HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    Erfahren Sie, wie Sie auf Windows 11 aktualisieren können

    Windows 11 Upgrade Anleitung

     

    Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klick Sie hier

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen

    Beheben Sie zeitweise auftretende Fehler im Druckerspooler Service, die dazu führen können, dass Druckaufträge nach einem Windows-Update fehlschlagen. Klicke hier

  • Feedback

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP ProBook 4530S Notebook-PC - Erstellen von Windows 7-Wiederherstellungsdatenträgern

Informationen

Erstellen von Windows 7-Wiederherstellungsdatenträgern für ein HP-Notebook

Details

Wenn ein Satz Wiederherstellungsdatenträger für HP-Computer mit Windows 7 zur Verfügung steht, kann der Computer mit seinen ursprünglichen Werkseinstellungen wiederhergestellt werden:
  1. Schließen Sie alle derzeit auf dem Desktop geöffneten Programme.
  2. Klicken Sie auf Start und Alle Programme.
  3. Klicken Sie auf Recovery Manager und dann auf Erstellen von Wiederherstellungsdatenträgern.
  4. Geben Sie das Administratorkennwort in das auf dem Bildschirm angezeigte Dialogfeld ein. Drücken Sie die Eingabetaste. Das Programm zum Erstellen von Wiederherstellungsdatenträgern wird geöffnet.
  5. Klicken Sie in der unteren rechten Ecke des Programms auf Weiter. Das Programm zum Erstellen von Wiederherstellungsdatenträgern benötigt einige Minuten, um die zur Erstellung der Wiederherstellungsdatenträger erforderliche Anzahl an DVD-R-Datenträgern zu ermitteln. Die Anzahl benötigter Datenträger wird in der unteren rechten Ecke des Programms unter Anzahl erforderlicher Datenträger angezeigt.
  6. Legen Sie eine leere DVD-R-Disk in den Computer ein und klicken Sie auf Weiter. Nach dem Abschluss der Erstellung wird der Datenträger ausgeworfen.
  7. Entfernen Sie den Datenträger und beschriften Sie ihn mit Wiederherstellungsdatenträger 1.
  8. Wiederholen Sie Schritt 6 und 7, bis alle Wiederherstellungsdatenträger erstellt worden sind, und beschriften Sie sie weiterhin in numerischer Reihenfolge.
  9. Klicken Sie auf Beenden, wenn eine Meldung auf dem Bildschirm angezeigt wird, dass der Recovery Manager die Wiederherstellungsdatenträger erfolgreich erstellt hat.
  10. Bewahren Sie die Wiederherstellungsdatenträger an einem sicheren Ort auf, sodass sie im Bedarfsfall einfach zu finden sind.


Land/Region: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...