Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    Informationen zu aktuellen Sicherheitslücken

    HP ist sich von den aktuellen Schwachstellen bewusst, die als "spekulative Ausführung von Seitenkanalangriffen" bezeichnet sind. HP hat ein Security Bulletin für Systeme mit Intel x86-Prozessor veröffentlicht und wird weitere Informationen zu anderen Prozessoren (ARM, AMD) bereitstellen, sobald diese verfügbar sind. 

     

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Drucker der Modellreihe HP Deskjet 5740  - Blinkende LEDs

Einleitung
Durch die Drucker-LEDs wird der Status des Druckers angezeigt. Diese LEDs können je nach Druckerstatus leuchten, nicht leuchten oder blinken. In diesem Dokument werden die gängigsten Kombinationen blinkender LEDs, deren Bedeutung sowie die Behebung des Problems beschrieben.
Netz-LED
Wiederaufnahme-LED
Druckpatronen-LED
Blinkt
Aus
Aus
    Abbildung : Die Netz-LED blinkt
  1. Netz-LED
  2. Druckpatronen-LED
  3. Wiederaufnahme-LED
Problem
Die Netz-LED blinkt.
Lösung
Wenn die Netz-LED blinkt, bereitet der Drucker den Druckvorgang vor. Die LED blinkt so lange, bis der Drucker alle Daten empfangen hat.
Netz-LED
Wiederaufnahme-LED
Druckpatronen-LED
An
Blinkt
Aus
    Abbildung : Wiederaufnahme-LED blinkt
  1. Netz-LED
  2. Druckpatronen-LED
  3. Wiederaufnahme-LED
Problem
Die Wiederaufnahme-LED blinkt.
Lösung
Wenn die Wiederaufnahme-LED blinkt, überprüfen Sie die folgenden Punkte:
  • Möglicherweise ist im Drucker kein Papier mehr vorhanden.
    1. Legen Sie Papier in das Zufuhrfach ein.
    2. Drücken Sie die Wiederaufnahmetaste.
Netz-LED
Wiederaufnahme-LED
Druckpatronen-LED
An
Aus
An
    Abbildung : Die Druckpatronen-LED leuchtet
  1. Netz-LED
  2. Druckpatronen-LED
  3. Wiederaufnahme-LED
Problem
Die Druckpatronen-LED leuchtet.
Lösung
  • Wenn die LED leuchtet und nicht blinkt, prüfen Sie, ob eine der Druckpatronen fast leer ist. Wenn eine Druckpatrone fast leer ist, müssen Sie sie möglicherweise ersetzen.
  • Wenn keine der Druckpatronen fast leer ist, drücken Sie die Wiederaufnahmetaste. Wenn die Druckpatronenstatus-LED weiterhin leuchtet, schalten Sie den Drucker aus und dann wieder ein.
Netz-LED
Wiederaufnahme-LED
Druckpatronen-LED
An
Aus
Blinkt
    Abbildung : Die Druckpatronen-LED blinkt
  1. Netz-LED
  2. Druckpatronen-LED
  3. Wiederaufnahme-LED
Problem
Die Druckpatronen-LED blinkt.
Lösung
Wenn die LED während des Druckvorgangs eines randlosen Dokuments zu blinken begonnen hat, befolgen Sie die Richtlinien für den randlosen Druck. Führen Sie andernfalls diese Schritte aus:
  1. Öffnen Sie die Abdeckung des Druckers, entfernen Sie die rechte Druckpatrone und schließen Sie die Abdeckung anschließend wieder.
  2. Führen Sie einen dieser Schritte aus:
    • Wenn die LED blinkt: Öffnen Sie die Abdeckung des Druckers, setzen Sie die Druckpatrone wieder ein und entfernen Sie dann die andere Druckpatrone. Das Blinken der LED sollte aufhören. Fahren Sie mit Schritt 3 fort.
    • Wenn die LED nicht leuchtet: Es besteht ein Problem mit der Druckpatrone, die Sie entfernt haben. Fahren Sie mit Schritt 3 fort.
  3. Vergewissern Sie sich, dass die Druckpatrone den richtigen Typ für diesen Drucker hat. Wenn dies der Fall ist, fahren Sie mit Schritt 4 fort. Wenn dies nicht der Fall ist, ersetzen Sie die Druckpatrone durch den richtigen Typ für diesen Drucker.
      Hinweis:
    Wenn eine Druckpatrone eines falschen Typs im Drucker installiert ist, kann diese Patrone eventuell den Druckschlitten blockieren. Drücken Sie vorsichtig auf die vordere Kante der Druckpatrone, um sie aus dem Druckschlitten herauszunehmen.
  4. Führen Sie eine manuelle Reinigung der Druckpatrone durch. Wenn der Drucker in einer staubigen Umgebung verwendet wird, können sich kleine Verschmutzungen an den Kontakten der Druckpatronen ansammeln. Um die Druckpatrone manuell zu reinigen, führen Sie das folgende Verfahren aus:
    1. Öffnen Sie die Abdeckung des Druckers und warten Sie, bis der Druckschlitten auf der rechten Seite zum Stillstand kommt und keine Geräusche mehr verursacht.
