HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    HP Druckerprobleme unter macOS beheben

    Eine [Softwarekomponente] beschädigt die Anzeige Ihrer Computermeldung beim Drucken oder während der Installation - Klicken Sie hier

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klick Sie hier

    Informationen
    Erstellen Sie noch heute ein HP Konto!

    Stellen Sie eine schnellere Verbindung zum HP Support her, verwalten Sie alle Ihre Geräte an einem Ort, zeigen Sie Garantieinformationen an und noch vieles mehr. Erfahren Sie mehr

    Informationen

    Beheben Sie zeitweise auftretende Fehler im Druckerspooler Service, die dazu führen können, dass Druckaufträge nach einem Windows-Update fehlschlagen. Klicke hier

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Drucker der Serie HP LaserJet P3005 - Verbindung mit dem Netzwerk oder Konfigurieren über DHCP ist nach Austausch des Formatierers nicht möglich

Problem

Ein HP LaserJet P3005-Drucker kann nach Austausch des Formatierers keine Verbindung mit dem Netzwerk herstellen und keine IP-Adresse über das Netzwerk abholen.
Hinweis:
Denken Sie daran, dass Sie Speicher vom ursprünglichen Formatierer auf den Austauschformatierer übertragen müssen.

Lösung

Die Drucker HP LaserJet P3005N, P3005DN und P3005X sind die einzigen Modelle der Serie HP LaserJet P3005, die Netzwerkverbindung haben. Bei diesen Modellen enthält der Formatierer des Druckers eine voll funktionsfähige integrierte JetDirect-Karte (JDI).
Wenn eines dieser Modelle keine IP-Adresse abholen oder keine Verbindung mit dem Netzwerk herstellen kann, prüfen Sie den verfügbaren RAM-Speicher im Drucker.
Hinweis:
Ersetzen Sie nicht den Formatierer.
Um den verfügbaren Speicher im Drucker zu bestimmen, drucken Sie eine Konfigurationsseite.
Gehen Sie zum Drucken einer Konfigurationsseite wie folgt vor:
  1. Drücken Sie auf dem Bedienfeld des Druckers
  2. die grüne Auswahltaste.
  3. Verwenden Sie die Pfeiltasten und wählen Sie auf dem Bedienfeld die Option INFORMATIONEN aus.
  4. Verwenden Sie die Pfeiltasten, um DRUCKKONFIGURATION auszuwählen.
  5. Drücken Sie die grüne Auswahltaste, um die Konfigurationsseite zu drucken.
Suchen Sie auf der gedruckten Konfigurationsseite im Abschnitt Speicher nach dem verfügbaren DIMM-Speicher. Der eingesetzte DIMM-Speicher muss 32 MB und der gesamte RAM 96 MB aufweisen, um Netzwerkfähigkeit zu ermöglichen.
Wenn der verfügbare RAM-Speicher weniger als 96 MB aufweist, funktioniert die integrierte JDI-Karte nicht.
Setzen Sie 32 MB RAM in die Einheit ein, um die JDI-Karte zu aktivieren.


Land/Region: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...