HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP LaserJet P3010 Series-Drucker - Verwenden von Jobspeicherungsfunktionen

Für Druckjobs stehen die folgenden Speicherungsoptionen zur Verfügung:
  • Prüf- und Aufbewahrungsjobs: Diese Funktion bietet eine schnelle Möglichkeit, eine Kopie des Jobs zu drucken, zu überprüfen und anschließend zusätzliche Kopien vom Bedienfeld aus zu drucken.
  • Private Jobs: Wenn Sie einen privaten Job an das Gerät senden, wird dieser erst dann gedruckt, wenn Sie am Bedienfeld die erforderliche PIN (Personal Identification Number) eingeben.
  • Schnellkopiejobs: Mit Hilfe dieser Funktion können Sie die gewünschte Anzahl an Kopien eines Jobs drucken und dann eine Kopie des Jobs auf dem Gerät speichern.
  • Gespeicherte Jobs: Sie können Jobs wie Personalformulare, Zeiterfassungsbögen oder Kalender im Gerät speichern und anderen Benutzern dann die Möglichkeit geben, diese Jobs jederzeit auszudrucken. Auch gespeicherte Jobs können mit einer PIN geschützt werden.
  Vorsicht:
Beim Ausschalten des Geräts werden alle Schnellkopiejobs, alle Prüf- und Aufbewahrungsjobs sowie alle privaten Jobs gelöscht.

Erstellen eines gespeicherten Jobs

Verwenden Sie den Druckertreiber, um gespeicherte Jobs zu erstellen.
Windows
  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Drucken.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Eigenschaften und danach auf das Register Jobspeicherung.
  3. Wählen Sie den entsprechenden Jobspeicherungsmodus aus.
Macintosh
  1. Klicken Sie im Menü Datei auf die Option Drucken.
  2. Öffnen Sie das Menü Jobspeicherung.
  3. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Jobspeicherungsmodus den Typ des gespeicherten Jobs aus.
Hinweis:
Wenn Sie einen Job dauerhaft im Gerät speichern möchten, ohne dass dieser gelöscht wird, falls der Speicherplatz für andere Jobs benötigt wird, wählen Sie im Treiber die Option Gespeicherter Job.

Drucken von gespeicherten Jobs

  1. Wenn das Gerät über einen Ziffernblock verfügt, drücken Sie die Ordner-Taste , um das Menü JOB ABRUFEN zu öffnen.
    - Oder -
    Drücken Sie auf die Taste Menü. Drücken Sie auf die Nach-unten-Taste , um das Menü JOB ABRUFEN zu markieren, und drücken Sie dann auf die Taste OK.
  2. Drücken Sie auf die Nach-unten-Taste , um Ihren Benutzernamen zu markieren, und drücken Sie dann auf die Taste OK.
  3. Drücken Sie auf die Nach-unten-Taste , um den Jobnamen zu markieren, und drücken Sie dann auf die Taste OK.
    Die Option DRUCKEN oder DRUCKEN UND LÖSCHEN wird markiert.
  4. Drücken Sie auf die Taste OK, um die Option DRUCKEN oder die Option DRUCKEN UND LÖSCHEN auszuwählen.
  5. Wenn für den Job eine PIN erforderlich ist, geben Sie diese PIN über den Ziffernblock ein, oder wählen Sie sie mit der Nach-oben-Taste und der Nach-unten-Taste aus, und drücken Sie dann OK.
    Hinweis:
    Wenn Sie die Nach-oben-Taste oder die Nach-unten-Taste zur Eingabe der PIN verwenden, müssen Sie nach jeder Ziffer auf die Taste OK drücken.
  6. Um die beim Speichern des Jobs im Treiber festgelegte Anzahl an Kopien zu drucken, drücken Sie auf die Taste OK.
    - Oder -
    Sie können auch eine andere Anzahl an Kopien drucken als die beim Speichern des Jobs im Treiber festgelegte Anzahl. Verwenden Sie hierzu den Ziffernblock, um die Anzahl der Kopien auszuwählen. Drücken Sie alternativ die Nach-oben-Taste oder die Nach-unten-Taste . Drücken Sie nach der Auswahl auf OK.

Löschen gespeicherter Jobs

Hinweis:
Wenn Sie einen gespeicherten Job senden, der über den gleichen Benutzernamen und Jobnamen verfügt, wie der vorherige Job, fügt das Gerät dem Jobnamen eine Zahl hinzu. Mit Hilfe der Option Vorhandene Datei ersetzen im Druckertreiber können Sie den vorherigen Job überschreiben. Wenn ein Job nicht bereits unter demselben Benutzer- und Jobnamen gespeichert ist und das Gerät zusätzlichen Speicherplatz benötigt, werden andere gespeicherte Jobs gelöscht, beginnend mit dem ältesten Job. Sie können die Anzahl von speicherbaren Jobs am Bedienfeld des Geräts mit dem Menü SYSTEM-SETUP ändern.
Jobs können wahlweise über das Bedienfeld, über den eingebetteten Webserver oder über HP Web Jetadmin gelöscht werden. So löschen Sie einen Job über das Bedienfeld:
  1. Wenn das Gerät über einen Ziffernblock verfügt, drücken Sie die Ordner-Taste , um das Menü JOB ABRUFEN zu öffnen.
    - Oder -
    Drücken Sie auf die Taste Menü. Drücken Sie auf die Nach-unten-Taste , um das Menü JOB ABRUFEN zu markieren, und drücken Sie dann auf die Taste OK.
  2. Drücken Sie auf die Nach-unten-Taste , um Ihren Benutzernamen zu markieren, und drücken Sie dann auf die Taste OK.
  3. Drücken Sie auf die Nach-unten-Taste , um den Jobnamen zu markieren, und drücken Sie dann auf die Taste OK.
  4. Drücken Sie auf die Nach-unten-Taste , um die Option LÖSCHEN zu markieren, und drücken Sie dann auf die Taste OK.
  5. Wenn für den Job eine PIN erforderlich ist, geben Sie diese PIN über den Ziffernblock ein, oder wählen Sie sie mit der Nach-oben-Taste und der Nach-unten-Taste aus, und drücken Sie dann OK.
    Hinweis:
    Wenn Sie die Nach-oben-Taste oder die Nach-unten-Taste zur Eingabe der PIN verwenden, müssen Sie nach jeder Ziffer auf die Taste OK drücken.
  6. Drücken Sie bei Jobs, für die eine PIN erforderlich ist, auf OK, um zu bestätigen, dass Sie den Job löschen möchten.


Land/Region: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...