HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

SUPPORT COMMUNICATION- KUNDENRATGEBER

DOKUMENT-ID: c02742027

Version: 1

HP Notebook-PCs - Grafikprobleme auf externem TFT-Monitor beim Andocken des Notebooks

Notice:: The information in this document, including products and software versions, is current as of the release date.The document is subject to change without notice.

Veröffentlichungsdatum : 03-Mar-2011

Letzte Aktualisierung: : 15-Mar-2011

DESCRIPTION
Auf dem Notebook treten zwei Probleme mit der Grafikanzeige beim Andocken und Trennen auf.
  1. Der Windows-Anmeldebildschirm wechselt beim Andocken und anschließendem Trennen nicht vom TFT-Monitor zum internen Display.
  2. Wenn das Notebook bereits von der Dockingstation getrennt wurde und das Betriebssystem gesperrt wurde, funktioniert das externe Display nicht mehr, wenn das Notebook erneut angedockt und das Betriebssystem entsperrt wurde. Grafik wird nur auf dem internen Display angezeigt.

UMFANG
HP EliteBook 8440P-Notebook-PC
HP EliteBook 8440W Mobile Workstation
LÖSUNG
Das Notebook funktioniert wie vorgesehen, somit sind keine Korrekturmaßnahmen erforderlich. Die folgenden Erklärungen sind möglicherweise hilfreich.
  1. Dieses Problem tritt auf, da Intel-Treiber Displaywechsel über Bedienelemente auf Anwendungsebene ermöglichen. Wenn das Betriebssystem beim Andocken der Einheit gesperrt ist und ein externer TFT-Monitor nur das Anmeldefenster anzeigt und die Einheit von der Dockingstation getrennt wird, wechselt das Anmeldefenster nicht zum internen Notebookdisplay. Aus Sicherheitsgründen sperrt Windows XP Programme auf Anwendungsebene am Windows-Anmeldebildschirm. Daher werden Displaywechsel, die während der Anzeige des Anmeldebildschirms ausgelöst werden, nicht an das Bedienelement weitergeleitet. Die HP-Implementierung erzwingt aus Stabilitäts- und Qualitätsgründen keine Displaywechsel durch das VBIOS.
  2. Dieses Problem tritt auf, wenn das Notebook erneut angedockt wird. Es ruft nicht erneut die Einstellung für den erweiterten Desktopmodus auf.

Hardware platforms affected : HP EliteBook 8440p Notebook PC, HP EliteBook 8440w Mobile Workstation

Betroffene Betriebssysteme : Microsoft Windows XP Professional Edition(Standard HP Product)

Betroffene Software : Nicht zutreffend

Verwendungsnachweis-ID der Support-Kommunikation : IA02720319

HP Inc. shall not be liable for technical or editorial errors or omissions contained herein.The information provided is provided "as is" without warranty of any kind.To the extent permitted by law, neither HP or its affiliates, subcontractors or suppliers will be liable for incidental, special or consequential damages including downtime cost; lost profits; damages relating to the procurement of substitute products or services; or damages for loss of data, or software restorationThe information in this document is subject to change without notice.HP Inc. and the names of HP products referenced herein are trademarks of HP Inc. in the United States and other countries.Other product and company names mentioned herein may be trademarks of their respective owners.


Land/Region: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...