Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP Officejet Pro 8500 (A909a), 8500 Premier (A909n) und 8500 Wireless (A909g) - Einrichtung und Nutzung von HP Digital Fax unter Windows bei einer drahtlosen oder Ethernet-Verbindung

Einleitung
Mit HP Digital Fax können Sie Faxe, die an Ihr drahtloses oder per Ethernet angeschlossenes Gerät geschickt wurden, als Anhang einer E-Mail weiterleiten. Sie können die Faxe auch in einen Ordner eines Netzwerklaufwerks speichern. Sie können so Faxe auch dann erhalten, wenn Sie nicht im Büro arbeiten. Sie können auch den Faxausdruck ausschalten, wodurch Sie die Kosten für Papier und Tinte sparen und zur Abfallvermeidung beitragen.
  Hinweis:
HP Digital Fax funktioniert nur für Schwarzweiß-Faxe. Das Gerät druckt alle eingehenden Farbfaxe, statt sie in einer Netzwerkdatei zu speichern oder als Anhang einer E-Mail weiterzuleiten.
Einrichtung und Nutzung von HP Digital Fax
Gehen Sie folgendermaßen vor, um HP Digital Fax einzurichten und zu nutzen.
Schritt 1: Ermitteln von Informationen
Vergewissern Sie sich vor der Einrichtung von HP Digital Fax, dass Sie folgende Information zur Hand haben. Es kann nützlich sein, einen Systemadministrator um Unterstützung zu bitten.
Um das Gerät zum Speichern von Faxen in einem Netzwerkordner einzurichten, benötigen Sie folgende Daten:
  • Netzwerkrechte zum Schreiben in den Zielordner
  • Name des Computers, auf dem sich der Zielordner befindet
  • Netzwerkadresse des Ordners, die normalerweise im Format \\Name_des_Netzwerklaufwerks\Ordnername\ vorliegt
  • Ihr Benutzername und Kennwort für das Netzwerk
Um das Gerät zum Versenden von Faxen als Anhang einer E-Mail einzurichten, benötigen Sie folgende Daten:
  Hinweis:
Diese Option ist nur bei den Geräten HP Officejet Pro 8500 Wireless (A909g) und Premier (A909n) verfügbar. Fax-an-E-Mail ist beim Gerät HP Officejet Pro 8500 (A909a) nicht verfügbar.
  • Eine gültige E-Mail-Adresse
  • Daten zum SMTP-Server (ausgehend)
  • Eine aktive Internetverbindung
Schritt 2: Einrichtung von HP Digital Fax
Wenn Sie eine drahtlose Verbindung nutzen oder falls Ihr Ethernet-Netzwerk IPv4 für die Zuweisung von Netzwerkadressen nutzt, können Sie HP Solution Center oder den integrierten Webserver EWS zur Einrichtung von HP Digital Fax verwenden. IPv4 ist das gängigste Protokoll für Ethernet-Netzwerke.
Wenn in Ihrem Ethernet-Netzwerk IPv6 genutzt wird, müssen Sie zur Einrichtung von HP Digital Fax den integrierten Webserver verwenden. Weitere Informationen zur Nutzung des integrierten Webservers EWS finden Sie im Dokument „Nutzung des integrierten Webservers“ auf der HP Website (c01554589) (in englischer Sprache).
Bei beiden Methoden werden automatisch die E-Mail-Einstellungen für die folgenden E-Mail-Programme erkannt:
  • Microsoft Outlook 2000 (Windows XP)
  • Microsoft Outlook 2003-2007 (Windows XP und Windows Vista)
  • Outlook Express (Windows XP)
  • Windows Mail (Windows Vista)
  • Mozilla Thunderbird (Windows XP und Windows Vista)
  • Qualcomm Eudora (Version 7.0 oder höher) (Windows XP und Windows Vista)
  • Netscape (Version 7.0) (Windows XP)
Sie können auch andere E-Mail-Programme verwenden, die den Anforderungen für HP Digital Fax entsprechen.
Verwenden Sie zum Einrichten von HP Digital Fax eine der folgenden Methoden.
Methode 1: Verwenden von HP Solution Center zum Einrichten von HP Digital Fax
  1. Öffnen Sie das HP Solution Center:
    • Windows XP: Klicken Sie auf Start, Alle Programme, HP und klicken Sie anschließend auf HP Solution Center.
    • Windows Vista: Klicken Sie in der Windows-Taskleiste auf das Windows-Symbol ( ), Programme, HP und anschließend auf HP Solution Center.
  2. Klicken Sie auf Einstellungen, und wählen Sie die Option Faxeinstellungen.
  3. Klicken Sie unter Weitere Faxeinstellungen auf Digitalfax-Einrichtungsassistent.
  4. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm zum Einrichten von HP Digital Fax.
Methode 2: Einrichten von HP Digital Fax mit EWS
  1. Geben Sie in einem Webbrowser die IP-Adresse des Geräts in die Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste.
    Wenn Sie beispielsweise IPv4 verwenden, können Sie http://128.0.0.1 eingeben. Mit IPv6 könnte die Eingabe http://[FE80::BA:D0FF:FE39:73E7] lauten.
    Das EWS-Fenster wird geöffnet.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Start. Klicken Sie anschließend im Feld Setup auf Einrichtung von Digital Fax.
  3. Klicken Sie auf Assistent starten und führen Sie anschließend die auf dem Bildschirm angezeigten Anweisungen zum Einrichten von HP Digital Fax aus.
Schritt 3: Nutzen von HP Digital Fax
Nach dem Einrichten von HP Digital Fax druckt das Gerät Schwarzweiß-Faxe. Danach speichert es das Fax entweder in einen Netzwerkordner oder versendet es als Anhang einer E-Mail. Farbfaxe werden nur gedruckt.
Wenn Sie die Funktion Fax-an-Netzwerkordner einrichten, läuft der Speichervorgang im Hintergrund ab. HP Digital Fax gibt keine Benachrichtigung aus, wenn das Gerät Faxe im Netzwerkordner speichert.
Wenn Sie Fax-an-E-Mail einrichten, können Sie Ihr E-Mail-Programm so einrichten, dass es eine Benachrichtigung versendet, wenn neue Nachrichten im E-Mail-Eingang eintreffen.
Wenn keine Faxe ausgedruckt werden sollen, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Wählen Sie am Bedienfeld des Geräts Setup und anschließend Fax Grundkonfig.
  2. Wählen Sie Fax an PC, wählen Sie Faxausdruck deaktivieren und anschließend OK.
Das Gerät speichert Schwarzweiß-Faxe im Netzwerk oder versendet sie als Anhang einer E-Mail. Das Gerät speichert Farbfaxe im Speicher.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...