HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    HP Druckerprobleme unter macOS beheben

    Eine [Softwarekomponente] beschädigt die Anzeige Ihrer Computermeldung beim Drucken oder während der Installation - Klicken Sie hier

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klick Sie hier

    Informationen
    Erstellen Sie noch heute ein HP Konto!

    Stellen Sie eine schnellere Verbindung zum HP Support her, verwalten Sie alle Ihre Geräte an einem Ort, zeigen Sie Garantieinformationen an und noch vieles mehr. Erfahren Sie mehr

    Informationen

    Beheben Sie zeitweise auftretende Fehler im Druckerspooler Service, die dazu führen können, dass Druckaufträge nach einem Windows-Update fehlschlagen. Klicke hier

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP LaserJet Enterprise 500 MFP M525 - Integrierter HP Webserver

Mit Hilfe des integrierten HP Webservers können Sie über Ihren Computer (anstatt über das Bedienfeld des Druckers) den Gerätestatus anzeigen, Netzwerkeinstellungen konfigurieren und Druckfunktionen verwalten. Sie können dazu folgende Aufgaben durchführen:
  • Anzeigen der Druckerstatusinformationen
  • Ermitteln des verbleibenden Verbrauchsmaterials und ggf. Bestellen von Ersatz
  • Fachkonfigurationen anzeigen und ändern
  • Anzeigen und Ändern der Konfiguration des Menüs für das Bedienfeld des Geräts
  • Interne Seiten anzeigen und drucken
  • Empfangen von Benachrichtigungen zu Geräte- und Verbrauchsmaterialereignissen
  • Anzeigen und Ändern der Netzwerkkonfiguration
Zur Verwendung des integrierten HP Webservers muss Ihr Browser die folgenden Anforderungen erfüllen:
  • Windows: Microsoft Internet Explorer 5.01 oder höher oder Netscape 6.2 oder höher
  • Mac OS X: Safari oder Firefox mit Bonjour oder einer IP-Adresse
  • Linux: Nur Netscape Navigator
  • HP-UX 10 und HP-UX 11: Netscape Navigator 4.7
Der integrierte HP Webserver ist funktionsfähig, wenn das Gerät mit einem IP-basierten Netzwerk verbunden ist. IPX-basierte Geräteverbindungen werden vom integrierten HP Webserver nicht unterstützt. Sie benötigen keinen Internetzugang zum Öffnen und Verwenden des integrierten HP Webservers.
Wenn das Gerät mit dem Netzwerk verbunden ist, ist der integrierte HP Webserver automatisch verfügbar.

Öffnen des integrierten HP Webservers

  1. Ermitteln Sie die IP-Adresse oder den Hostnamen des Geräts. Wenn im Home-Bildschirm des Bedienfelds des Produkts die Schaltfläche Netzwerk sichtbar ist, berühren Sie diese Schaltfläche, um die Adresse anzuzeigen. Andernfalls führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Produktkonfigurationsseite zu drucken oder anzuzeigen:
    1. Berühren Sie auf dem Bedienfeld des Geräts auf dem Home-Bildschirm die Schaltfläche Verwaltung.
    2. Öffnen Sie die folgenden Menüs:
      • Berichte
      • Konfigurations-/Statusseiten
      • Konfigurationsseite
    3. Berühren Sie die Schaltfläche Drucken oder Anzeigen.
    4. Suchen Sie auf der Jetdirect-Seite die IP-Adresse oder den Hostnamen.
  2. Geben Sie in einem unterstützten Webbrowser auf Ihrem Computer im Feld für die Adresse/URL die IP-Adresse oder den Hostnamen des Geräts ein.

