HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klick Sie hier

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen
    Erstellen Sie noch heute ein HP Konto!

    Stellen Sie eine schnellere Verbindung zum HP Support her, verwalten Sie alle Ihre Geräte an einem Ort, zeigen Sie Garantieinformationen an und noch vieles mehr. Erfahren Sie mehr

    Informationen

    Beheben Sie zeitweise auftretende Fehler im Druckerspooler Service, die dazu führen können, dass Druckaufträge nach einem Windows-Update fehlschlagen. Klicke hier

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Mobile All-in-One-Drucker der Modellreihe HP Officejet 150 (L511) - Die Meldung "Originalstau: Stau beheben und dann 'OK' drücken" wird angezeigt

Problem

Wenn Sie das Vorlagenfach beim Kopieren oder Scannen verwenden, erscheint die Fehlermeldung "Vorlagenstau" auf dem Bedienfeld des Geräts.
Wichtig: Führen Sie diese Lösungen in der angegebenen Reihenfolge aus, um das Problem zu beheben.

Lösung 1: Beheben des Papierstaus

Führen Sie die folgenden Schritte in der angegebenen Reihenfolge aus, um den Vorlagenstau zu beseitigen, und versuchen Sie dann erneut zu scannen.

Video: Beheben eines Papierstaus

Im folgenden Video wird dargestellt, wie Sie einen Vorlagenstau beheben.
Hinweis:
Dieses Video zeigt den mobilen All-in-One-Drucker der Druckerserie HP Officejet 150 (L511), die Schritte sind jedoch für Ihren Drucker gleich.
Falls bei der Wiedergabe des Videos Probleme auftreten oder Sie das Video in einer anderen Größe ansehen möchten, klicken Sie hier, um das Video auf YouTube anzuzeigen.

Schritt 1: Entfernen von losem Papier

Entfernen Sie alle losen Blätter aus dem Vorlagenfach und dem Ausgabebereich.

Schritt 2: Beheben des Papierstaus aus dem Scanner

Führen Sie diese Schritte aus, um eingeklemmtes Papier aus dem Scanner zu entfernen.
  Vorsicht:
Fassen Sie nicht in das Zufuhrfach hinein. Verwenden Sie eine Pinzette zum Entfernen schwierig erreichbaren Papiers. Achten Sie darauf, dass Sie das Innere des Geräts nicht zerkratzen.
  1. Wenn das Gerät nicht bereits ausgeschaltet ist, drücken Sie die Netztaste (), um es auszuschalten.
  2. Ziehen Sie das Netzkabel aus der Steckdose.
  3. Entfernen Sie ggf. den Akku.
      Abbildung : Entfernen des Akkus
      Abbildung: Entfernen Sie die Batterie.
    1. Bewegen Sie den Schieber zum Entriegeln des Akkus in die durch den Pfeil angezeigte Richtung.
    2. Ziehen Sie den Akku aus dem Akkufach.
  4. Anheben der Verriegelung zum Freigeben des Scannerglases
    Abbildung : Anheben der Verriegelung zum Freigeben des Scannerglases
    Abbildung: Anheben der Verriegelung zum Freigeben des Scannerglases
  5. Entfernen Sie jegliches eingeklemmte Papier bzw. Stücke zerrissenen Papiers vorsichtig aus dem Bereich hinter dem Bedienfeld. Ziehen Sie ganze Papierseiten mit beiden Händen heraus, um zu verhindern, dass das Papier reißt.
    Abbildung : Entfernen von Papier aus dem Scanner
    Abbildung: Entfernen von Papier aus dem Scanner
  6. Nachdem Sie das gesamte eingeklemmte Papier aus dem Scanner entfernt haben, suchen Sie die beiden texturierten Griffpunkte auf dem Scannerglas.
    Hinweis:
    Die beiden Griffpunkte befinden sich auf den beiden Seiten des Scannerglases, direkt hinter dem Bedienfeld.
  7. Heben Sie das Scannerglas an den beiden Griffpunkten mit beiden Händen vorsichtig an, bis es einrastet.
  8. Stecken Sie das Netzkabel in eine Steckdose.
  9. Setzen Sie den Akku wieder ein, falls er eingelegt war, bevor Sie das Papier aus dem Scanner entfernt haben.
    Hinweis:
    Sie können den Akku bei eingeschaltetem oder ausgeschaltetem Gerät einlegen.
      Abbildung : Einsetzen des Akkus
      Abbildung: Setzen Sie den Akku ein.
    1. Schieben Sie den Akku leicht schräg in das Akkufach.
    2. Drücken Sie den Akku in das Akkufach, bis er mit einem Klicken einrastet.
  10. Wenn sich das Gerät nicht automatisch einschaltet, drücken Sie die Netztaste (), um es einzuschalten.
  11. Überprüfen Sie auf dem Bedienfeld, ob die folgende Fehlermeldung angezeigt wird: ‘SScannerglasklappe hinter dem Bedienfeld schließen.’
    • Wenn die Fehlermeldung auf dem Bedienfeld angezeigt wird, wiederholen Sie die Schritte zum Sschließen der Scannerglasklappe, bis die Fehlermeldung nicht mehr erscheint.
    • Wenn die Fehlermeldung nicht auf dem Bedienfeld angezeigt wird, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 3: Einlegen von Normalpapier in das Zufuhrfach

Legen Sie Normalpapier in das Zufuhrfach ein.
Abbildung : Einlegen von Papier in das Zufuhrfach
Abbildung: Legen Sie Papier in das Zufuhrfach ein.

