Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    Informationen zu aktuellen Sicherheitslücken

    HP ist sich von den aktuellen Schwachstellen bewusst, die als "spekulative Ausführung von Seitenkanalangriffen" bezeichnet sind. HP hat ein Security Bulletin für Systeme mit Intel x86-Prozessor veröffentlicht und wird weitere Informationen zu anderen Prozessoren (ARM, AMD) bereitstellen, sobald diese verfügbar sind. 

     

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP EliteBook Folio 9480m Notebook PC - Übersicht

Produktbeschreibung
HP EliteBook Folio 9480M-Notebook
Gerätefunktionen
Funktion
Beschreibung
Prozessoren
  • Intel® Core™ i7-4650U mit Intel HD-Grafikkarte 5000 (1,7 GHz,
    bis zu 3,3 GHz mit Intel Turbo Boost-Technologie, 4 MB Cache, 2 Kerne)
  • Intel® Core™ i7-4600U mit Intel HD-Grafikkarte 4400 (2,1 GHz,
    bis zu 3,3 GHz mit Intel Turbo Boost-Technologie, 4 MB Cache, 2 Kerne)
  • Intel® Core™ i5-4310U mit Intel HD-Grafikkarte 4400 (2 GHz,
    bis zu 3 GHz mit Intel Turbo Boost-Technologie, 3 MB Cache, 2 Kerne)
  • Intel® Core™ i5-4210U mit Intel HD-Grafikkarte 4400 (1,7 GHz,
    bis zu 2,7 GHz mit Intel Turbo Boost-Technologie, 3 MB Cache, 2 Kerne)†
  Hinweis:
*Multi-Core ist zur Verbesserung der Leistung bestimmter Softwareprodukte konzipiert. Nicht alle Kunden oder Softwareanwendungen profitieren notwendigerweise von der Verwendung dieser Technik. Die 64-Bit-Verarbeitung bei einer Intel®-Architektur erfordert ein Computersystem mit einem Prozessor, Chipsatz, BIOS, Betriebssystem sowie Gerätetreibern und Anwendungen, die mit der Intel®-64-Architektur kompatibel sind. Prozessoren funktionieren (auch bei 32-Bit-Operationen) nur dann, wenn ein Intel®-64-fähiges BIOS installiert ist. Die tatsächliche Leistung hängt von Ihrer Hardware- und Softwarekonfiguration ab. Die Nummerierung von Intel ist kein Maß für die Leistung.
Nicht verfügbar mit vPro.
Chipsatz
Chipsatz in Prozessor integriert
Grafik
Integriert:
  • Intel HD-Grafikkarte 5000 (nur Intel ® Core™ i7-4650U-Prozessor)
  • Intel HD Graphics 4400
Display
  • Intern
    • HD-Display* mit 14 Zoll Diagonale, entspiegelt, Standard-Betrachtungswinkel, LED-Hintergrundbeleuchtung (1366 x 768)
    • HD+-Display* mit 14 Zoll Diagonale, entspiegelt, Standard-Betrachtungswinkel, LED-Hintergrundbeleuchtung (1600 x 900)
  • Extern
    • Farbtiefe von bis zu 32 Bit pro Pixel
  • DisplayPort 1.2a
    • Unterstützt Auflösungen bis zu 2560 x 1600, 30 Bit Farbtiefe bei 60 Hz und Full-HD-Monitore (1920 x 1080), 24 Bit Farbtiefe bei 120 Hz
  • VGA
    • Der Anschluss unterstützt Auflösungen von bis zu 1920 x 1200 bei 60 Hz und geringere Auflösungen bei bis zu 100 Hz
  Hinweis:
*Anzeige von HD-Bildern erfordert HD-Inhalt.
Die Auflösungen hängen von der Monitorfunktion und den Auflösungs- und Farbtiefeneinstellungen ab.
Flash-Cache-Modul
Optionale M.2-Modul-Unterstützung (32 GB MLC) für Intel Smart-Response-Technologie (nicht verfügbar mit SED-SSD)
Speicher und Laufwerke
Primärspeicher
Festplatten
  • SMART IV SATA II, 500 GB, 7.200 U/Min
  • 500-GB-7200-U/Min-SMART-SATA-II-Festplatte mit Selbstverschlüsselung
HP 3D DriveGuard (nur Windows)
Die Festplatte sitzt direkt am Notebook-Rahmen, sodass die Übertragung von Erschütterungen und Stößen an die Festplatte reduziert wird, indem die Festplattenköpfe in Parkposition gebracht werden.
