Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP MediaSmart Server - Einschalten des Servers

Einschalten des Servers
Inhalt dieses Artikels:
Der Server in Ihrem Netzwerk
Wie der HP MediaSmart Server an Ihr Netzwerk angeschlossen wird, hängt von der Netzwerkkonfiguration ab.
Dieses Beispiel zeigt einen Breitband-Router zum Anschließen folgender Geräte:
  • HP MediaSmart Server (Erfordert eine kabelgebundene Verbindung zu einem Router. Remote-Funktionen erfordern eine Breitband-Internetverbindung.)
  • Kabelgebundene und drahtlose Netzwerkgeräte wie Notebooks, Desktop-Computer, Fernsehgeräte und Spielekonsolen
  • Entfernte Geräte wie Notebooks und iPhones
Der Server benötigt einen DHCP-fähigen Router, um seine IP-Adresse zu erhalten. Die meisten Router enthalten standardmäßig einen DHCP-Server. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Router-Dokumentation.
  Vorsicht:
Bei Wireless-Funktionalität im Netzwerk müssen Sie sicherstellen, dass die Sicherheitseinstellungen des Routers, z. B. WPA oder WEP für den Schutz des Netzwerks aktiviert sind. Die entsprechenden Informationen finden Sie in der mit dem Router gelieferten Dokumentation.
Einschalten des Servers
  1. Einstöpseln. Schließen Sie das eine Ende des Netzkabels an die Netzbuchse des Servers’ und das andere Ende an eine Steckdose an. Verbinden.
  2. Verbinden Sie das eine Ende des Ethernet-Kabels mit dem Server und das andere Ende mit einem freien Ethernet-Anschluss am Router oder mit einem Switch, der mit dem Router verbunden ist.
  3. Einschalten. Drücken Sie den Netzschalter an der Rückseite des Servers. Der Startvorgang dauert ungefähr 60 Sekunden. Während des Startvorgangs blinken die LEDs für die Anzeige und ändern ihre Farbe. Warten Sie, bis alle LEDs am Server blinken, bevor Sie mit der Softwareinstallation fortfahren.
  Hinweis:
Schließen Sie während der ersten Einrichtung keine USB-Geräte an den HP MediaSmart Server an. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen und Entfernen eines externen USB-Laufwerks, eSATA-Laufwerks oder SATA-Port-Multipliers.
Überprüfen der Server-LEDs
Die LEDs an der Vorderseite des HP MediaSmart Server zeigen den Status des Servers an. Nachdem HP MediaSmart Server gestartet, doch bevor überhaupt Software installiert wurde, leuchten die LEDs wie folgt:
  • Festplatten — pulsiert türkis
  • Netz — pulsiert türkis
  • Netzwerk — pulsiert türkis
  • Zustand — pulsiert türkis
Nach Abschluss der Softwareinstallation sollten alle LEDs konstant türkis leuchten.
Hinzufügen und Entfernen von Laufwerken aus dem Serverspeicherplatz
Wenn Laufwerke in einem Erweiterungseinschub oder -anschluss installiert oder von diesem entfernt werden, müssen sie auch zum Gesamtspeicherplatz des Servers hinzugefügt bzw. aus diesem entfernt werden.
  Vorsicht:
Beim Hinzufügen einer Festplatte zum Serverspeicherplatz wird die Festplatte formatiert. Sichern Sie deshalb alle wichtigen Dateien auf der Festplatte, bevor Sie diese zum Serverspeicherplatz hinzufügen.
Hinzufügen eines Laufwerks zum Gesamtspeicherplatz des Servers
  1. Doppelklicken Sie am Computer auf das Windows Home Server-Symbol in der Taskleiste, und melden sie sich an.
    Wählen Sie auf dem Mac im Servermenü die Option Home Server-Konsole starten aus.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Serverspeicher.
  3. Befolgen Sie die Anweisungen im Abschnitt Hinzufügen einer Festplatte in der Hilfe zur Windows Home Server-Konsole.
Entfernen eines Laufwerks aus dem Gesamtspeicherplatz des Servers
Wenn im Server nicht ausreichend verbleibender Speicherplatz vorhanden ist und Sie nicht zuvor eine andere Festplatte zum Serverspeicherplatz hinzufügen, gehen entweder die Duplikation für freigegebene Ordner oder die Dateien verloren. Dies hängt davon ab, wie viel Serverspeicherplatz nach dem Entfernen der Festplatte verbleibt.
  1. Doppelklicken Sie am Computer auf das Windows Home Server-Symbol in der Taskleiste.
  2. Melden Sie sich bei der Windows Home Server-Konsole an.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Serverspeicher.
  4. Befolgen Sie die Anweisungen im Abschnitt Entfernen einer Festplatte in der Hilfe zur Windows Home Server-Konsole.
Hinzufügen und Entfernen eines USB-Laufwerks, eSATA-Laufwerks oder SATA-Port-Multipliers
Externe USB-Plattenlaufwerke können an jedem der vier USB-Anschlüsse des HP MediaSmart Server angeschlossen werden. An den eSATA-Anschluss kann entweder ein eSATA-Laufwerk oder ein SATA-Port-Multiplier angeschlossen werden.
  Hinweis:
Das Hinzufügen externer Laufwerke umfasst zwei Schritte: Das Anschließen des Laufwerks an einen Anschluss und das anschließende Initialisieren des Laufwerks, um es zum Serverspeicherplatz hinzuzufügen.
Inhalt dieses Artikels:
Anschließen eines externen USB-Plattenlaufwerks
Wenn Sie ein USB-Plattenlaufwerk verwenden, sollte dieses dem USB-Standard 2.0 oder höher entsprechen.
  1. Stecken Sie das USB-Kabel in einen USB-Anschluss am Server ein.
  2. Stellen Sie die Stromversorgung des externen USB-Laufwerks her, und schalten Sie es ein; beachten Sie dabei jeweils die Dokumentation zum USB-Plattenlaufwerk.
      Vorsicht:
    Das Anschließen mehrerer USB-Plattenlaufwerke über einen externen USB-Hub wird nicht empfohlen und nicht unterstützt.
Anschließen eines eSATA-Plattenlaufwerks oder eines SATA-Port-Multipliers
  1. Stecken Sie das eSATA-Kabel wie in der folgenden Abbildung dargestellt in den eSATA-Anschluss an der Rückseite des Servers.
  2. Stellen Sie die Stromversorgung des eSATA-Plattenlaufwerks oder SATA-Port-Multipliers her, und schalten Sie das Gerät ein. Beachten Sie dabei jeweils die Dokumentation zum Gerät.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...