HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klick Sie hier

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen
    Erstellen Sie noch heute ein HP Konto!

    Stellen Sie eine schnellere Verbindung zum HP Support her, verwalten Sie alle Ihre Geräte an einem Ort, zeigen Sie Garantieinformationen an und noch vieles mehr. Erfahren Sie mehr

    Informationen

    Beheben Sie zeitweise auftretende Fehler im Druckerspooler Service, die dazu führen können, dass Druckaufträge nach einem Windows-Update fehlschlagen. Klicke hier

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP-PCs - Wiederherstellen von Dateien, die mit HP Recovery Manager gesichert wurden (Windows 8)

Dieses Dokument gilt für alle HP-PCs mit Windows 8.
Wenn Sie HP Recovery Manager verwendet haben, um Dateien auf Ihrem Computer zu sichern, können Sie das gleiche Programm verwenden, um die Dateien wiederherzustellen. Bitte beachten Sie, dass es zwischen 20 und 40 Minuten dauern kann, bis der Wiederherstellungsvorgang startet. Bitte schließen Sie das Dateiwiederherstellungsprogramm von Recovery Manager nach dem Starten des Wiederherstellungsvorgangs nicht.
Während des Sicherungsvorgangs von HP Recovery Manager wurde ein Ordner auf dem USB-Speichergerät, der CD, der DVD oder der Festplatte erstellt, das/die Sie angegeben haben. Notieren Sie den Namen dieses Ordners. Beispiel: Sicherungsdateien 2012-09-04 132448. Unter den Dateien, die in diesem Ordner aufgeführt sind, befindet sich eine ausführbare Datei mit dem Namen RecoveryMgr.exe.
Hinweis:
Wenn Sie Ihre Dateien über die Microsoft-Funktion "Sichern und Wiederherstellen" gesichert haben, müssen Sie Ihre Dateien auch über die Microsoft-Funktion "Sichern und Wiederherstellen" wiederherstellen. Sie können HP Recovery Manager oder HP Backup and Recovery Manager nicht verwenden, um Dateien wiederherzustellen, die mit der Microsoft-Funktion "Sichern und Wiederherstellen" erstellt wurden.

Wiederherstellen von Sicherungsdateien mit HP Recovery Manager

Um Sicherungsdateien wiederherzustellen, die Sie mit HP Recovery Manager erstellt haben, führen Sie diese Schritte aus.
  1. Öffnen Sie den Speicherort, an dem Sie die Sicherungsdatei gespeichert haben, z. B. Ihr USB-Speichergerät oder eine DVD, und kopieren Sie den Ordner an eine geeignete Stelle auf Ihrem Computer wie den Desktop.
  2. Suchen und öffnen Sie den Sicherungsordner auf Ihrem Computer und doppelklicken Sie dann auf die ausführbare Datei (.exe), die während des Sicherungsvorgangs erstellt wurde.
    Hinweis:
    Möglicherweise befinden sich dort mehrere Dateien mit demselben Namen, es ist jedoch nur eine ausführbare Datei (.exe) vorhanden.
    Abbildung : Beispielliste mit während des Sicherungsvorgangs erstellten Dateien
    Datei "RecoveryMgr.exe" im auf einem USB-Flash-Laufwerk erstellten Sicherungsordner
  3. Wenn das Dateiwiederherstellungsprogramm von Recovery Manager geöffnet wird, klicken Sie auf Weiter.
    Abbildung : Begrüßungsbildschirm des Dateiwiederherstellungsprogramms
    Abbildung: Begrüßungsbildschirm des Dateiwiederherstellungsprogramms
  4. Wählen Sie die Dateitypen aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie dann auf Weiter.
    Abbildung : Auswählen der Dateitypen für die Wiederherstellung
    Abbildung: Auswählen der Dateitypen für die Wiederherstellung
  5. Es wird eine Meldung angezeigt, die den Ort abgibt, an dem die Dateien wiederhergestellt werden: C:\System Recovery Files. Darüber hinaus wird eine Verknüpfung zu diesem Speicherort auf Ihrem Windows-Desktop erstellt. Klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren.
    Abbildung : Speicherort der wiederhergestellten Dateien
    Abbildung: Speicherort der wiederhergestellten Dateien
  6. Lassen Sie das Programm die gesicherten Dateien wiederherstellen.
    Abbildung : Wiederherstellung läuft
    Abbildung: Wiederherstellung läuft
    Hinweis:
    Der Statusanzeige bleibt möglicherweise 10 bis 30 Minuten auf "0 % beendet" stehen und der gesamte Wiederherstellungsvorgang kann mehrere Stunden in Anspruch nehmen.
  7. Nachdem HP Recovery Manager die Dateien wiederhergestellt hat, klicken Sie auf Fertig stellen, um das Programm zu schließen.
    Abbildung : Wiederherstellung abgeschlossen
    Abbildung: Wiederherstellung abgeschlossen
  8. Nachdem HP Recovery Manager die Dateien wiederhergestellt hat, doppelklicken Sie auf die Verknüpfung zu den Dateien der Systemwiederherstellung auf Ihrem Desktop, um die wiederhergestellten Dateien anzuzeigen.
    Abbildung : Wiederhergestellte Dateien
    Abbildung: Wiederhergestellte Dateien


Land/Region: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...