SSD
  • SATA-Solid-State-Laufwerk mit 6 Gbit/s und 128 GB
  • SATA-Solid-State-Laufwerk mit 6 Gbit/s und 180 GB
  • SATA-Solid-State-Laufwerk mit 6 Gbit/s und 240 GB
  • SATA-SED-Solid-State-Laufwerk mit 6 Gbit/s und 256 GB
M.2 SSD
M.2-Solid-State-Laufwerk, 120 GB
  Hinweis:
Für Festplatten und SSDs gilt 1 GB = 1 Milliarde Bytes. TB = 1 Billion Bytes. Die tatsächliche Kapazität im formatierten Zustand ist niedriger. Bis zu 30 GB (bei Windows 8,1) auf der Systemfestplatte sind für die Systemwiederherstellungssoftware reserviert.
Das EliteBook Folio wird in einer schlanken Standard- und einer Leichtversion für Kunden bereitgestellt, die das ultraschlanke Design zu schätzen wissen, jedoch weitere Optionen hinzuwählen, wie etwa eine Festplatte für den Einzelbetrieb oder mit Selbstverschlüsselung. Diese Konfigurationen entsprechen nicht der von Intel festgelegten Definition eines Ultrabook.
Arbeitsspeicher
Standard
  • DDR3L-PC3-12800-SDRAM (1600 MHz)
  • 2 SODIMM-Steckplätze für Dual-Channel-Speicher
  • Standardspeicher bis zu 16.384 MB (4 GB und 8-GB-SODIMMs)
Maximal
  • Aufrüstbar auf maximal 16.384 MB mit optionalen 8.192-MB-SODIMMs in den Steckplätzen 1 und 2
Dual-Channel
  • Die maximierte Dual-Channel-Leistung erfordert SODIMMs von gleicher Größe und Geschwindigkeit in beiden Speichersteckplätzen.
  Hinweis:
Da manche Speichermodule anderer Hersteller nicht dem Industriestandard entsprechen, empfehlen wir, ausschließlich Speicher der Marke HP zu verwenden. Wenn verschiedene Speichergeschwindigkeiten miteinander kombiniert werden, arbeitet das System mit der niedrigeren Speichergeschwindigkeit. Für die maximalen Speicherkapazitäten wird ein Windows-64-Bit-Betriebssystem vorausgesetzt. Bei Windows-32-Bit-Betriebssystemen ist Speicher über 3 GB möglicherweise aufgrund von Anforderungen durch die Systemressourcen nicht vollständig verfügbar.
Netzwerk/Kommunikation
Drahtlos
  • Unterstützung für eine breite Palette an sicheren, integrierten WLAN- und WWAN-Optionen, die die neuesten Industriestandards unterstützen. Breitband-Wireless (WWAN) setzt Windows-Betriebssystem voraus und ist nur in bestimmten Ländern verfügbar. Wireless LAN und integrierte Bluetooth-Funktion sind ebenfalls verfügbar (nur werksseitig konfigurierbar) und können mit jeder unterstützten WLAN- und WWAN-Option kombiniert werden.
Breitband-Wireless (WWAN)
  • Mobiles Breitband* HP HS3110 HSPA+
  • Mobiles Breitband* HP lt4211 LTE/EV-DO/HSPA+ Qualcomm® Gobi™ 4G
  • Mobiles Breitband* HP lt4112 LTE/HSPA+ Qualcomm® Gobi™ 4G
Integrierte Wireless LAN-Optionen
  • Intel Dual Band Wireless-AC 7260 802.11a/b/g/n-(2x2-)WiFi- und -Bluetooth-4.0-Kombi**
  • Intel Dual Band Wireless-N 7260BAN 802.11a/b/g/n (2x2-)-WiFi- und -Bluetooth-4.0-Kombi**
Kommunikation
  • Intel I218-LM GbE (10/100/1000-NIC)***
  Hinweis:
*WWAN ist eine optionale Funktion, erfordert Werkskonfiguration und einen separat zu erworbenen Servicevertrag. Informieren Sie sich bei dem Dienstanbieter über die Netzabdeckung und die Verfügbarkeit in Ihrer Region. Verbindungsgeschwindigkeiten variieren je nach Standort, Umgebung, Netzwerkbedingungen und anderen Faktoren. 4G LTE nicht ist nicht für alle Regionen verfügbar.
**Wireless ist eine optionale Funktion. Ein Wireless-Zugangspunkt und ein Internetdienst werden benötigt und sind separat zu erwerben. Die Verfügbarkeit öffentlicher WLAN-Zugangspunkte ist eingeschränkt.
***Der Ausdruck "10/100/1000"- oder "Gigabit"-Ethernet kennzeichnet die Kompatibilität mit dem IEEE-Standard 802.3ab für Gigabit-Ethernet, bedeutet jedoch nicht, dass die tatsächliche Arbeitsgeschwindigkeit 1 Gbit/s beträgt. Für eine Hochgeschwindigkeitsübertragung ist eine Verbindung zu einer Gigabit-Ethernet-Server- und Netzwerkinfrastruktur erforderlich.
