Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    Informationen zu aktuellen Sicherheitslücken

    HP ist sich von den aktuellen Schwachstellen bewusst, die als "spekulative Ausführung von Seitenkanalangriffen" bezeichnet sind. HP hat ein Security Bulletin für Systeme mit Intel x86-Prozessor veröffentlicht und wird weitere Informationen zu anderen Prozessoren (ARM, AMD) bereitstellen, sobald diese verfügbar sind. 

     

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Drucker der Serie HP Color LaserJet 2550 - Produktspezifikationen

Einführung
Dieses Dokument enthält detaillierte Informationen zu den HP Color LaserJet-Druckern der Serie 2550.
Physische Spezifikationen
In der folgenden Tabelle werden die physischen Spezifikationen der Druckermodelle der Serie HP Color LaserJet 2550 aufgeführt.
Produkt
Höhe
Tiefe
Breite
Gewicht
Drucker der Serie HP Color LaserJet 2550L ohne optionale Fächer
325 mm
451 mm
482 mm
21,5 kg
Drucker der Serie HP Color LaserJet 2550LN mit optionalem Fach 2 (250 Blatt) und optionalem Fach 3 (500 Blatt)
376 mm
451 mm
482 mm
23,9 kg
Drucker der Serie HP Color LaserJet 2550N mit Fach 2 und optionalem Fach 3 (500 Blatt)
512 mm
451 mm
482 mm
29,3 kg
Netzwerkdruckspezifikationen
Unterstützte Netzwerkbetriebssysteme:
  • Windows 98
  • Windows ME
  • Windows NT 4.0
  • Windows 2000
  • Windows XP
  • Macintosh OS 9.x
  • Macintosh OS X
Zubehörspezifikationen
In der folgenden Tabelle werden die Zubehörspezifikationen für die Drucker der Serie HP Color LaserJet 2550 aufgeführt.
Verbrauchsmaterial
Spezifikationen
Lebensdauer der Bildtrommel (basierend auf einer Abdeckung von 5 %)
20.000 Seiten, wenn nur schwarz gedruckt wird
5.000 Seiten, wenn in Farbe gedruckt wird
Die durchschnittliche Lebensdauer beträgt 6.000 bis 8.000 Seiten
Lebensdauer der Druckpatrone (basierend auf einer Abdeckung von etwa 5 %)
Schwarz: 5.000 Seiten
Gelb, zyanblau und magentarot: jeweils 2.000 Seiten (Drucker der Serie HP Color LaserJet 2550L)
Gelb, zyanblau und magentarot: jeweils 4.000 Seiten (Drucker der Serien HP Color LaserJet 2550LN und 2550N)
Elektrische Spezifikationen
In der folgenden Tabelle werden die elektrischen Spezifikationen der Drucker der Serie HP Color LaserJet 2550 aufgeführt.
Option
Modelle mit 110 Volt
Modelle mit 220 Volt
Netzteil
115 bis 127 V (±10 %)
220 bis 240 V (±10 %)
50 bis 60 Hz (±2 Hz)
50 bis 60 Hz (±2 Hz)
Leistungsaufnahme beim Drucken (Farbe)
224 Watt (durchschnittlich)
217 Watt (durchschnittlich)
Leistungsaufnahme beim Drucken (schwarz-weiß)
400 Watt (durchschnittlich)
400 Watt (durchschnittlich)
Leistungsaufnahme im Standby-Modus
15 Watt (durchschnittlich)
19 Watt (durchschnittlich)
Leistungsaufnahme im Aus-Modus
0 Watt (durchschnittlich)
0 Watt (durchschnittlich)
Wärmeabgabe im Leerlauf
51 BTU/h (17,9 W)
61 BTU/h (17,9 W)
Empfohlene minimale Schaltkreiskapazität
12 A
6 A
  Vorsicht:
Die Stromversorgung ist von dem Land/der Region abhängig, in dem der Drucker verkauft wird. Vertauschen Sie nicht die Betriebsspannungen. Dadurch könnte der Drucker beschädigt und die Produktgarantie aufgehoben werden.
Umgebungsbedingungen
In der folgenden Tabelle werden die Umgebungsbedingungen für die Drucker der Serie HP Color LaserJet 2550 aufgeführt.
