Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP Photosmart A826-, A827- und A828-Drucker - Meldung "Inkompatible Druckpatrone" oder "Druckpatrone fehlerhaft. Fehlerhafte Druckpatrone ersetzen" wird angezeigt

Dieses Dokument gilt für Drucker der Modellreihen HP Photosmart A826, A827 und A828 Home Photo Center.
Die Fehlermeldung Inkompatible Druckpatrone oder Druckpatrone fehlerhaft. Fehlerhafte Druckpatrone ersetzen wird auf dem Bedienfelddisplay des Druckers angezeigt.
Es gibt mehrere Gründe, aus denen die Tintenpatrone fehlerhaft sein kann.
  • Die Schutzfolie an der neuen Tintenpatrone wurde nicht entfernt.
  • Die Kontakte der Tintenpatrone berühren die Kontakte im Druckschlitten nicht richtig.
  • Es handelt sich um eine wiederaufbereitete oder nachgefüllte Tintenpatrone. Nachgefüllte oder wiederaufbereitete Tintenpatronen wurden beim Neubefüllen möglicherweise beschädigt oder haben verstopfte Tintendüsen.
Sehen Sie sich die Nummer auf dem Etikett der Druckpatrone an und vergewissern Sie sich, dass diese mit dem Gerät kompatibel ist. Gehen Sie folgendermaßen vor, wenn Sie eine Liste mit Druckpatronen aufrufen möchten, die mit Ihrem Gerät kompatibel sind:
  1. Besuchen Sie die Webseite www.hp.com/buy/suresupply.
  2. Klicken Sie neben dem Weltkugel-Symbol auf den Link der Sprachauswahl.
    Abbildung : Link der Sprachauswahl
    Roter Pfeil, der auf den Link der Sprachauswahl zeigt
  3. Wählen Sie aus der Dropdown-Liste die entsprechenden Einstellungen für Sprache und Land/Region aus und klicken Sie dann auf Speichern.
  4. Geben Sie Ihre Produktnummer ein und drücken Sie die Eingabetaste. Eine Liste mit kompatiblen Druckpatronen wird angezeigt.
Wenn die Tintenpatrone nicht kompatibel ist, fahren Sie mit Ersetzen der Tintenpatrone fort.
Schritt 2: Entfernen, Untersuchen und Wiedereinsetzen der Tintenpatrone
Möglicherweise ist der elektrische Kontakt der Tintenpatrone zum Drucker gestört.
  Hinweis:
HP gibt keine Garantie bezüglich der Qualität wiederaufbereiteter oder nachgefüllter Tintenpatronen. Verwenden Sie Original-HP-Tintenpatronen, um eine hohe Druckqualität zu erreichen.
  1. Stellen Sie sicher, dass der Drucker eingeschaltet ist.
  2. Öffnen Sie die Zugangsklappe zu den Tintenpatronen.
    Abbildung : Öffnen der Zugangsklappe zu den Tintenpatronen
    Abbildung: Öffnen der Zugangsklappe zu den Tintenpatronen
  3. Drücken Sie auf die Tintenpatrone und ziehen Sie sie dann aus dem Steckplatz heraus.
  4. Untersuchen Sie die Tintenpatrone.
    • Stellen Sie sicher, dass die transparente Schutzfolie von den Düsen vollständig entfernt wurde.
        Vorsicht:
      Versuchen Sie nicht, den Streifen mit den elektrischen Kupferkontakten zu entfernen.
      Abbildung : Entfernen der transparenten Schutzfolie von den Düsen
      Abbildung: Entfernen der transparenten Schutzfolie von den Düsen
        Vorsicht:
      Berühren Sie die Tintendüsen oder die Kupferkontakte der Tintenpatrone nicht. Durch das Berühren dieser Teile kann es zur Verstopfung der Düsen, zum Versagen der Druckpatrone und zur Störung der elektrischen Leitfähigkeit kommen.
      Abbildung : Kontakte und Düsen nicht berühren
      Abbildung: Kontakte und Düsen nicht berühren
  5. Setzen Sie die Tintenpatrone so in den Steckplatz ein, dass das Etikett nach oben und die Tintendüsen nach unten zeigen.
