Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    Informationen zu aktuellen Sicherheitslücken

    HP ist sich der aktuellen Sicherheitslücken bewusst, die oft als "Spectre" und "Meltdown" bezeichnet werden. HP hat ein Security Bulletin mit Patches für diese Probleme und eine Liste der betroffenen Systeme veröffentlicht. Wir werden das Bulletin weiter aktualisieren, sobald mehr Informationen verfügbar sind, und ermutigen unsere Kunden , das Bulletin regelmäßig zu überprüfen.

     

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Drucker der Modellreihe HP Deskjet D1600 - Die Meldung "Papierstau" wird angezeigt

Problem
Die Meldung Papierstau wird auf dem Computer angezeigt.
Möglicherweise tritt der Fehler mit den folgenden Begleitsymptomen auf:
  • Das Gerät druckt nicht mehr weiter
  • Die Netztaste () blinkt schnell
Lösung
Sie können ein Video ansehen oder die Schritte ausführen, um einen Papierstau zu beheben.
Im folgenden Video wird dargestellt, wie Sie einen Papierstau beheben.
  Hinweis:
Das Video zeit den HP D1660 Deskjet-Drucker. Äußerlich unterscheidet sich das Gerät möglicherweise von Ihrem Gerät, die auszuführenden Schritte sind jedoch gleich.
Wenn bei der Wiedergabe des Videos Probleme auftreten oder Sie das Video in einer anderen Größe ansehen möchten, klicken Sie hier, um das Video auf YouTube abzuspielen.
Führen Sie diese Schritte in der angegebenen Reihenfolge aus, um das Problem zu beheben.
Entfernen Sie alle losen Blätter aus dem Zufuhrfach und dem Ausgabefach.
  Vorsicht:
Entfernen Sie zu diesem Zeitpunkt kein eingeklemmtes Papier. Wenn Sie versuchen, eingeklemmtes Papier über die Vorderseite des Geräts zu entfernen, kann der Druckmechanismus beschädigt werden.
Schritt 2: Beheben des Staus über die Rückseite des Druckers
  1. Drücken Sie die Netztaste (), um das Gerät auszuschalten.
  2. Entfernen Sie die hintere Zugangsklappe, indem Sie auf den Griff an der Seite der Zugangsklappe drücken, die dem Netzkabel gegenüberliegt, und die Zugangsklappe dann herausziehen.
    Abbildung : Entfernen der hinteren Zugangsklappe
    Abbildung: Entfernen der hinteren Zugangsklappe
  3. Entfernen Sie eingeklemmtes Papier vorsichtig über die Rückseite des Geräts. Wenn Sie auf Etiketten drucken, stellen Sie sicher, dass sich kein Etikett vom Etikettenbogen gelöst hat, während er den Drucker durchlaufen hat.
      Vorsicht:
    Wenn das Papier reißt, während Sie es zwischen den Walzen herausziehen, untersuchen Sie die Walzen und die Räder auf im Gerät zurückgebliebene Papierstückchen. Wenn Papierstückchen im Gerät zurückbleiben, ist es wahrscheinlich, dass in Zukunft weitere Papierstaus auftreten.
Schritt 3: Reinigen der Walzen
Führen Sie diese Schritte aus, um die Papierwalzen zu reinigen, um Fremdkörper, Verschmutzungen oder Papierstückchen zu entfernen.
  1. Wischen Sie die Papierwalzen mit einem weichen fusselfreien Tuch ab, das leicht mit destilliertem oder abgefülltem Wasser angefeuchtet wurde.
    Drehen Sie die Walzen mit Ihren Fingern, um sie rundherum zu reinigen.
    Abbildung : Reinigen der Papierwalzen
    Abbildung: Position der Papierwalzen
  2. Warten Sie, bis die Walzen wieder vollständig trocken sind.
  3. Bringen Sie die hintere Zugangsklappe wieder an. Richten Sie die Stifte an der rechten Seite der Zugangsklappe aus und drücken Sie dann die Zugangsklappe nach vorn, bis sie einrastet.
    Abbildung : Wiederanbringen der hinteren Zugangsklappe
    Abbildung: Wiederanbringen der hinteren Zugangsklappe
Schritt 4: Öffnen der oberen Abdeckung und Beheben des Staus
