Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

All-in-One-Drucker der Modellreihen HP Officejet 6100, 7100 und D - Die Meldung "Originalstau: Stau beheben und dann 'OK' drücken" wird angezeigt

Problem
Wenn Sie die automatische Dokumentenzuführung (ADF) verwenden, um ein Dokument zu kopieren, zu scannen oder zu faxen, wird die Fehlermeldung Originalstau: Stau beheben und dann "OK" drücken auf dem Bedienfeld des Geräts angezeigt.
Im folgenden Video werden Schritte zum Beheben von Fehlern und zum Warten der automatischen Dokumentenzuführung (ADF) dargestellt. Das in diesem Video dargestellte Gerät sieht möglicherweise etwas anders als Ihr Gerät aus, die Schritte sind jedoch die gleichen.
Wenn bei der Wiedergabe des Videos Probleme auftreten oder Sie das Video in einer anderen Größe ansehen möchten, klicken Sie hier, um das Video auf YouTube abzuspielen.
Lösung 1: Beheben des Papierstaus
Führen Sie diese Schritte in der angegebenen Reihenfolge aus, um einen Papierstau in der ADF zu beheben.
Schritt 1: Entfernen von losem Papier
Entfernen Sie alles lose Papier aus den Zufuhr- und Ausgabefächern der ADF.
  Vorsicht:
Entfernen Sie zu diesem Zeitpunkt kein eingeklemmtes Papier.
Schritt 2: Überprüfen der Walzen in der automatischen Dokumentenzuführung (ADF)
  1. Drücken Sie die Netztaste (), um das Gerät auszuschalten.
  2. Ziehen Sie das Netzkabel von der Rückseite des Geräts ab.
  3. Entfernen Sie das ADF-Vorlageneinzugsfach und heben Sie dann die obere Abdeckung der ADF an.
    Abbildung : Öffnen der ADF-Abdeckung
    Abbildung: Entfernen des Zufuhrfachs und Anheben der oberen Abdeckung der ADF
  4. Entfernen Sie die Reinigungsvorrichtung der ADF. Heben Sie die zwei Griffe mit beiden Händen an, bis das Teil sich löst. Drehen Sie die Reinigungsvorrichtung der ADF und heben Sie sie an. Legen Sie die Vorrichtung dann beiseite.
    Abbildung : Entfernen der Reinigungsvorrichtung der ADF
    Abbildung: Entfernen der Reinigungsvorrichtung der ADF
  5. Heben Sie den grünen Hebel, der am Einzugsmechanismus angebracht ist, an, bis er von allein offen bleibt.
    Abbildung : Anheben des grünen Hebels
    Abbildung: Anheben des grünen Hebels
  6. Überprüfen Sie, ob eingeklemmtes Papier sich an der Stelle befindet, an der das Papier in die Reinigungsvorrichtung der ADF eingezogen wird.
    Abbildung : Überprüfen der Reinigungsvorrichtung der ADF
    Abbildung: Bereich, in dem das Papier in die Reinigungsvorrichtung der ADF eingezogen wird
  7. Ziehen Sie das Papier vorsichtig aus der Reinigungsvorrichtung der ADF heraus.
    Abbildung : Entfernen des eingeklemmten Papiers
    Abbildung: Entfernen des eingeklemmten Papiers
Schritt 3: Wiederanbringen der Reinigungsvorrichtung der ADF
  1. Senken Sie den grünen Hebel und den Einzugsmechanismus ab.
  2. Schieben Sie die Reinigungsvorrichtung der ADF vorsichtig zurück an ihren Platz, bis die Verriegelungen einrasten.
    Abbildung : Wiederanbringen der Reinigungsvorrichtung der ADF
    Abbildung: Wiederanbringen der Reinigungsvorrichtung der ADF
  3. Stellen Sie sicher, dass die Verriegelungen der Reinigungsvorrichtung der ADF einrasten. Wenn die Reinigungsvorrichtung der ADF locker oder nicht ordnungsgemäß angebracht ist, treten wahrscheinlich weitere Papierstaus auf.
    Abbildung : Angebrachte Reinigungsvorrichtung der ADF
    Abbildung: Reinigungsvorrichtung
      Hinweis:
    Wenn die Reinigungsvorrichtung der ADF richtig positioniert ist, wird das Papier nach unten geführt. Wenn die Reinigungsvorrichtung der ADF nicht richtig positioniert ist, wird das Papier an der Rückseite des Mechanismus nach außen geführt.