Audio/Multimedia
Audio
  • HD-Audio mit DTS Studio Sound™
  • Integrierte Stereolautsprecher
  • Integriertes Dual-Mikrofon-Array
  • Stummschalttaste, Funktionstasten für die Lautstärkeregelung
  • Kombianschluss für Mikrofon/Kopfhörer
Webcam
Optionale 720p-HD-Webcam
  • HD-Format (Breitbild)
  • Unterstützt Videokonferenzschaltungen und die Erfassung statischer Bilder
  • Hochwertiges Objektiv mit fester Brennweite
  • Video-Capture mit verschiedenen Auflösungen von bis zu 1280 x 720 (720 p) und bis zu 30 F/s
  • M-JPEG-Komprimierung unterstützt höhere Bildraten für Video-Capture und Videokonferenzen
  • Verbesserte Empfindlichkeit für schwaches Licht
  • Verbesserter Dynamikumfang
Tastatur/Zeigegeräte/Tasten und Funktionstasten
Tastatur
Die spritzwassergeschützte HP-Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung ist derart gestaltet, dass sich unter der Tastatur eine dünne Schicht einer Mylar-Folie befindet. Dadurch wird das Risiko einer Beschädigung empfindlicher darunter liegender Komponenten minimiert. Die 101/102-Tasten-kompatible Tastatur hat ein Tastenlayout mit vollem Tastenabstand und Desktop-Tastaturfunktionen, z. B. einen separaten Cursortastenblock in Form eines umgekehrten T, Bearbeitungstasten, Strg- und Alt-Tasten links und rechts, 12 Funktionstasten sowie einen Tastenabstand (Mitte bis Mitte) von 19,05 mm x 19,05 mm. US-amerikanische und internationale Tastaturlayouts sind verfügbar. Weitere Merkmale sind Hotkeys für den schnellen Zugriff auf Energiespar- und Helligkeitsfunktionen.
Zeigegeräte
Glas-Touchpad (mit chemisch geätzter Oberfläche) mit Ein/Aus-Schalter, Blättern mit zwei Fingern, Pinch-to-Zoom, Drehen und Wischgesten mit drei Fingern, zwei Auswahltasten
Pointing Stick mit zwei zusätzlichen Pointing Stick-Tasten (insgesamt vier)
Tasten und Funktionstasten
Spezielle Starttasten sorgen für einen bequemen Zugriff auf die folgenden Funktionen: Wireless ein/aus und Stummschalten. Funktionstasten ermöglichen die Steuerung der folgenden Funktionen: Standby-Modus, auf externes Display umschalten, leiser, lauter, Mikrofon-Stummschaltung, Tastatur-Hintergrundbeleuchtung und Display-Helligkeit
Software und Sicherheit
Funktion
Beschreibung
Vorinstallierte Software bei Windows-Betriebssystem
  • Foxit Phantom PDF Express
  • HP Support Assistant1
  • HHP Software Setup
  • HP Softpaq Download Manager
  • HP Setup
  • HP ePrint-Treiber2
  • HP 3D Drive Guard (nur für Festplatte)3
  • Intel WiDi-Software4
  • CyberLink Power2Go
  • CyberLink PowerDVD
  • Absolute Persistence5
  • HP File Sanitizer6 und HP Secure EraseHP Client Security7
  • Microsoft Security Essentials8
  Hinweis:
1 HP Support Assistant: Internetzugang erforderlich.
2 ePrint erfordert eine Internetverbindung mit einem internetfähigen HP-Drucker. HP ePrint-Kontoregistrierung erforderlich. Eine Liste der möglichen Drucker, unterstützten Dokument- und Bildtypen und ausführliche Informationen finden Sie unter www.hp.com/eprint.
3 HP 3D Drive Guard erfordert Windows.
4 WiDi: Intel ® Wireless Display erfordert einen separaten Wireless Display-Empfänger mit einem USB-Anschluss und ein HDTV-Gerät oder Monitor mit HDMI-Eingang.
5 BIOS Absolute Persistence-Modul wird im deaktivierten Zustand ausgeliefert. Es wird aktiviert, wenn Kunden ein Abonnement erwerben und aktivieren. Der Dienst ist möglicherweise eingeschränkt. Fragen Sie bei Absolute nach der Verfügbarkeit außerhalb der USA. Der optionale Abonnementdienst von Absolute Recovery Guarantee ist eine begrenzte Garantie. Es gelten bestimmte Bedingungen. Ausführliche Informationen finden Sie unter: http://www.absolute.com/company/legal/agreements/computrace-agreement. Wenn Data Delete verwendet wird, ist die Zahlung für die Wiederherstellungsgarantie null und nichtig. Um den Data Delete-Dienst zu verwenden, müssen Kunden zunächst eine Vorgenehmigungsvereinbarung unterzeichnen und entweder eine PIN erstellen oder ein oder mehrere RSA SecurID-Tokens von Absolute Software erwerben.