  1. Ziehen Sie das Netzkabel von der Steckdose und der Rückseite des Geräts ab.
  2. Öffnen Sie die Abdeckung des Geräts.
    Abbildung : Öffnen der Abdeckung des Geräts
    Abbildung: Anheben der Abdeckung des Geräts
  3. Ziehen Sie das Papier vorsichtig zwischen den Walzen heraus. Wenn Sie auf Etiketten drucken, stellen Sie sicher, dass sich kein Etikett vom Etikettenbogen gelöst hat, während er den Drucker durchlaufen hat.
      Vorsicht:
    Entfernen Sie das eingeklemmte Papier. Wenn Sie Papier auf die falsche Weise über die Vorderseite des Geräts entfernen, kann der Druckmechanismus beschädigt werden.
  4. Stellen Sie sicher, dass keine Papierstückchen zwischen den Walzen stecken bleiben.
  5. Schließen Sie die Abdeckung des Geräts.
  6. Schließen Sie das Netzkabel wieder an die Steckdose und an der Rückseite des Geräts an.
  7. Drücken Sie die Netztaste (), um das Gerät einzuschalten.
  8. Legen Sie Papier in das Papierfach ein.
  9. Versuchen Sie erneut, den Druckauftrag auszuführen.
  • Wenn das Problem mithilfe dieser Schritte behoben wurde, müssen Sie mit der Fehlerbehebung nicht fortfahren.
  • Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
Schritt 5: Sicherstellen, dass der Druckschlitten sich frei bewegen kann
Verwenden Sie die folgenden Schritte, um sicherzustellen, dass der Druckschlitten sich frei bewegen kann.
  1. Öffnen Sie bei eingeschaltetem Gerät die Abdeckung des Geräts. Der Druckschlitten fährt möglicherweise zur Mitte des Geräts. Lassen Sie dies zu.
    Abbildung : Öffnen der Abdeckung des Geräts
    Abbildung: Anheben der Abdeckung des Geräts
  2. Lassen Sie den Drucker eingeschaltet und ziehen Sie das Netzkabel von der Rückseite des Geräts ab.
      Vorsicht:
    In den folgenden Schritten bewegen Sie Geräteteile mit der Hand. Wenn das Netzkabel nicht abgezogen wird, sind Sie der Gefahr eines elektrischen Schlags ausgesetzt.
  3. Ziehen Sie das Netzkabel aus der Steckdose.
  4. Stellen Sie sicher, dass die Druckpatronen fest im Druckschlitten verriegelt sind und sich nicht gelöst haben.
  5. Suchen Sie nach Fremdkörpern unter dem Druckschlitten oder um ihn herum, die verhindern, dass er sich bewegt.
  6. Stellen Sie sicher, dass der Druckschlitten sich frei über die gesamte Breite des Geräts bewegen kann, indem Sie den Druckschlitten fest nach links und dann nach rechts schieben. Entfernen Sie möglicherweise vorhandene Fremdkörper.
  7. Schließen Sie die Abdeckung des Geräts.
  8. Schließen Sie das Netzkabel wieder an der Rückseite des Geräts an.
  9. Stecken Sie das Netzkabel wieder in die Steckdose.
  10. Drücken Sie die Netztaste (), um das Gerät einzuschalten.
  11. Versuchen Sie erneut, den Druckauftrag auszuführen.
  • Wenn das Problem mithilfe dieser Schritte behoben wurde, müssen Sie mit der Fehlerbehebung nicht fortfahren.
  • Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
Warten oder ersetzen Sie das HP Gerät, wenn Sie alle oben aufgeführten Schritte ausgeführt haben.
Um zu ermitteln, ob das Gerät noch durch die Garantie abgedeckt ist, rufen Sie die Website zur Garantieüberprüfung auf: http://www.support.hp.com/checkwarranty. Kontaktieren Sie den HP Support, um einen Termin für die Reparatur oder den Ersatz zu vereinbaren. Wenn Sie sich im asiatisch-pazifischen Raum befinden, kontaktieren Sie den HP Support, um ein Service-Center in Ihrer Region zu finden.
Für Geräte mit abgelaufener Garantie fallen möglicherweise Reparaturkosten an.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land/Region: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...