    Abbildung : An der Rückseite des Mechanismus austretendes Papier
    Abbildung: An der Rückseite des Mechanismus austretendes Papier
    Abbildung : Richtig positionierte Reinigungsvorrichtung der ADF
    Abbildung: Richtig positionierte Reinigungsvorrichtung der ADF
    Abbildung : Falsch positionierte Reinigungsvorrichtung der ADF
    Abbildung: Falsch positionierte Reinigungsvorrichtung der ADF
  4. Bringen Sie das Vorlageneinzugsfach der ADF wieder an.
  5. Stellen Sie sicher, dass der ADF-Einzugsmechanismus sicher sitzt.
    1. Heben Sie den grünen Hebel, der am Einzugsmechanismus angebracht ist, an und drehen Sie ihn dann zurück, bis er offen bleibt.
    2. Stellen Sie sicher, dass die zwei Haken den Walzenmechanismus sicher halten.
    3. Stellen Sie sicher, dass die Stapelanhaltevorrichtung sich in der richtigen Position über den zwei Haken befindet.
        Abbildung : Stapelanhaltevorrichtung und Haken in der richtigen Position
        Abbildung: Stapelanhaltevorrichtung und Haken
      1. Stapelanhaltevorrichtung
      2. Haken
  6. Schließen Sie die ADF-Abdeckung.
Schritt 4: Beheben des Staus im ADF-Papierpfad
Manchmal kann Papier unter der Kante der Vorlagenabdeckung hängen bleiben, durch die die ADF das Papier zuführt. Führen Sie diese Schritte in der angegebenen Reihenfolge aus, um einen Papierstau im Papierpfad zu beheben.
  1. Heben Sie die Vorlagenabdeckung an.
    Abbildung : Anheben der Vorlagenabdeckung
    Abbildung: Anheben der Vorlagenabdeckung
  2. Überprüfen Sie, ob unter der Kante der Vorlagenabdeckung, wo die ADF Papier zuführt, Papier eingeklemmt oder stecken geblieben ist.
    Abbildung : Nachsehen unter der Kante der Abdeckung
    Abbildung: Papierstau unter der Vorlagenabdeckung
  3. Entfernen Sie vorsichtig Papier unter der Vorlagenabdeckung. Wenn das Papier sich durch vorsichtiges Ziehen nicht entfernen lässt, führen Sie diese Schritte aus:
    1. Schließen Sie die Vorlagenabdeckung.
    2. Öffnen Sie die ADF und lösen Sie dann das Papier vorsichtig mit beiden Händen.
    3. Wenn das Papier sich gelöst hat, ziehen Sie es vorsichtig heraus.
    4. Schließen Sie die ADF.
  4. Schließen Sie die Vorlagenabdeckung.
  5. Bringen Sie das Vorlageneinzugsfach wieder an.
  6. Legen Sie weißes Normalpapier in das Zufuhrfach ein.
    Abbildung : Einlegen von Papier in das Zufuhrfach
    Abbildung: Einlegen von Papier in das Zufuhrfach
  7. Legen Sie das Originaldokument mit der bedruckten Seite nach oben erneut in das Vorlageneinzugsfach ein.
    Abbildung : Erneutes Einlegen des Originaldokuments
    Abbildung: Einlegen von Papier in das ADF-Fach
  8. Schließen Sie das Netzkabel wieder an der Rückseite des Geräts an.
  9. Drücken Sie OK, um mit dem aktuellen Auftrag fortzufahren.
  10. Wenn das Gerät mit dem Auftrag nicht fortfährt, versuchen Sie, ihn neu zu starten.
  • Wenn das Problem mithilfe dieser Schritte behoben wurde, müssen Sie nicht mit der Fehlerbehebung fortfahren.
  • Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.
Lösung 2: Reinigen der ADF-Papiereinzugswalzen
Führen Sie diese Schritte in der angegebenen Reihenfolge aus, um die ADF-Papiereinzugswalzen zu reinigen.
  1. Halten Sie Folgendes bereit:
    • Ein sauberes, fusselfreies Tuch bzw. irgendein Tuch, das sich nicht auflöst und keine Fasern hinterlässt
    • Destilliertes, gefiltertes oder abgefülltes Wasser (Leitungswasser beschädigt möglicherweise das Gerät)
  2. Entfernen Sie das ADF-Zufuhrfach und heben Sie dann die obere Abdeckung der ADF an.
    Abbildung : Öffnen der ADF-Abdeckung
    Abbildung: Anheben der oberen Abdeckung der ADF
  3. Heben Sie den grünen Hebel, der am Einzugsmechanismus angebracht ist, an und drehen Sie ihn dann zurück, bis er offen bleibt.