Funktion des integrierten HP Webservers

Registerkarte „Informationen

Integrierter HP Webserver Informationen Registerkarte
Menü
Beschreibung
Gerätestatus
Zeigt den Gerätestatus und die geschätzte verbleibende Gebrauchsdauer des HP Verbrauchsmaterials an. Die Seite zeigt zudem die für die einzelnen Fächer eingerichtete Papiersorte und das Format an. Klicken Sie zum Ändern der Standardeinstellungen auf die Verknüpfung Einstellungen ändern.
Jobprotokoll
Zeigt eine Zusammenfassung aller Drucksjobs an, die das Gerät verarbeitet hat.
Konfigurationsseite
Zeigt Informationen der Konfigurationsseite an.
Verbrauchsmaterial-Statusseite
Zeigt den Status des Verbrauchsmaterials des Geräts an.
Ereignisprotokoll-Seite
Zeigt eine Liste aller Geräteereignisse und -⁠fehler an. Über die Verknüpfung HP Instant Support (auf allen Seiten des integrierten HP Webservers im Bereich Andere Verknüp­fungen) können Sie auf eine Reihe von dynamischen Websites zugreifen, die Sie beim Beheben von Problemen unterstützen. Auf diesen Seiten werden außerdem die für das Gerät zusätzlich verfügbaren Dienste aufgeführt.
Verbrauchsseite (Funktion)
Zeigt eine Zusammenfassung der vom Gerät gedruckten Anzahl von Seiten, gruppiert nach Format, Papiersorte und Druckpfad an.
Geräteinformationen
Zeigt den Netzwerknamen, die Adresse und Modellinformationen des Geräts an. Klicken Sie in der Registerkarte Geräteinformationen auf das Menü Allgemein, um diese Einträge benutzerdefiniert anzupassen.
Abbildung des Bedienfelds
Zeigt ein Bild des aktuellen Bildschirms auf der Bedienfeldanzeige an.
Drucken
Zum Drucken laden Sie eine druckfertige Datei von Ihrem Computer hoch. Zum Drucken der Datei verwendet das Gerät die Standarddruckeinstellungen.
Zum Drucken verfügbare Berichte und Seiten
Listet die internen Berichte und Seiten für das Produkt auf. Wählen Sie mindestens ein Element zum Drucken aus.

Registerkarte „Allgemein

Integrierter HP Webserver Allgemein Registerkarte
Menü
Beschreibung
Anpassung des Bedienfelds:
Erlaubt Ihnen das Neuanordnen, Anzeigen oder Ausblenden von Funktionen auf dem Bedienfeld sowie das Ändern der Standardanzeigesprache.
Einrichten der Schnelleinstellungen
Konfigurieren Sie Jobs, die auf dem Home-Bildschirm der Bedienfeldanzeige im Bereich Schnelleinstellungen verfügbar sind.
Warnmeldungen
Richtet E-Mail-Warnmeldungen zu verschiedenen Geräte- und Verbrauchsmaterialereignissen ein.
Menü „Administration“ des Bedienfelds.
Zeigt die Menüstruktur des Menüs Verwaltung auf dem Bedienfeld.
Hinweis:
Sie können Einstellungen auf diesem Bildschirm konfigurieren, aber der integrierte HP Webserver bietet mehr Konfigurationsoptionen als das Menü Verwaltung.
AutoSend
Konfiguriert das Gerät für den automatischen Versand von E-Mails zur Gerätekonfiguration und zu Verbrauchsmaterialien an bestimmte E-Mail-Adressen.
Andere Verknüpfungen bearbeiten
Fügt eine Verknüpfung zu einer anderen Website hinzu oder passt diese an. Diese Verknüpfung wird auf allen Seiten des integrierten HP Webservers im Bereich Andere Verknüp­fungen angezeigt.
Bestellinformationen
Geben Sie Informationen über das Bestellen von Ersatztonerpatronen ein. Diese Information wird auf der Statusseite für Verbrauchsmaterial angezeigt.
Geräteinformationen
Benennt das Gerät und weist eine Bestandsnummer zu. Geben Sie den Namen des Hauptansprechpartners an, der Informationen zum Gerät erhalten soll.
Sprache
Legen Sie fest, in welcher Sprache die Informationen für den integrierten HP Webservers angezeigt werden sollen.
Datum und Uhrzeit
Legen Sie das Datum und die Uhrzeit fest, oder synchronisieren Sie diese Daten mit einem Server im Netzwerk.
Energieeinstellungen
Legen Sie eine Ein- und Ausschaltzeit sowie Bereitschaftseinstellung für das Gerät fest. Sie können unterschiedliche Zeitpläne für jeden Wochentag und für Feiertage einstellen. Sie können außerdem festlegen, nach welchen Interaktionen das Gerät aus dem Bereitschaftsmodus eingeschaltet wird.
Sichern und Wiederherstellen
Erstellen Sie eine Sicherungsdatei, die Produkt- und Benutzerdaten enthält. Bei Bedarf können Sie diese Datei verwenden, um Daten auf Ihrem Gerät wiederherzustellen.
Wiederherstellen der Werkseinstellungen
Setzt die Faxeinstellungen auf die Werkseinstellungen zurück.
Installationsprogramm für Lösungen
Installieren Sie Drittanbieterprogramme, die die Gerätefunktionen erweitern können.
Firmware-Aktualisierung
Laden Sie Firmware-Aktualisierungsdateien für dieses Gerät herunter, und installieren Sie sie.
Quota- und Statistikdienste
Stellt Verbindungsinformationen zu Job-Statistikdiensten von Drittanbietern bereit.