    Abbildung : Wiedereinsetzen der Tintenpatrone
    Abbildung: Wiedereinsetzen der Tintenpatrone
  6. Schließen Sie die Zugangsklappe zu den Tintenpatronen.
Wenn die Fehlermeldung weiterhin angezeigt wird, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
Schritt 3: Reinigen der Tintenpatronenkontakte
  1. Halten Sie Folgendes bereit:
    • Lange, fusselfreie Wattestäbchen
    • Ein sauberes, fusselfreies Tuch bzw. irgendein Tuch, das sich nicht auflöst und keine Fasern hinterlässt
    • Destilliertes, gefiltertes oder abgefülltes Wasser (Leitungswasser beschädigt möglicherweise den Drucker)
  2. Öffnen Sie die Zugangsklappe zu den Tintenpatronen.
    Abbildung : Öffnen der Zugangsklappe zu den Tintenpatronen
    Abbildung: Öffnen der Zugangsklappe zu den Tintenpatronen
  3. Drücken Sie auf die Tintenpatrone und ziehen Sie sie dann aus dem Steckplatz heraus.
  4. Legen Sie die Tintenpatrone mit der Düsenplatte nach oben auf ein Stück Papier.
      Vorsicht:
    Berühren Sie die Tintendüsen oder die Kupferkontakte der Tintenpatrone nicht. Durch das Berühren dieser Teile kann es zur Verstopfung der Düsen, zum Versagen der Druckpatrone und zur Störung der elektrischen Leitfähigkeit kommen.
    Abbildung : Kontakte und Düsen nicht berühren
    Abbildung: Kontakte und Düsen nicht berühren
      Vorsicht:
    Belassen Sie die Tintenpatrone nicht länger als 30 Minuten außerhalb des Druckers. Wenn Tintendüsen über einen längeren Zeitraum der Luft ausgesetzt sind, trocknen sie möglicherweise aus und verursachen Druckprobleme.
  5. Feuchten Sie ein Wattestäbchen leicht mit destilliertem Wasser an und wringen Sie überschüssiges Wasser aus.
  6. Wischen Sie die kupferfarbenen Kontakte vorsichtig mit dem Wattestäbchen ab.
      Vorsicht:
    Berühren Sie die Tintendüsen oder die Kupferkontakte der Tintenpatrone nicht. Durch das Berühren dieser Teile kann es zur Verstopfung der Düsen, zum Versagen der Druckpatrone und zur Störung der elektrischen Leitfähigkeit kommen.
  7. Wiederholen Sie den Reinigungsvorgang, bis auf einem sauberen Stäbchen keine Tinten- oder Staubrückstände mehr zu erkennen sind.
  8. Setzen Sie die Tintenpatrone wieder in den Drucker ein.
    Abbildung : Wiedereinsetzen der Tintenpatrone
    Abbildung: Wiedereinsetzen der Tintenpatrone
  9. Schließen Sie die Zugangsklappe zu den Tintenpatronen.
Wenn die Fehlermeldung weiterhin angezeigt wird, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
Schritt 4: Ersetzen der Tintenpatrone
  1. Öffnen Sie die Zugangsklappe zu den Tintenpatronen.
    Abbildung : Öffnen der Zugangsklappe zu den Tintenpatronen
    Abbildung: Öffnen der Zugangsklappe zu den Tintenpatronen
  2. Drücken Sie auf die Tintenpatrone und ziehen Sie sie dann aus dem Steckplatz heraus.
  3. Entnehmen Sie die neue Tintenpatrone aus der Verpackung.
  4. Ziehen Sie an dem Abziehstreifen, um die Schutzfolie von der Tintenpatrone zu entfernen.
  5. Setzen Sie die neue Tintenpatrone so in den Steckplatz ein, dass das Etikett nach oben und die Tintendüsen nach unten zeigen.
    Abbildung : Einsetzen der neuen Tintenpatrone
    Abbildung: Einsetzen der neuen Tintenpatrone
  6. Schließen Sie die Zugangsklappe zu den Tintenpatronen.
Schritt 5: Warten des Druckers
Warten oder ersetzen Sie das HP Gerät, wenn Sie alle oben aufgeführten Schritte ausgeführt haben.
Um zu ermitteln, ob das Gerät noch durch die Garantie abgedeckt ist, rufen Sie die Website zur Garantieüberprüfung auf: http://www.support.hp.com/checkwarranty. Kontaktieren Sie den HP Support, um einen Termin für die Reparatur oder den Ersatz zu vereinbaren. Wenn Sie sich im asiatisch-pazifischen Raum befinden, kontaktieren Sie den HP Support, um ein Service-Center in Ihrer Region zu finden.
Für Geräte mit abgelaufener Garantie fallen möglicherweise Reparaturkosten an.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land/Region: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...