HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klick Sie hier

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen
    Erstellen Sie noch heute ein HP Konto!

    Stellen Sie eine schnellere Verbindung zum HP Support her, verwalten Sie alle Ihre Geräte an einem Ort, zeigen Sie Garantieinformationen an und noch vieles mehr. Erfahren Sie mehr

    Informationen

    Beheben Sie zeitweise auftretende Fehler im Druckerspooler Service, die dazu führen können, dass Druckaufträge nach einem Windows-Update fehlschlagen. Klicke hier

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP-Drucker  - Druckerdisplay zeigt nichts an oder ist schwarz

Dieses Dokument gilt für die HP Officejet Pro 251DW, 276DW, 8500, 8500A, 8600 Drucker und Drucker der Modellreihe Photosmart Premium (C309).
Führen Sie diese Schritte aus, um das Problem eines leeren oder schwarzen Bedienfelddisplays zu beheben.
Hinweis:
Bevor Sie die folgenden Lösungen ausprobieren, ziehen Sie USB- und Ethernet-Kabel von der Rückseite des Druckers ab. Vergewissern Sie sich, dass keine Speicherkarten oder Speichersticks im Drucker eingesteckt sind.

Lösung 1: Aus- und Wiedereinschalten des Druckers

Führen Sie diese Schritte aus, um den Drucker neu zu starten.
  1. Drücken Sie die Netztaste, um den Drucker auszuschalten.
  2. Warten Sie 60 Sekunden und drücken Sie dann die Netztaste, um das Gerät einzuschalten.

Lösung 2: Direktes Anschließen des Druckers an eine Steckdose

Stellen Sie sicher, dass der Drucker ordnungsgemäß an einer geeigneten Netzsteckdose angeschlossen ist.
  1. Drücken Sie die Netztaste, um den Drucker auszuschalten.
  2. Ziehen Sie das Netzkabel des Druckers von jeglichen Verteilerdosen oder einem etwaigen Überspannungsschutz ab und stecken Sie es direkt in eine geerdete Wandsteckdose ein.
  3. Drücken Sie die Netztaste, um den Drucker einzuschalten, und versuchen Sie daraufhin, das Menü zu verwenden, um zu überprüfen, ob das Bedienfelddisplay funktionsfähig ist.

Lösung 3: Zurücksetzen des Druckers

Verfahren Sie wie folgt, um den Drucker zurückzusetzen.
  1. Schalten Sie den Drucker ein, wenn er nicht bereits eingeschaltet ist.
  2. Warten Sie, bis der Drucker sich im Bereitschaftsmodus befindet und keine Geräusche mehr verursacht, bevor Sie fortfahren.
  3. Ziehen Sie bei eingeschaltetem Drucker das Netzkabel von der Rückseite des Druckers ab.
  4. Ziehen Sie das Netzkabel aus der Steckdose.
  5. Warten Sie mindestens 60 Sekunden.
  6. Schließen Sie das Netzkabel wieder an die Steckdose an.
    Hinweis:
    HP empfiehlt, das Netzkabel des Druckers direkt an eine Steckdose anzuschließen.
  7. Schließen Sie das Netzkabel wieder an der Rückseite des Druckers an.
  8. Schalten Sie den Drucker ein, wenn er nicht automatisch eingeschaltet wird.
    Der Drucker durchläuft möglicherweise eine Aufwärmphase. Möglicherweise blinken die Drucker-LEDs und der Druckkopfwagen kann sich bewegen.
  9. Warten Sie, bis die Aufwärmphase abgeschlossen ist und der Drucker sich im Bereitschaftsmodus befindet und keine Geräusche mehr verursacht, bevor Sie fortfahren.

Lösung 4: Warten des Druckers

Über diese Schritte gelangen Sie zum entsprechenden Dienstanbieter.
Warten oder ersetzen Sie das HP Gerät, wenn Sie alle oben aufgeführten Schritte ausgeführt haben.
Um zu ermitteln, ob das Gerät noch durch die Garantie abgedeckt ist, rufen Sie die Website zur Garantieüberprüfung auf: http://www.support.hp.com/checkwarranty. Kontaktieren Sie den HP Support, um einen Termin für die Reparatur oder den Ersatz zu vereinbaren. Wenn Sie sich im asiatisch-pazifischen Raum befinden, kontaktieren Sie den HP Support, um ein Service-Center in Ihrer Region zu finden.
Für Geräte mit abgelaufener Garantie fallen möglicherweise Reparaturkosten an.


Land/Region: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...