Empfohlen1
Betrieb1
Speicher1
Temperatur
20 bis 27 °C
15 bis 32,5 °C
-20 bis 40 °C
Relative Luftfeuchtigkeit
20 bis 70 %
10 bis 80 %
max. 95 %
1 Änderungen der Werte vorbehalten. Aktuelle Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/support/clj2550.
Geräuschemissionen (Drucker der Serie HP Color LaserJet 2550)
In der folgenden Tabelle werden die Geräuschemissionen für die Drucker der Serie HP Color LaserJet 2550 aufgeführt.
Schallleistungspegel
Entsprechend ISO 92961
Benutzer - Drucken (20 S./min)
LWAd = 6,6 Bel (A) [66 dB (A)]
Zuschauerposition - Drucken (20 S./min)
LpAm = 52 dB(A)
1Änderungen der Werte vorbehalten. Aktuelle Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/support/clj2550.
FCC-Bestimmungen
Dieses Gerät wurde getestet und entspricht den Grenzwerten für digitale Geräte der Klasse B (siehe Abschnitt 15 der FCC-Bestimmungen). Diese Grenzwerte sind so gewählt, dass bei Installation in einer Wohngegend angemessener Schutz vor schädlichen Interferenzen gewährleistet ist. Dieses Gerät generiert und verwendet Radiofrequenzenergie und kann diese ausstrahlen. Wenn dieses Gerät nicht gemäß den Anweisungen installiert und verwendet wird, kann es bei Radioübertragungen beeinträchtigende Störungen hervorrufen. Es kann nicht garantiert werden, dass bei einer bestimmten Installation keine Interferenzen auftreten. Das Vorhandensein von Interferenzen kann durch Aus- und Einschalten des Geräts bestimmt werden. Wenn dieses Gerät schädliche Interferenzen beim Radio- oder Fernsehempfang verursacht, versuchen Sie, die Störung durch eine oder mehrere der folgenden Maßnahmen zu beheben:
  • Richten Sie die Empfangsantenne neu aus oder setzen Sie sie um.
  • Vergrößern Sie den Abstand zwischen dem Gerät und dem Empfänger.
  • Schließen Sie das Gerät an eine andere Steckdose an, sodass Gerät und Empfänger an verschiedene Stromkreise angeschlossen sind.
  • Wenden Sie sich gegebenenfalls an einen Fachhändler oder einen erfahrenen Funk- und Fernsehtechniker.
  Hinweis:
Alle Änderungen oder Modifikationen am Drucker, die nicht ausdrücklich durch HP genehmigt wurden, können zur Folge haben, dass der Betrieb des Druckers durch den Benutzer nicht länger zulässig ist.
Der Gebrauch eines abgeschirmten Schnittstellenkabels ist erforderlich, damit den Grenzwerten für Klasse B in Abschnitt 15 der FCC-Bestimmungen entsprochen wird.
Programm zur umweltfreundlichen Produktherstellung
Die folgenden Abschnitte enthalten Informationen zum Programm zur umweltfreundlichen Produktherstellung von HP.
Schutz der Umwelt
Hewlett-Packard hat sich zum Ziel gesetzt, Qualitätsprodukte in einer umweltfreundlichen Weise herzustellen. Dieses Produkt wurde mit einer Reihe von Eigenschaften ausgestattet, die Umweltschäden im kleinstmöglichen Rahmen halten sollen.
Erzeugung von Ozon
Dieses Produkt erzeugt keine nennenswerten Mengen an Ozon (O3).
Stromverbrauch
Dieses Gerät erfüllt die Richtlinien des ENERGY STAR Programms, einer freiwilligen Initiative zur Förderung der Entwicklung stromsparender Bürogeräte.
ENERGY STAR ist eine in den USA eingetragene Dienstleistungsmarke der US-Umweltschutzbehörde EPA (Environmental Protection Agency). Hewlett-Packard, ein Partnerunternehmen im Rahmen des ENERGY STAR-Programms, hat dieses Produkt so konzipiert, dass es aufgrund seines sparsamen Energieverbrauchs die ENERGY STAR-Richtlinien erfüllt. Klicken Sie auf http://www.energystar.gov, um weitere Informationen zu erhalten.