Schritt 4: Einlegen der Vorlage in das Vorlagenfach

Führen Sie diese Schritte aus, um das Objekt in das Scanfach einzulegen.
  1. Drücken Sie die Netztaste (), um das Gerät einzuschalten, wenn es nicht bereits eingeschaltet ist.
  2. Legen Sie das Original mit der bedruckten Seite nach unten so in das Scanfach ein, dass die Oberkante zuerst eingeführt wird und die rechte Kante des Papiers an der rechten Kante des Scanfachs anliegt.
      Vorsicht:
    Das Scanfach kann maximal ein Blatt Papier enthalten. Wenn mehr als eine Seite eingelegt wird, kann dies zu Papierstaus und möglicherweise zu einer Beschädigung des Originals führen.
    Hinweis:
    Legen Sie keine Fotos in das Scanfach ein, weil sie möglicherweise beschädigt werden. Verwenden Sie nur vom Gerät unterstützte Medien. Weitere Informationen hierzu können Sie der Dokumentation entnehmen, die mit dem HP-Gerät geliefert wurde.
    Abbildung : Einlegen des Objekts in das Scanfach
    Abbildung: Einlegen des Objekts in das Scanfach
  3. Schieben Sie das Objekt in das Scanfach, bis Sie einen Signalton hören oder die Meldung Original eingelegt auf dem Bedienfeld sehen. Der Signalton oder die Meldung gibt an, dass das Gerät die eingelegten Seiten erkannt hat.
  4. Suchen Sie die Papierführung auf der linken Seite des Scanfachs. Schieben Sie die Führung nach innen, bis sie bündig (jedoch nicht zu eng) an der Kante des Originals anliegt.
    Hinweis:
    Um mehrere Seiten zu scannen, warten Sie, bis der Drucker die Seite gescannt hat, und legen Sie dann die nächste Seite in das Scanfach ein.

Schritt 5: Erneutes Versuchen, den Scanvorgang durchzuführen

Versuchen Sie erneut zu scannen.
  • Wenn das Problem mithilfe dieser Schritte behoben wurde, müssen Sie nicht mit der Fehlerbehebung fortfahren.
  • Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

Lösung 2: Zurücksetzen des All-in-One-Geräts

Führen Sie diese Schritte aus, um das Gerät zurückzusetzen.

Schritt 1: Zurücksetzen des All-in-One-Geräts

  1. Drücken Sie die Betriebstaste (), um das Gerät einzuschalten.
  2. Ziehen Sie bei eingeschaltetem Gerät das Netzkabel von der Rückseite des Geräts ab.
  3. Ziehen Sie das Netzkabel aus der Steckdose.
  4. Entfernen Sie ggf. den Akku.
      Abbildung : Entfernen des Akkus
      Abbildung: Entfernen Sie die Batterie.
    1. Bewegen Sie den Schieber zum Entriegeln des Akkus in die durch den Pfeil angezeigte Richtung.
    2. Ziehen Sie den Akku aus dem Akkufach.
  5. Warten Sie mindestens 15 Sekunden.
  6. Stecken Sie das Netzkabel wieder in die Steckdose.
  7. Schließen Sie das Netzkabel wieder an der Rückseite des Geräts an.
  8. Setzen Sie den Akku wieder ein, falls er vor dem Zurücksetzen des Geräts eingelegt war.
    Hinweis:
    Sie können den Akku bei eingeschaltetem oder ausgeschaltetem Gerät einlegen.
      Abbildung : Einsetzen des Akkus
      Abbildung: Setzen Sie den Akku ein.
    1. Schieben Sie den Akku leicht schräg in das Akkufach.
    2. Drücken Sie den Akku in das Akkufach, bis er mit einem Klicken einrastet.
  9. Wenn sich das Gerät nicht automatisch einschaltet, drücken Sie die Netztaste (), um es einzuschalten.

Schritt 2: Versuchen, zu kopieren oder zu scannen

Versuchen Sie, ein Originaldokument über das Vorlagenfach zu kopieren oder zu scannen, um sicherzustellen, dass der Scanner ordnungsgemäß funktioniert.
Tippen Sie auf OK, um mit der Aufgabe fortzufahren, die Sie bei Auftreten des Probems begonnen hatten.
Hinweis:
Wenn das Gerät die Aufgabe nicht fortsetzt, starten Sie die Aufgabe neu.
  • Wenn das Problem mithilfe dieser Schritte behoben wurde, müssen Sie nicht mit der Fehlerbehebung fortfahren.
  • Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

Lösung 3: Warten des Druckers

Warten oder ersetzen Sie das HP Gerät, wenn Sie alle oben aufgeführten Schritte ausgeführt haben.
Um zu ermitteln, ob das Gerät noch durch die Garantie abgedeckt ist, rufen Sie die Website zur Garantieüberprüfung auf: http://www.support.hp.com/checkwarranty. Kontaktieren Sie den HP Support, um einen Termin für die Reparatur oder den Ersatz zu vereinbaren. Wenn Sie sich im asiatisch-pazifischen Raum befinden, kontaktieren Sie den HP Support, um ein Service-Center in Ihrer Region zu finden.
Für Geräte mit abgelaufener Garantie fallen möglicherweise Reparaturkosten an.


Land/Region: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...