HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klick Sie hier

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen
    Erstellen Sie noch heute ein HP Konto!

    Stellen Sie eine schnellere Verbindung zum HP Support her, verwalten Sie alle Ihre Geräte an einem Ort, zeigen Sie Garantieinformationen an und noch vieles mehr. Erfahren Sie mehr

    Informationen

    Beheben Sie zeitweise auftretende Fehler im Druckerspooler Service, die dazu führen können, dass Druckaufträge nach einem Windows-Update fehlschlagen. Klicke hier

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

SUPPORT COMMUNICATION- PRODUCT CHANGE NOTIFICATION

DOKUMENT-ID: c03941857

Version: 1

NOTEBOOK - System-BIOS-Aktualisierung F.44 für 8470W, 8470P, 6470B, 8570P, 6570B

Veröffentlichungsdatum : 30-Sep-2013

Letzte Aktualisierung: : 30-Sep-2013

DETAILS OF CHANGE
  • Ein unregelmäßig auftretendes Problem wurde behoben, bei dem der Computer hängen blieb, wenn mit bestimmten, über den USB 3.0-Port verbundenen USB-Headsets gebootet wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Computer einen UEFI PXE-Boot nicht abschließen konnte, wenn Secure Boot aktiviert war.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der SmartCard-Leser nach dem Wiederhochfahren aus dem Standby-Modus aus dem Geräte-Manager verschwunden war.

ÄNDERUNGSGRUND
Vierteljährliche Aktualisierung der Werks- und Webversion.
ÄNDERUNGSAUSWIRKUNG
Nach dem Upgrade auf diese BIOS-Version können Sie kein Downgrade auf Versionen vor F.30 durchführen, wenn die Option "Secure Boot" im F10-Setup (BIOS) aktiviert wurde.
Wenn Sie ein Upgrade von einer Version vor F.30 auf dieses BIOS durchführen, sollten Sie das F10-Setup (BIOS) öffnen und die Standardwerte wiederherstellen, nachdem Sie die vorhandenen F10-Setup- (BIOS-)Einstellungen gesichert haben. Informationen zum Wiederherstellen der F10-Setup- (BIOS-)Einstellungen finden Sie unter http://h20000.www2.hp.com/bizsupport/TechSupport/Document.jsp?lang=en&cc=us&objectID=c03029668&prodTypeId=321957&prodSeriesId=5257511.
Betroffene Komponenten::
Mobile HP EliteBook 8470W-Workstation, HP EliteBook 8470P-Notebook PC, HP ProBook 6470B-Notebook PC, HP EliteBook 8570P-Notebook PC und HP ProBook 6570B-Notebook PC

DATE OF CHANGE

Datum des Inkrafttretens : 20-Sep-2013

Hardware platforms affected : HP EliteBook 8470p Notebook PC, HP EliteBook 8470w Mobile Workstation, HP EliteBook 8570p Notebook PC, HP ProBook 6470b Notebook PC, HP ProBook 6570b Notebook PC

HP Inc. shall not be liable for technical or editorial errors or omissions contained herein.The information provided is provided "as is" without warranty of any kind.To the extent permitted by law, neither HP or its affiliates, subcontractors or suppliers will be liable for incidental, special or consequential damages including downtime cost; lost profits; damages relating to the procurement of substitute products or services; or damages for loss of data, or software restoration.The information in this document is subject to change without notice.HP Inc. and the names of HP products referenced herein are trademarks of HP Inc. in the United States and other countries.Other product and company names mentioned herein may be trademarks of their respective owners.


Land/Region: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...