Papierverbrauch
Der manuelle Duplexdruck und die Funktion "N-up printing" (Drucken von mehr als einer Seite auf einem Blatt Papier) können den Papierverbrauch und die damit verbundene Verwendung natürlicher Ressourcen verringern.
Kunststoffe
Kunststoffteile mit einem Gewicht von mehr als 25 Gramm sind gemäß internationalen Normen gekennzeichnet, um die Identifizierung von Kunststoff zu Recyclingzwecken nach Ablauf der Lebensdauer des Produkts zu vereinfachen.
Verbrauchsmaterialien für HP LaserJet
In vielen Ländern/Regionen kann das Druckzubehör zu diesem Produkt (z. B. Druckpatronen, Bildtrommel) über das HP-Programm zur Rückgabe und zum Recycling von Druckzubehör an HP zurückgegeben werden. Ein benutzerfreundliches und kostenloses Rücknahmeprogramm ist in mehr als 48 Ländern/Regionen verfügbar. Informationen und Anweisungen in mehreren Sprachen sind jeder HP LaserJet-Druckkassette oder jeder Verbrauchsmaterial-Verpackung beigelegt.
Informationen zum HP-Programm zur Rückgabe und zum Recycling von Druckzubehör
Seit 1990 konnten über das HP-Programm zur Rückgabe und zum Recycling von Druckzubehör Millionen verbrauchter HP LaserJet-Druckpatronen gesammelt werden, die andernfalls in Mülldeponien überall auf der Welt gelandet wären. Die Druckpatronen und Verbrauchsmaterialien für HP LaserJet werden gesammelt und dann zu unseren Ressourcen- und Wiedergewinnungspartnern geliefert, die die Druckpatronen auseinanderbauen. Nach einer eingehenden Qualitätsinspektion werden bestimmte Teile ausgesondert, die in neuen Patronen wiederverwendet werden können. Der verbliebenen Materialien werden getrennt und in Rohstoffe zurückverwandelt, die in anderen Branchen für die Herstellung einer Vielzahl nützlicher Produkte verwendet werden können.
Rückgaben (USA)
Im Hinblick auf eine umweltverträglichere Rückgabe gebrauchter Patronen und Zubehörteile empfiehlt HP die Verwendung von Sammelrückgaben. Packen Sie einfach zwei oder mehr Patronen zusammen und verwenden Sie das einzelne, bereits freigemachte und voradressierte UPS-Etikett, das im Paket enthalten ist. Um weitere Informationen zu erhalten, rufen Sie uns unter (1) (800) 340-2445 an oder besuchen Sie die Website des HP-Programms zur Rückgabe und zum Recycling von Druckzubehör unter: http://www.hp.com/go/recycle.
Rückgaben (außerhalb der USA)
Wenn Sie nicht in den USA ansässig sind, wenden Sie sich telefonisch an das HP-Vertriebs- und Servicebüro vor Ort, um weitere Informationen zur Verfügbarkeit des HP-Programms zur Rückgabe und zum Recycling von Druckzubehör zu erhalten, oder klicken Sie hier, um die Website http://www.hp.com/go/recycle zu besuchen.
Papier
Mit diesem Produkt kann Recyclingpapier verwendet werden, wenn dieses die Richtlinien erfüllt, die im Handbuch zu Druckmedien für Drucker der Familie HP LaserJet angegeben sind. Klicken Sie hier, um zu http://www.hp.com/support/ljpaperguide zu gelangen und dieses Handbuch im PDF-Format herunterzuladen. Dieser Drucker ist für die Verwendung von Recyclingpapier gemäß DIN 19309 geeignet.
Spezielle Hinweise zu den verwendeten Materialien
Dieses Produkt enthält kein zusätzliches Quecksilber.
Dieses Produkt enthält keine Batterien.
Dieses HP Produkt enthält Blei im Lötmetall. Es bedarf am Ende der Lebensdauer ggf. einer besonderen Entsorgung.
Informationen zum Recycling finden Sie unter http://www.hp.com/go/recycle oder wenden Sie sich an die Behörden vor Ort oder klicken Sie hier, um die Electronics Industry Alliance zu kontaktieren: http://www.eiae.org.