    2. Entfernen Sie die Druckpatronen und legen Sie sie mit den Kupferstreifen nach oben auf ein Stück Papier.
        Abbildung : Patronendüsen und -kontakte
      1. Tintendüsen
      2. Kupferkontakte
        Vorsicht:
      Berühren Sie die Tintendüsen der Druckpatrone nicht. Durch das Berühren der Tintendüsen kann es zur Verstopfung der Düsen, zum Versagen der Druckpatrone und zur Störung der elektrischen Leitfähigkeit kommen.
      Lassen Sie die Druckpatronen nicht länger als 30 Minuten außerhalb des Druckers, da sie andernfalls austrocknen könnten.
    3. Befeuchten Sie ein Wattestäbchen mit destilliertem Wasser und drücken Sie überschüssiges Wasser aus.
    4. Wischen Sie die Kupferkontakte an der Druckpatrone mit dem Wattestäbchen ab. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis auf dem Wattestäbchen keine Tintenrückstände und Staubansammlungen mehr zu sehen sind.
  5. Setzen Sie die gereinigte Druckpatrone anschließend wieder in den Drucker ein.
Wenn die Druckpatronenstatus-LED weiterhin blinkt, ersetzen Sie die Druckpatrone.
Netz-LED
Wiederaufnahme-LED
Druckpatronen-LED
Blinkt
Blinkt
An
    Abbildung : Netz- und Wiederaufnahme-LED blinken
  1. Netz-LED
  2. Druckpatronen-LED
  3. Wiederaufnahme-LED
Problem
Netz- und Wiederaufnahme-LED blinken synchron.
Lösung
Wenn die Netz- und die Wiederaufnahme-LED des Druckers synchron zu blinken beginnen, liegt ein Druckschlittenstau vor. Öffnen Sie die obere Abdeckung. Wenn der Druckschlitten nach rechts fährt, ist er nicht blockiert. Gehen Sie folgendermaßen vor, wenn sich der Druckerschlitten nicht bewegt:
  1. Ziehen Sie das Netzkabel an der Rückseite des Druckers ab.
  2. Öffnen Sie die Zugangsklappe und schauen Sie, wie sich die Druckpatronen und die Halterung verhalten. Wenn sich der Druckerschlitten an der rechten Seite befindet, suchen Sie nach Fusseln oder Papierresten. Entfernen Sie alle Fremdkörper. Bewegen Sie den Schlitten nach links und suchen Sie nach Fusseln oder Papierresten. Entfernen Sie alle Fremdkörper.
  3. Wenn sich der Druckschlitten an der linken Seite befindet, suchen Sie nach Fusseln oder Papierresten. Entfernen Sie alle Fremdkörper. Bewegen Sie den Schlitten nach rechts und suchen Sie nach Fusseln oder Papierresten. Entfernen Sie alle Fremdkörper. Bewegen Sie den Schlitten dann wieder zur linken Seite und vergewissern Sie sich, dass die Patronen fest in der Halterung sitzen.
  4. Überprüfen Sie den Laufweg der Patronenhalterung im Inneren des Druckers auf potenzielle Hindernisse wie Papierstaub oder Papierfetzen. Entfernen Sie alle Fremdkörper.
  5. Entfernen Sie die hintere Zugangsklappe (Klappe an der Geräterückseite) und suchen Sie nach Papierresten. Entfernen Sie alle Fremdkörper.
  6. Schließen Sie das Netzkabel an und schalten Sie den Drucker wieder ein. Die Patrone sollte wieder an die linke Seite fahren und wieder an der Abdeckstation fixiert werden.
Wenn Sie alle oben aufgeführten Schritte ausgeführt haben und weiterhin ein Problem vorliegt, lassen Sie das Gerät warten.
Netz-LED
Wiederaufnahme-LED
Druckpatronen-LED
Blinkt
Blinkt
Blinkt
    Abbildung : Netz-, Wiederaufnahme- und Druckpatronenstatus-LEDs blinken synchron
  1. Netz-LED
  2. Druckpatronen-LED
  3. Wiederaufnahme-LED
Problem
Netz-, Wiederaufnahme- und Druckpatronenstatus-LEDs blinken synchron.
Lösung
Der Drucker muss möglicherweise neu gestartet werden.
  1. Drücken Sie die Netztaste, um den Drucker auszuschalten, und drücken Sie dann erneut die Netztaste, um den Drucker neu zu starten. Fahren Sie mit Schritt 2 fort, wenn die LEDs weiterhin blinken.
  2. Drücken Sie die Netztaste, um den Drucker auszuschalten.
  3. Ziehen Sie das Netzkabel des Druckers aus der Steckdose.
  4. Schließen Sie das Netzkabel des Druckers wieder an die Steckdose an.
  5. Drücken Sie die Netztaste, um den Drucker einzuschalten.
Wenn Sie alle oben aufgeführten Schritte ausgeführt haben und weiterhin ein Problem vorliegt, lassen Sie das Gerät warten.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...