Registerkarte Kopieren/Drucken

Registerkarte Kopieren/Drucken des integrierten HP Webserver
Menü
Beschreibung
Vom USB-Gerät abrufen
Aktivieren bzw. deaktivieren Sie das Menü Vom USB-Gerät abrufen auf dem Bedienfeld.
Gespeicherte Jobs verwalten
Aktivieren bzw. deaktivieren Sie die Möglichkeit, Jobs im Gerätespeicher zu speichern, und konfigurieren Sie Jobspeicherungsoptionen.
Papiertypen anpassen
Wenn bei der Verwendung eines bestimmten Papiertyps Druckqualitätsprobleme auftreten, können Sie die werksseitigen Druckmoduseinstellungen außer Kraft setzen.
Allgemeine Druckeinstellungen
Ermöglicht die Konfiguration der Einstellungen für alle Druckjobs, einschließlich Kopierjobs oder empfangene Faxe.
Kopiereinstellungen
Konfiguriert die Standardoptionen für Kopierjobs.
Fächer verwalten
Konfiguriert Einstellungen für Papierfächer.

Registerkarte Scannen/Digital Sending

Registerkarte Scannen/Digital Sending des integrierten HP Webserver
Menü
Beschreibung
Adressbuch
Fügen Sie E-Mail-Adressen einzeln hinzu, und bearbeiten Sie bereits im Produkt gespeicherte E-Mail-Adressen. Sie können auch mit Hilfe der Registerkarte Import/Export eine große Liste häufig verwendeter E-Mail-Adressen gleichzeitig auf das Produkt übertragen, anstatt sie jeweils einzeln hinzuzufügen.
Schnell-Setup-Assistenten für das Senden per E-Mail und Speichern im Netzwerkordner
Konfiguriert das Gerät so, dass gescannte Bilder als E-Mail-Anlage gesendet werden.
Konfiguriert das Gerät so, dass gescannte Bilder im Netzwerkordner für Schnelleinstellungen gespeichert werden. Über die Schnelleinstellungen erhalten Sie unkompliziert Zugriff auf Dateien, die im Netzwerk gespeichert sind.
Einrichten von E-Mail
Konfigurieren Sie auf dieser Seite folgende E-Mail-Standardeinstellungen für das digitale Senden:
  • Einstellungen für (SMTP-) Postausgangsserver
  • Standardeinstellungen für E-Mail-Schnelleinstellungsjobs
  • Standardmäßige Nachrichteneinstellungen wie Absender („Von“) und Betreffzeile
  • Einstellungen für digitale Signaturen und Verschlüsselung
  • Einstellungen für E-Mail-Benachrichtigungen
  • Standardmäßige Scaneinstellungen für E-Mail-Jobs
  • Standardmäßige Dateieinstellungen für E-Mail-Jobs
Einrichtung: In Netzwerkordner speichern
Konfigurieren Sie auf dieser Seite folgende Netzwerkordnereinstellungen für das digitale Senden:
  • Standardeinstellungen für in einem Netzwerkordner gespeicherte Schnelleinstellungsjobs
  • Einstellungen für Benachrichtigungen
