Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    Wichtiges Drucksicherheitsupdate

    HP wurde kürzlich auf eine Sicherheitslücke in bestimmten Tintenstrahldruckern aufmerksam gemacht. HP verfügt über Updates zum Herunterladen, um die Sicherheitsanfälligkeit zu beheben. Details und weitere Informationen finden Sie im Sicherheits Bulletin.

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP und Compaq Desktop PCs - Windows-Leistungsindex (Windows 7)

Der Windows-Leistungsindex ist eine integrierte Windows-Funktion, die Ihnen hilft zu ermitteln, wie gut Windows 7 mit der Hardware des Computers funktioniert. Dem Computer wird eine Bewertung zugewiesen, die durch die Messung der Leistungsfähigkeit der Computerhardware wie Arbeitsspeicher (RAM), Prozessor (CPU), Festplatte und Grafikkarte erstellt wird.
Windows-Leistungsindex
Der Windows-Leistungsindex ist ein Maß dafür, wie gut das Computersystem funktioniert. Eine höhere Punktzahl bedeutet im Allgemeinen, dass der Computer besser und schneller arbeitet als ein Computer mit einer niedrigeren Punktzahl, insbesondere wenn Software ausgeführt wird, die viele Systemressourcen erfordert.
  Hinweis:
Die Windows-Leistungsindexbewertung liefert eine Punktzahl für die Leistungsfähigkeit von Windows in der Hardwareumgebung. Sie liefert keine Aussage darüber, wie gut das gesamte System arbeitet. Der Computer erzielt möglicherweise eine sehr hohe Bewertung wie 5,8, kann jedoch wegen anderer Probleme langsamer werden oder nicht mehr reagieren, z. B. wegen Viren, mangelnden Festplattenspeicherplatzes oder zu vieler gleichzeitig ausgeführter Softwareprogramme. Weitere Informationen zum Verbessern der Systemleistung ohne Aufrüsten der Hardware finden Sie unter HP-Lösung mit Anleitung – Computer ist langsam.
So können Sie die Windows-Leistungsindexbewertungen für den Computer anzeigen:
  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Computer und klicken Sie dann auf Eigenschaften.
  2. Suchen Sie im Bereich System nach Windows-Leistungsindex und notieren Sie die Bewertung.
    Abbildung : Windows-Leistungsindex
    Windows-Leistungsindexbewertung
  3. Die Basisbewertung des Windows-Leistungsindex ist die niedrigste Bewertung einiger Bewertungen von Hardwarekomponenten. Um eine Liste aller Bewertungen anzuzeigen, klicken Sie auf dem Bildschirm "System" auf Windows-Leistungsindex.
    Abbildung : Leistungsinformationen und -tools
    Windows-Leistungsindex
  4. Wenn Sie mit der Betrachtung der Bewertungen fertig sind, schließen Sie das Fenster.
Verbessern der Windows-Leistungsindexbewertung
Ein Aufrüsten der Hardware oder ein Upgrade von Treibern, die den niedrigsten Wert verursachen, kann die Bewertung möglicherweise verbessern. Die Bewertung kann verbessert werden, wenn Raum für Verbesserungen vorhanden ist, die Hardwarekomponente oder der Treiber deutlich besser funktioniert als die vorherige Version und die neue Hardware oder der neue Treiber keine Probleme mit dem System hat.
Allgemein geben die folgenden Tipps an, welche Komponenten aufgerüstet werden sollten, und zwar je nach den verbesserungswürdigen aufgeschlüsselten Punktzahlen:
  • Prozessor: Wenn die Hauptplatine einen schnelleren als den bereits eingebauten Prozessor unterstützt, kann das Aufrüsten des Prozessors diese Punktzahl verbessern.
  • Speicher (RAM): Wenn die Hauptplatine einen Arbeitsspeicher mit höherer Geschwindigkeit im Vergleich zum eingesetzten Arbeitsspeicher unterstützt, kann das Aufrüsten des Arbeitsspeichers die Bewertung verbessern. Alle eingesetzten DIMMs müssen die gleiche Taktrate aufweisen, da das gesamte Arbeitsspeichersystem nur so schnell läuft wie die langsamste Arbeitsspeicherkomponente.
  • Grafik: Das Einbauen einer Grafikkarte mit höherer Bewertung als die bereits eingebaute kann diese Punktzahl verbessern. Es ist möglicherweise auch hilfreich, das Netzteil aufzurüsten, wenn die neue Grafikhardware mehr Strom benötigt.
  • Grafik (Spiele): Das Installieren eines aktualisierten Grafiktreibers kann die Bewertung verbessern oder verschlechtern. Das Einbauen einer Grafikkarte mit höherer Bewertung als die bereits eingebaute kann diese Punktzahl verbessern. Es ist möglicherweise auch hilfreich, das Netzteil aufzurüsten, wenn die neue Grafikhardware mehr Strom benötigt.
  • Primäre Festplatte: Das Ersetzen der primären Festplatte durch ein Laufwerk mit mehr Umdrehungen pro Minute verbessert diese Punktzahl möglicherweise. Wenn die Hauptplatine sowohl IDE als auch SATA unterstützt und ein IDE-Laufwerk eingebaut ist, kann die Verwendung eines SATA-Laufwerks die Punktzahl verbessern.
Nachdem eine Hardwarekomponente eingebaut oder ein Treiber installiert wurde, öffnen Sie das Fenster "Leistungsinformationen und -tools", um die Werte anzuzeigen, und klicken Sie auf Bewertung erneut ausführen.
Um weitere Informationen zu erhalten, klicken Sie im Fenster "Leistungsinformationen und -tools" auf Tipps zum Verbessern der Leistung des Computers.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land/Region: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...