Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    Informationen zu aktuellen Sicherheitslücken

    HP ist sich von den aktuellen Schwachstellen bewusst, die als "spekulative Ausführung von Seitenkanalangriffen" bezeichnet sind. HP hat ein Security Bulletin für Systeme mit Intel x86-Prozessor veröffentlicht und wird weitere Informationen zu anderen Prozessoren (ARM, AMD) bereitstellen, sobald diese verfügbar sind. 

     

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP Compaq DC7700 Small Form Factor-PC - Entfernen und Ersetzen des Speichers

Einführung
In diesem Dokument wird das Entfernen und Ersetzen des Speichers für den HP Compaq DC7700 Small Form Factor-PC beschrieben.
Mindestfertigkeitsniveau
Der Endbenutzer benötigt keine Hardware-spezifische Schulung, um das defekte Teil zu ersetzen. Der Endbenutzer sollte mit der Systemhardware und -software, die repariert werden müssen, vertraut sein.
Erforderliche Teile
  Hinweis:
Änderungen der Teilenummern vorbehalten.
Die Ersatzteilnummer variiert in Abhängigkeit vom Speicher, der ersetzt werden soll. Wenn ein Teil unter "Rückgabe erforderlich" mit "Ja" aufgeführt ist, muss das defekte Teil an HP zurückgegeben werden. Hier erhalten Sie weitere Informationen zur Rückgabe von Teilen an HP.
Beschreibung
Teilenummer
Rückgabe erforderlich
256 MB, 667 MHz, CL = 5, PC2-5300-DDR2-SDRAM-DIMM-Speicher
396519-001 (geändert)
Ja
512 MB, 667 MHz, CL = 5, PC2-5300-DDR2-SDRAM-DIMM-Speicher
396520-001 (geändert)
Ja
1,0 MB, 667 MHz, CL = 5, PC2-5300-DDR2-SDRAM-DIMM-Speicher
398038-001 (geändert)
Ja
256 MB, 800 MHz, CL = 6, PC2-6400-DDR2-SDRAM-DIMM-Speicher
418953-001 (ursprünglich)
Ja
512 MB, 800 MHz, CL = 6, PC2-6400-DDR2-SDRAM-DIMM-Speicher
418952-001 (geändert)
Ja
1,0 MB, 800 MHz, CL = 6, PC2-6400-DDR2-SDRAM-DIMM-Speicher
418951-001 (geändert)
Ja
  Hinweis:
Für Kunden in Ländern/Regionen (z. B. EU, China usw.), in denen die RoHS-Richtlinie* zur Beschränkung der Verwendung von gefährlichen Stoffen in Elektro- und Elektronikgeräten gilt. Die Verwendung des Original-Ersatzteils wird von der RoHS-Richtlinie geregelt. Wenn Ihr Gerät ein Teil enthält, das mit einer geänderten Ersatzteilnummer beschriftet ist, muss das geänderte Ersatzteil als Ersatzteil bestellt werden. Wenn Ihr Gerät ein Teil enthält, das mit einer Original-Ersatzteilnummer beschriftet ist, muss das Original-Ersatzteil als Ersatzteil bestellt werden. In diesem Fall werden entweder das Original-Ersatzteil oder das geänderte Ersatzteil geliefert. Dies wirkt sich nicht auf die Leistung oder Funktionsfähigkeit des Geräts aus.
Zusammenfassung der Anweisungen
Um ein Video anzusehen, das das Verfahren zum Entfernen des Speichers zeigt, klicken Sie auf den Link unten. Oder verwenden Sie die Liste der Produktvideos in der HP-Services-Medienbibliothek und wählen Sie dann aus dem Menü im oberen linken Bereich des Bildschirms die Option Speicher aus.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Video-Link oben, um das Video in einem neuen Fenster/in einer neuen Registerkarte zu öffnen.
Entfernen des Speichers
  1. Lesen Sie die Sicherheitshinweise, bevor Sie die unten aufgeführten Schritte durchführen. Klicken Sie dazu auf den folgenden Link:
      Vorsicht:
    Werden die Vorsichtsmaßnahmen nicht eingehalten, kann dies zur Beschädigung des Produkts oder zu Datenverlust führen.
      Hinweis:
    Dieser Computer verwendet PC2-5300- (DDR2-667- und -800-)DIMM-Module. Auf der Systemplatine befinden sich vier DIMM-Steckplätze, d. h. zwei Steckplätze pro Kanal. Die Steckplätze sind mit XMM1, XMM2, XMM3 und XMM4 gekennzeichnet. Die Steckplätze XMM1 und XMM2 sind Speicherkanal A zugeordnet. Die Steckplätze XMM3 und XMM4 sind Speicherkanal B zugeordnet.
    DIMM-Module müssen nicht in paarweise eingesetzt werden, obwohl der Einbau von Paaren (gleiches DIMM-Modul für jeden Kanal) die beste Leistung ergibt. Das BIOS erkennt die DIMM-Bestückung und stellt das System dementsprechend ein.
    Wenn Sie ein Speichermodul durch ein identisches Modul (ein DIMM gleichen Typs und gleicher Größe) ersetzen, setzen Sie das neue Modul in denselben Steckplatz wie das alte ein.
  2. Drücken Sie zum Lösen des Speichermoduls die Verriegelungen des Speichersteckplatzes nach unten und nach außen.
  3. Ziehen Sie das Speichermodul nach oben aus dem Steckplatz.
Ersetzen des Speichers
  1. Vergewissern Sie sich, dass die Verriegelungen des Speichersteckplatzes nach außen und vom Speichersteckplatz weg geschoben sind.
  2. Richten Sie die Kerbe des Speichermoduls am Gegenstück im Speichersteckplatz aus.
  3. Drücken Sie das Modul fest in den Steckplatz hinein, bis die Verriegelungen des Speichersteckplatzes einrasten.
  4. Vergewissern Sie sich, dass das Modul vollständig eingesetzt und richtig eingerastet ist.
Rückgabe von Teilen
Wenn Ihr Teil zurückgegeben werden muss, klicken Sie auf den entsprechenden Link unten:

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...