Materialsicherheitsdatenblatt
Erweiterte Gewährleistung
Das HP Supportpack bietet eine Gewährleistung für die HP-Hardwareprodukte und alle von HP gelieferten internen Bauteile. Die Hardwarewartung erfolgt für drei Jahre ab Kaufdatum des HP-Produkts. Der Kunde muss das HP SupportPack innerhalb der 90 Tage ab Kaufdatum des HP-Produkts erwerben. Weitere Informationen erhalten Sie beim HP Customer Care Service sowie beim HP Customer Support.
Verfügbarkeit von Ersatzteilen und Verbrauchsmaterialien
Ersatzteile und Verbrauchsmaterialien für dieses Produkt werden noch mindestens fünf Jahre nach Einstellung der Produktion angeboten.
Weitere Informationen
Zu den Umweltprogrammen von HP, einschließlich:
  • Umweltprofilblatt für dieses und viele ähnliche HP-Produkte
  • Umweltengagement von HP
  • Umweltmanagementsystem von HP
  • Rückgabe- und Recycling-Programm von HP für Produkte am Ende ihrer Lebenszeit
  • Materialsicherheitsdatenblätter
Klicken Sie auf http://www.hp.com/go/environment oder klicken Sie auf http://www.hp.com/hpinfo/community/environment, um weitere Informationen zu erhalten.
Konformitätserklärung
Konformitätserklärung
gemäß der ISO/IEC-Richtlinie 22 und EN 45014
Name des Herstellers:
Hewlett-Packard Company
Anschrift des Herstellers:
11311 Chinden Boulevard Boise, Idaho 83714-1021, USA
erklärt, dass das Produkt
Produktname:
Drucker der Serie HP Color LaserJet 2550L/2550LN/2550N
Zulassungsnummer:
BOISB-0305-00. Einschließlich: Q3709A - Optionales 250-Blatt-Zufuhrfach Q3710A - Optionales 500-Blatt-Zufuhrfach
Produktoptionen:
ALLE
die folgenden Produktspezifikationen erfüllt:
Sicherheit:
IEC 60950:1999/EN60950: 2000
IEC 60825-1:1993 +A1: 1997 +A2:2001 / EN 60825-1:1994 +A11:1996 +A2:2001 (Laser-/LED-Produkt der Klasse 1)
GB4943-2001
EMV:
CISPR 22:1997/EN 55022:1998 Klasse B1) 3)
EN 61000-3-2:1995/A14
EN 61000-3-3:1995/A1
EN 55024:1998
FCC-Titel 47 CFR, Abschnitt 15 Klasse B2) / ICES-003, Ausgabe 3/ GB9254-1998, GB17625.1-1998 / CNS 13438
Ergänzende Informationen:
Das Produkt erfüllt die Bestimmungen der EMV-Richtlinie 89/336/EWG und der Niederspannungsrichtlinie 73/23/EWG und trägt dementsprechend die CE-Kennzeichnung.
1) Das Produkt wurde in Verbindung mit einer typischen Konfiguration zusammen mit Hewlett Packard Personal Computersystemen geprüft. Konformitätstests des Produkts mit dem Standard mit Ausnahme von Klausel 9.5, die noch nicht gültig ist.
2) Dieses Gerät entspricht Abschnitt 15 der FCC-Bestimmungen. Der Betrieb unterliegt den beiden folgenden Bedingungen: (1) das Gerät darf keine schädlichen Interferenzen erzeugen und (2) muss empfangene Interferenzen aufnehmen, auch wenn diese zu Betriebsstörungen führen können.
3) Dieses Produkt umfasst LAN-Optionen (Local Area Network). Wenn das Schnittstellenkabel mit den LAN-Steckern verbunden ist, erfüllt das Produkt die Anforderungen von EN55022 und CNS13438 Klasse A. In diesem Fall gilt Folgendes: "Vorsicht: Dies ist ein Produkt der Klasse A. Bei Betrieb in Wohnräumen kann dieses Produkt Störungen beim Radio- und Fernsehempfang verursachen. In diesem Fall ist der Benutzer dazu verpflichtet, geeignete Abhilfemaßnahmen zu treffen."
4) Zu Identifikationszwecken wurde diesem Produkt eine Zulassungsmodellnummer zugeordnet. Diese Modellnummer darf nicht mit dem Produktnamen oder den Produktnummern verwechselt werden.