    Abbildung : Anheben des grünen Hebels
    Abbildung: Anheben des grünen Hebels
  4. Feuchten Sie ein sauberes, fusselfreies Tuch leicht mit destilliertem Wasser an und wringen Sie das Tuch dann aus.
  5. Verwenden Sie das feuchte Tuch, um alle Rückstände von den Walzen, der Trennvorrichtung und dem Korkbereich unter der Trennvorrichtung abzuwischen.
    Abbildung : Reinigen der Walzen
    Abbildung: Reinigen der Walzen
      Abbildung : Reinigen der Trennvorrichtung und des Korkbereichs
      Abbildung: Trennvorrichtung und Korkbereich
    1. Trennvorrichtung
    2. Korkbereich
  6. Senken Sie die Walzen wieder in ihre ursprüngliche Position ab.
  7. Schließen Sie die ADF-Abdeckung und bringen Sie das Vorlageneinzugsfach wieder an.
  8. Legen Sie weißes Normalpapier in das Zufuhrfach ein.
    Abbildung : Einlegen von Papier in das Zufuhrfach
    Abbildung: Einlegen von Papier in das Zufuhrfach
  9. Legen Sie das Originaldokument mit der bedruckten Seite nach oben erneut in das Vorlageneinzugsfach ein.
    Abbildung : Erneutes Einlegen des Originaldokuments
    Abbildung: Einlegen von Papier in das ADF-Fach
  10. Drücken Sie OK, um mit dem aktuellen Auftrag fortzufahren.
  11. Wenn das Gerät mit dem Auftrag nicht fortfährt, versuchen Sie, ihn neu zu starten.
  • Wenn das Problem mithilfe dieser Schritte behoben wurde, müssen Sie nicht mit der Fehlerbehebung fortfahren.
  • Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.
Lösung 3: Zurücksetzen des Geräts
Führen Sie diese Schritte aus, um das Gerät zurückzusetzen.
Schritt 1: Zurücksetzen des Geräts (Aus- und Wiedereinschalten der Stromversorgung)
  1. Drücken Sie die Netztaste (), um das Gerät einzuschalten.
  2. Ziehen Sie bei eingeschaltetem Gerät das Netzkabel von der Rückseite des Geräts ab.
  3. Ziehen Sie das Netzkabel aus der Steckdose.
  4. Warten Sie mindestens 15 Sekunden.
  5. Stecken Sie das Netzkabel wieder in die Steckdose.
  6. Schließen Sie das Netzkabel wieder an der Rückseite des Geräts an.
  7. Wenn das Gerät sich nicht automatisch einschaltet, drücken Sie die Netztaste (), um es einzuschalten.
Schritt 2: Anfertigen einer Kopie mit der ADF
  1. Legen Sie weißes Normalpapier in das Zufuhrfach ein.
    Abbildung : Einlegen von Papier in das Zufuhrfach
    Abbildung: Einlegen von Papier in das Zufuhrfach
  2. Legen Sie ein Blatt des Originaldokuments mit der bedruckten Seite nach oben in das ADF-Zufuhrfach ein.
    Abbildung : Einlegen eines Blatts des Originaldokuments
    Abbildung: Einlegen eines Blatts des Originaldokuments
  3. Drücken Sie Starten Kopieren Schwarz oder Starten Kopieren Farbe. Das Gerät druckt eine Kopie der Seite.
  • Wenn das Problem mithilfe dieser Schritte behoben wurde, müssen Sie nicht mit der Fehlerbehebung fortfahren.
  • Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.
Lösung 4: Warten des Geräts
Warten oder ersetzen Sie das HP Produkt, wenn Sie alle oben aufgeführten Schritte ausgeführt haben.
Um zu ermitteln, ob das Produkt noch durch die Garantie abgedeckt ist, rufen Sie die Website zur Garantieüberprüfung auf: http://www.support.hp.com/checkwarranty. Kontaktieren Sie den HP Support, um einen Termin für die Reparatur oder den Ersatz zu vereinbaren. Wenn Sie sich im asiatisch-pazifischen Raum befinden, kontaktieren Sie den HP Support, um ein Service-Center in Ihrer Region zu finden.
Für Geräte mit abgelaufener Garantie fallen möglicherweise Reparaturkosten an.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...