HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klick Sie hier

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen
    HP Druckerprobleme unter macOS beheben

    Eine [Softwarekomponente] beschädigt die Anzeige Ihrer Computermeldung beim Drucken oder während der Installation - Klicken Sie hier

    Informationen
    Erstellen Sie noch heute ein HP Konto!

    Stellen Sie eine schnellere Verbindung zum HP Support her, verwalten Sie alle Ihre Geräte an einem Ort, zeigen Sie Garantieinformationen an und noch vieles mehr. Erfahren Sie mehr

    Informationen

    Beheben Sie zeitweise auftretende Fehler im Druckerspooler Service, die dazu führen können, dass Druckaufträge nach einem Windows-Update fehlschlagen. Klicke hier

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Drucker der Serie HP Business Inkjet 1200 - Falscher Papierstau

Problem

Unter einem falschen Papierstau versteht man die Situation, in der die Papierstau-LED leuchtet, obwohl gar keine Medien im Drucker gestaut sind.

Lösung

Gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Vergewissern Sie sich, dass kein Papier im Medienpfad gestaut ist.
  2. Öffnen Sie die obere Abdeckung und prüfen Sie, ob möglicherweise kleine Stücken von Medien im Drucker stecken geblieben sind.
  3. Nehmen Sie die hintere Zuführung/Duplexeinheit heraus und überprüfen Sie, ob sich irgendwo Stücken von Medien befinden. Entfernen Sie möglicherweise im Medienpfad eingeklemmtes Papier.
  4. Schließen Sie die obere Abdeckung und schalten Sie dann den Drucker aus.
  5. Warten Sie zwei Minuten und schalten Sie den Drucker dann wieder ein.
  6. Prüfen Sie den Papiersensor/Papierstandssensor wie nachfolgend beschrieben:
    1. Öffnen Sie die obere Abdeckung des Druckers und nehmen Sie die hintere Zuführung/Duplexeinheit heraus.
    2. Führen Sie ein Blatt Papier in die Rückseite des Druckers ein. Das Papier muss knapp über der großen Aufnahmewalze eingeführt werden. Siehe Abbildung 1.
      Abbildung : Hintere Papierzuführung
    3. Schieben Sie das Papier vollständig in den Drucker hinein. Die Vorderkante des Papiers stoppt direkt an der Papierantriebswalze.
    4. Suchen Sie den Papiersensor/Papierstandssensor an der rechten Seite des Papierpfads: Wenn Sie bei geöffneter oberer Abdeckung von oben auf den Drucker schauen, können Sie diesen an den roten, schwarzen und blauen Drähten erkennen, die daran angeschlossen sind. Siehe Abbildung 2.
      Abbildung : Papiersensor/Papierstandssensor
    5. Schalten Sie den Drucker aus und drücken Sie den Papiersensor nach unten, um sicherzustellen, dass er in der richtigen Position einrastet.
    6. Schalten Sie den Drucker ein.
    7. Schieben Sie die Vorderkante des Papiers so vor und zurück, dass Sie sehen können, wie sich der Papiersensormerker am Papiersensor/Papierstandssensor bewegt. Siehe Abbildung 3.
      Abbildung : Papiersensormerker
    8. Wenn sich der Papiersensormerker bewegt, wenn die Vorderkante des Papiers über den Sensor hinausbewegt wird, schalten Sie den Drucker wieder ein und überprüfen Sie, ob der Fehler behoben ist.
    9. Wenn sich der Papiersensormerker nicht bewegt, nehmen Sie das Papier heraus und drücken Sie mit einem kleinen Objekt, beispielsweise einer Stiftkappe, vorsichtig auf den Papiersensormerker. Verwenden Sie nicht die Spitze eines Bleistifts oder Kugelschreibers, da dadurch der Drucker beschädigt werden könnte.
    10. Wiederholen Sie Schritt g, um festzustellen, ob sich der Merker bewegt.
    11. Wenn der falsche Papierstau bestehen bleibt, muss der Drucker in einer HP-Reparatureinrichtung repariert werden. Klicken Sie hier, um Kontakt mit HP aufzunehmen: http://welcome.hp.com/gms/de/de/sz6/contact_us.html


Land/Region: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...