Boise, Idaho, USA
1. April 2004
Nur für Fragen zu behördlichen Bestimmungen:
Ansprechpartner in Australien:
Product Regulations Manager, Hewlett-Packard Australia Ltd., 31-41 Joseph Street, Blackburn, Victoria 3130, Australien
Ansprechpartner in Europa:
Die nächstgelegene Hewlett-Packard Verkaufs- und Servicestelle oder die Hewlett-Packard GmbH, Abteilung HQ-TRE/Standards Europe, Herrenberger Straße 140, D-71034 Böblingen (FAX: +49-7031-14-3143)
Ansprechpartner in den USA:
Product Regulations Manager, Hewlett-Packard Company, PO Box 15 Mail Stop 160, Boise, Idaho 83707-0015 (Telefon: 208-396-6000)
Länder-/regionalspezifische Sicherheitsanweisungen
Die folgenden Abschnitte enthalten länder-/regionalspezifische Sicherheitsanweisungen.
Angaben zur Lasersicherheit
Das Center for Devices and Radiological Health (CDRH) der US-amerikanischen Food and Drug Administration hat Vorschriften für Laserprodukte erlassen, die ab dem 1. August 1976 hergestellt wurden. Diese Vorschriften sind für alle in den USA vertriebenen Produkte verbindlich. Dieser Drucker ist ein Laserprodukt der Klasse 1 gemäß der Spezifikation unter der Strahlungsnorm des U.S. Department of Health and Human Services (DHHS) gemäß Radiation Control for Health and Safety Act, 1968.
Da die Strahlung, die im Inneren des Druckers emittiert wird, vollständig innerhalb des Schutzgehäuses und der äußeren Abdeckungen verbleibt, kann der Laserstrahl bei normalem Betrieb zu keinem Zeitpunkt aus dem Gerät austreten.
  Warnung:
Das Verstellen von Steuerungselementen, das Nachregeln bestimmter Einstellungen oder die Durchführung von Vorgehensweisen, die nicht in diesem Benutzerhandbuch beschrieben werden, kann dazu führen, dass die entsprechende Person gefährlicher Strahlung ausgesetzt wird.
Canadian DOC Statement
Entspricht den kanadischen EMV-Anforderungen der Klasse B.
«Conforme àla classe B des normes canadiennes de compatibilité électromagnétiques (CEM).»
Lasererklärung für Finnland
LASERTURVALLISUUS
LUOKAN 1 LASERLAITE
KLASS 1 LASER APPARAT
HP Color LaserJet 2550L, 2550Ln, 2550n -laserkirjoitin on käyttäjän kannalta turvallinen luokan 1 laserlaite. Normaalissa käytössä kirjoittimen suojakotelointi estää lasersäteen pääsyn laitteen ulkopuolelle.
Laitteen turvallisuusluokka on määritetty standardin EN60825-1 (1994) mukaisesti.
VAROITUS!
Laitteen käyttäminen muulla kuin käyttöohjeessa mainitulla tavalla saattaa altistaa käyttäjän turvallisuusluokan 1 ylittävälle näkymättömälle lasersäteilylle.
VARNING!
Om apparaten används på annat sätt än i bruksanvisning specificerats, kan användaren utsättas för osynlig laserstrålning, som överskrider gränsen för laserklass 1.
HUOLTO
HP Color LaserJet 2550L, 2550Ln, 2550n -kirjoittimen sisällä ei ole käyttäjän huollettavissa olevia kohteita. Laitteen saa avata ja huoltaa ainoastaan sen huoltamiseen koulutettu henkilö. Tällaiseksi huoltotoimenpiteeksi ei katsota väriainekasetin vaihtamista, paperiradan puhdistusta tai muita käyttäjän käsikirjassa lueteltuja, käyttäjän tehtäväksi tarkoitettuja ylläpitotoimia, jotka voidaan suorittaa ilman erikoistyökaluja.
VARO!
Mikäli kirjoittimen suojakotelo avataan, olet alttiina näkymättömällelasersäteilylle laitteen ollessa toiminnassa. Älä katso säteeseen.
VARNING!
Om laserprinterns skyddshölje öppnas då apparaten är i funktion, utsättas användaren för osynlig laserstrålning. Betrakta ej strålen.
Tiedot laitteessa käytettävän laserdiodin säteilyominaisuuksista:
Aallonpituus 770-800 nm
Teho 5 mW
Luokan 3B laser

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...