  • Standardmäßige Scaneinstellungen für in einem Netzwerkordner gespeicherte Jobs
  • Standardmäßige Dateieinstellungen für in einem Netzwerkordner gespeicherte Jobs
Einrichtung: In USB-Laufwerk speichern
Konfigurieren Sie auf dieser Seite folgende USB-Einstellungen für das digitale Senden:
  • Standardeinstellungen für auf einem USB-Stick gespeicherte Schnelleinstellungsjobs
  • Einstellungen für Benachrichtigungen
  • Standardmäßige Scaneinstellungen für auf einem USB-Stick gespeicherte Jobs
  • Standardmäßige Dateieinstellungen für auf einem USB-Stick gespeicherte Jobs
OXPd: Workflow
Verwenden Sie Workflow-Tools von Drittanbietern.
Einrichten von Digital Sending Software
Konfigurieren Sie Einstellungen für die Verwendung der optionalen Digital Sending-Software.

Registerkarte Fax (nur Faxmodelle)

Registerkarte Fax des integrierten HP Webserver
Menü
Beschreibung
Einrichten der Fax-Sendeeinstellungen
Konfigurieren Sie auf dieser Seite folgende Einstellungen für das Senden von Faxen:
  • Standardeinstellungen bei allgemeinen Jobs für ausgehende Faxnachrichten
  • Standardeinstellungen für das Senden von Faxnachrichten mit dem internen Faxmodem
  • Einstellungen für die Verwendung eines LAN-Fax-Dienstes
  • Einstellungen für die Verwendung eines Internet-Fax-Dienstes
Kurzwahleinträge
Verwalten Sie Fax-Kurzwahlnummern. Sie können auch CSV-Dateien mit E-Mail-Adressen, Faxnummern oder Benutzerdatensätzen importieren und anschließend auf diesem Gerät darauf zugreifen. Sie können zudem E-Mails, Faxe oder Benutzerdatensätze vom Gerät in eine Datei auf dem Computer exportieren. Anschließend können Sie die Datei als Datensicherung oder zum Importieren der Datensätze in ein anderes HP Gerät verwenden.
Fax-Empfang einrichten
Konfigurieren Sie standardmäßige Druckeinstellungen für eingehende Faxnachrichten und legen Sie einen Zeitplan für das Drucken von Faxnachrichten fest.
Fax-Archivierung und -Weiterleitung
Aktivieren bzw. deaktivieren Sie Faxarchivierung und Faxweiterleitung, und konfigurieren Sie die jeweiligen grundlegenden Einstellungen.
  • Faxarchivierung ist eine Methode, mit der Kopien aller eingehenden und ausgehenden Faxnachrichten an eine E-Mail-Adresse gesendet werden.
  • Faxweiterleitung ist eine Methode zum Weiterleiten eingehender Faxnachrichten an ein anderes Faxgerät.
Faxtätigkeitsprotokoll
Enthält eine Liste der Faxnachrichten, die von diesem Gerät gesendet oder empfangen wurden.

