Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP MediaSmart Server - Konfigurieren von Media Collector für Fotos

Konfigurieren von Media Collector für Fotos
  1. Doppelklicken Sie am Computer auf das Windows Home Server-Symbol in der Taskleiste, und melden sie sich an.
    Wählen Sie auf dem Mac im Servermenü die Option Home Server-Konsole starten aus.
  2. Klicken Sie auf Medien und anschließend im Menü auf der linken Seite auf HP Media Collector.
  3. Klicken Sie auf Konfiguration.
    Im HP Media Collector öffnet sich der Bereich für Allgemeine Einstellungen.
  4. Klicken Sie auf Fotoeinstellungen im Menü auf der linken Seite.
    Auf dieser Registerkarte können Sie folgende Einstellungen konfigurieren:
    • Status der Fotosammlung – Aktivieren oder Deaktivieren der Fotosammlung
    • Fotoorganisation – Organisieren nach Datum oder nach PC-Ordnerstruktur
    • Fotoquelle – Doppelklicken Sie auf den Namen eines Computers, und wählen Sie den Ordner „Eigene Bilder“ oder „Alle Ordner“ als Quelle aus.
  Hinweis:
Bei Auswahl von Alle Ordner sammelt Media Collector unter Umständen Grafiken und Bilder vom Computer, die nicht zur Fotosammlung gehören. Dabei handelt es sich beispielsweise um Grafiken und Bilder, die mit bestimmten Softwareanwendungen verbunden sind.
Beispiel für nach Datum und nach PC-Ordnerstruktur geordnete Fotos
Zunächst einmal ist es hilfreich, zu wissen, welche grundlegenden Daten in den beiden nachstehenden Beispielen herangezogen wurden. Die dargestellten Dateien basieren auf zwei Gruppen von Fotos. Eine Gruppe befindet sich in Susans Stammordner „Fotos“ und umfasst mehrere hochgeladene Fotos und ein einzelnes benanntes Foto (Beach_sunrise.jpg). Diese Gruppe von Fotos kann sich auf irgendeinem Computer im Netzwerk befinden (oder sogar über zwei Computer verteilt sein). Die zweite Gruppe von Fotos befindet sich auf einem bestimmten Computer (LaptopDad), aber nicht im Stammordner „Photos“ eines Benutzers, In diesem Fall befindet sie sich unter D:\Misc Music\... Außerdem ist zu sehen, dass alle Fotos auf LaptopDad mit aussagekräftigen Namen versehen und geordnet sind und sich dort auch eine Kopie der Datei Beach_sunrise.jpg befindet, die auch in Susans Dateigruppe vorhanden ist.
Das Fotobeispiel zeigt zwei Bereiche mit unterschiedlicher Datei-/Ordnerorganisation derselben Gruppe von Beispielfotos.
Wichtige Aspekte
Nach Datum organisieren
Nach Ordnerstruktur auf PC organisieren
Organisiert Dateien mithilfe des Bildaufnahmedatum oder Änderungsdatum
Sortiert Dateien nach Benutzer oder Quellcomputer
Ideal zum Organisieren großer Gruppen unsortierter Bilddateien
Ideal zum Beibehalten der ursprünglichen Sortierreihenfolge für die Fotos
Vermindert die Duplizierung von Fotos
Auf der linken Seite sind die Fotos nach Datum geordnet.
Zwei Dinge verdienen besondere Beachtung:
  1. Die Fotos aus den beiden Gruppen sind jetzt zusammen nach Datum gruppiert.
  2. Das eine Foto, das in beiden Gruppen vorkam, wird jetzt nur einmal angezeigt.
Die kombinierte Gruppierung wird durch die Option Nach Datum ordnen erreicht, die auf das Bildaufnahmedatum innerhalb der Dateien zugreift, um die Fotos nach Datum zu ordnen. Wenn dieses Tag nicht angegeben ist, ordnet das System das Foto anhand der Dateieigenschaft Änderungsdatum ein. Beachten Sie, dass diese Option Ihre Ordnerstruktur ignoriert und deshalb vor allem dann nützlich ist, wenn es keine aussagekräftige Ordnerstruktur gibt (z. B. unsortierte Ordnergruppen oder Gruppen, die auf den Standardangaben der Kamera basieren). Von doppelt vorhandenen Dateien wird, wie im Beispiel gezeigt, nur ein Exemplar beibehalten. Wenn sich bei gleichnamigen Dateien das Datum unterscheidet, wird die neuere Datei auf dem Server beibehalten.
Auf der rechten Seite sind die Musikstücke nach der PC-Ordnerstruktur geordnet.
Wenn sich Fotos unter dem Stammordner „Photos“ eines Benutzers befinden, werden sie unter dem Namen des Benutzers in der entsprechenden Ordnerstruktur gruppiert. Auch hierbei kann es zu einer Vereinfachung kommen, da beispielsweise Fotos von Benutzer „Susan“ auf Computer1 und von Benutzer „Susan“ auf Computer2 zu einer einzigen Gruppe zusammengeführt werden. Dadurch kann es vorkommen, dass doppelte Fotos nur einmal erscheinen.
Fotos, die sich auf einem Computer in einem anderen Ordner als dem Stammordner „Photos“ eines Benutzers befinden, werden dagegen unter dem Namen des Computers eingeordnet, wobei ein Pfad den Speicherort auf dem Computer angibt. Im Allgemeinen ist die Anordnung nach Ordnern am sinnvollsten, wenn Sie Ihre Fotos bereits geordnet haben und Ihre Ordnerstruktur nicht verlieren möchten. © 2009 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Alle Rechte vorbehalten.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...