wurden.
  1. Öffnen Sie die Zugangsklappe zu den Tintenpatronen.
    Abbildung : Öffnen der Zugangsklappe zu den Tintenpatronen
    Abbildung: Öffnen der Zugangsklappe zu den Tintenpatronen
  2. Warten Sie, bis der Schlitten zum Stillstand gekommen ist und keine Geräusche mehr verursacht, bevor Sie fortfahren.
  3. Nehmen Sie die Tintenpatrone aus der Verpackung. Achten Sie darauf, dass Sie nur den schwarzen Kunststoff auf der Tintenpatrone berühren.
    Abbildung : Entnehmen der Tintenpatrone aus der Verpackung
    Abbildung: Entnehmen der Tintenpatrone aus der Verpackung
  4. Entfernen des Klebestreifens von der Tintenpatrone.
      Vorsicht:
    Berühren Sie die kupferfarbenen Kontakte und die Tintendüsen nicht. Bringen Sie die Schutzfolie nicht wieder auf die Kontakte auf. Durch das Berühren dieser Teile kann es zur Verstopfung der Düsen, zum Versagen der Tintenpatrone und zur Störung der elektrischen Leitfähigkeit kommen.
    Abbildung : Abziehen des Klebestreifens
    Abbildung: Abziehen des Klebestreifens
  5. Setzen Sie die Tintenpatrone in ihren Steckplatz ein und drücken Sie dann auf die Tintenpatrone, bis sie einrastet.
      Hinweis:
    Installieren Sie die Farbtintenpatrone links und die schwarze Tintenpatrone rechts.
    Abbildung : Schließen der Tintenpatronenverriegelungen
    Abbildung: Stellen Sie sicher, dass die Tintenpatrone richtig eingerastet ist
  6. Schließen Sie die Zugangsklappe zu den Tintenpatronen.
    Abbildung : Schließen der Zugangsklappe zu den Tintenpatronen
    Abbildung: Schließen der Zugangsklappe zu den Tintenpatronen
  7. Nach dem Einsetzen der Tintenpatronen druckt der Drucker automatisch eine Ausrichtungsseite. Das Ausrichten der Tintenpatronen ist erforderlich, um die bestmögliche Druckqualität zu erreichen.
    Wenn die Ausrichtungsseite nicht gedruckt wurde, können Sie manuell eine Ausrichtungsseite drucken.
    1. Wählen Sie mit den Pfeiltasten auf dem Bedienfeld des Druckers im Startbildschirm Setup und drücken Sie dann auf OK.
    2. Drücken Sie den Abwärtspfeil , um Extras auszuwählen, und drücken Sie dann OK.
    3. Drücken Sie den Abwärtspfeil, um Drucker ausrichten auszuwählen, und drücken Sie dann OK.
      Auf dem Bedienfeld des Druckers wird Ausrichten… angezeigt. Der Drucker gibt möglicherweise Signaltöne aus oder verursacht mechanische Geräusche und druckt dann eine Ausrichtungsseite.
Ihre HP Druckerhardware ist jetzt eingerichtet und Sie können die Druckersoftware installieren. Versuchen Sie nicht, den Drucker mit dem Computer zu verbinden, bevor Sie von der Druckersoftware dazu aufgefordert werden. Laden Sie die neueste Version der Druckersoftware von http://123.hp.com/OJ200 herunter.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...