Registerkarte „Fehlerbehebung

Integrierter HP Webserver Fehlerbehebung Registerkarte
Menü
Beschreibung
Allgemeine Fehlerbehebung
Stellt eine Auswahl von Berichten und Tests bereit, die Ihnen beim Beheben von Problemen helfen, welche an dem Gerät auftreten.
Diagnosedaten abrufen
Hinweis:
Diese Option ist nur verfügbar, wenn auf der Registerkarte Sicherheit ein Administratorkennwort festgelegt wurde.
Exportiert Geräteinformationen in eine Datei, die anschließend für eine ausführliche Problemanalyse herangezogen werden kann.
Firmware-Aktualisierung
Laden Sie Firmware-Aktualisierungsdateien für dieses Gerät herunter, und installieren Sie sie.
Wiederherstellen der Werkseinstellungen
Setzt die Druckereinstellungen auf die Werkswerte zurück.

Registerkarte Sicherheit

Registerkarte Sicherheit des integrierten HP Webservers
Menü
Beschreibung
Allgemeine Sicherheit
Konfigurieren Sie ein Administratorkennwort, um den Zugriff auf bestimmte Funktionen des Geräts zu beschränken.
Legt das PJL-Kennwort für die Verarbeitung von PJL-Befehlen fest.
Legt den Zugriff auf das Dateisystem und die Sicherheitsstufe für Firmware-Upgrades fest.
Aktivieren bzw. deaktivieren Sie den Host-USB-Anschluss am Bedienfeld oder den USB-Verbindungsanschluss am Formatierer für das direkte Drucken von einem Computer.
Zeigt den Status aller Sicherheitseinstellungen an.
Zugriffssteuerung
Konfigurieren Sie den Zugriff auf Gerätefunktionen für bestimmte einzelne Benutzer oder Gruppen. Richten Sie außerdem Benutzerkonten ein, und wählen Sie die Methode aus, mit der sich einzelne Benutzer am Gerät anmelden.
Gespeicherte Daten schützen
Konfigurieren und verwalten Sie die interne Festplatte des Geräts. Dieses Gerät enthält eine verschlüsselte Festplatte für maximale Sicherheit.
Konfigurieren Sie Einstellungen für Jobs, die auf der Festplatte des Geräts gespeichert sind.
Zertifikatsverwaltung
Installieren und verwalten Sie Sicherheitszertifikate für den Zugriff auf das Gerät und auf das Netzwerk.
Selbsttest
Überprüft, ob die Sicherheitsfunktionen entsprechend der erwarteten Systemparameter ausgeführt werden.

Registerkarte HP Web-Services

Mit den Optionen auf der Registerkarte HP Web-Services können Sie HP Web-Services für das Gerät konfigurieren und aktivieren. Um HP ePrint nutzen zu können, müssen Sie HP Web-Services aktivieren.

Registerkarte Netzwerk

Verwenden Sie die Registerkarte Netzwerk, um Netzwerkeinstellungen für das Gerät zu konfigurieren und zu schützen, wenn es mit einem IP-basierten Netzwerk verbunden ist. Diese Registerkarte wird nicht angezeigt, wenn das Gerät mit anderen Arten von Netzwerken verbunden ist.

Liste Andere Verknüp­fungen

Hinweis:
Sie können auf der Registerkarte Andere Verknüp­fungen im Menü Andere Verknüpfungen bearbeiten festlegen, welche Verknüpfungen in der Liste Allgemein angezeigt werden. Bei den folgenden Verknüpfungen handelt es sich um die standardmäßigen Verknüpfungen.
Integrierter HP Webserver Andere Verknüp­fungen Liste
Menü
Beschreibung
HP Instant Support
Hier wird die HP Website aufgerufen, auf der Sie Lösungen zu Problemen finden können.
Einkauf von Verbrauchsmaterial
Leitet Sie zur HP SureSupply-Website weiter, auf der Sie Informationen zum Erwerb von HP Original-Verbrauchsmaterial wie Tonerpatronen und Papier erhalten.
Produktunterstützung
Leitet Sie weiter zur Support-Website für das Gerät, auf der Sie Hilfe zu allgemeinen Themen suchen können.


Land/Region: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...