6 File Sanitizer dient zur Verwendung in den in der Ergänzung DOD 5220.22-M beschriebenen Fällen. Solid-State-Laufwerke (SSDs) werden nicht unterstützt. Anfängliche Einrichtung erforderlich. Löschung des Webverlaufs nur in den Browsern Internet Explorer und Firefox, muss durch den Benutzer aktiviert werden.
7 HP Client Security erfordert Windows.
8 Microsoft Security Essentials nur unter Windows 7. Internetzugang erforderlich.
HP Recovery Manager ermöglicht die schnelle Wiederherstellung des werkseitig vorinstallierten Abbilds, wenn das System beschädigt wurde oder wichtige Systemdateien versehentlich gelöscht wurden. Bis zu 16 GB (bei Windows 7) und bis zu 30 GB (bei Windows 8) auf der Systemfestplatte sind für die Systemwiederherstellungssoftware reserviert. Wird nur für das Windows-Betriebssystem unterstützt.
Sicherheit
Standard
  • Absolute Data Protect (nur Windows 8.1)
  • Absolute Persistence-Modul
  • Device Access Manager mit Just-In-Time-Authentifizierung
  • HP File Sanitizer
  • HP Client Security/HP Secure Erase
  • HP SpareKey
  • Microsoft Security Essentials
  • Microsoft Defender (nur Windows 8.1)
  • Öffnung für Sicherheitsschloss
  • Common Criteria Certified TPM 1.2 Embedded Security Chip
  • Integriertes Smartcard-Lesegerät (Betrieb)
  • HP Drive Encryption
  • HP SureStart *
Optional
  • HP-Fingerabdruckleser
  Hinweis:
Der Computrace Agent ist bei der Lieferung deaktiviert und muss vom Kunden beim Erwerb eines Abonnements aktiviert werden. Abonnements können für Laufzeiten von 1 bis 5 Jahren erworben werden. Der Dienst ist nicht überall verfügbar. Wenden Sie sich an Absolute, um die Verfügbarkeit außerhalb der USA zu überprüfen.
Stromversorgung
Netzteil
  • Modelle mit integriertem Grafikchip und Dual-Core-Prozessor:
    • Smart-Netzteil 45 W
    • Smart-Netzteil 45 W, 2 Anschlussstifte (nur Japan)
  • Smart-EM-Netzteil 65 W
  • Mitgeliefertes Netzkabel mit 1,8 m (+ /- 0,1 m) oder 1,0 m (+ /- 0,1 m) Länge In Japan ist nur das nur 1,0-m-Netzkabel (2 Anschlussstifte) mit dem 45-W-Netzteil (2 Anschlussstifte) verfügbar.
Primärer Akku
  • HP-Lithium-Ionen-Akku mit langer Lebensdauer, 4 Zellen (52 Wh)
Slice-Akku (optional)
  • HP-Lithium-Ionen-Akku mit langer Lebensdauer, 6 Zellen (60 Wh)
Akku-Lebensdauer
  • 4 Zellen (52 Wh, primär)
    Bis zu 13 Stunden und 15 Minuten*
  • 4 Zellen (52 Wh, primär) und 6 Zellen (60 Wh, Slice)
    Bis zu 29 Stunden**
  Hinweis:
*Die Akku-Lebensdauer unter Windows 7 hängt von verschiedenen Faktoren ab, u. a. Produktmodell, Konfiguration, geladenen Anwendungen, Funktionen, Nutzung, Drahtlosfunktion und Energieverwaltungseinstellungen. Die maximale Speicherkapazität des Akkus nimmt mit der Zeit und je nach Verwendung ab. Weitere Details finden Sie unter www.bapco.com.
**Erfordert separat erworbenen Slice-Akku. Die Akku-Lebensdauer unter Windows 7 hängt von verschiedenen Faktoren ab, u.a. Produktmodell, Konfiguration, geladenen Anwendungen, Funktionen, Nutzung, Drahtlosfunktion und Energieverwaltungseinstellungen. Die maximale Speicherkapazität des Akkus nimmt mit der Zeit und je nach Verwendung ab. Weitere Details finden Sie unter www.bapco.com.
System-Standby-Zeit
  • Wechsel aus dem Schlummermodus aktiviert: mit Hauptakku – TBD Wochen TBD Tage
Energiesparfunktion
  • Ruhezustand
  • Standby
  • ACPI-konform

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land/Region: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...