HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klick Sie hier

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen
    Erstellen Sie noch heute ein HP Konto!

    Stellen Sie eine schnellere Verbindung zum HP Support her, verwalten Sie alle Ihre Geräte an einem Ort, zeigen Sie Garantieinformationen an und noch vieles mehr. Erfahren Sie mehr

    Informationen

    Beheben Sie zeitweise auftretende Fehler im Druckerspooler Service, die dazu führen können, dass Druckaufträge nach einem Windows-Update fehlschlagen. Klicke hier

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Synchronisieren des HP iPAQ mit einem Computer

Synchronisieren Sie Ihren HP iPAQ unter Verwendung eines USB-Kabels oder einer USB-Dockingstation

Verwenden Sie das USB-Kabel bzw. die Dockingstation, die von Ihrem Gerätehersteller angeboten werden, um Ihr Gerät mit Ihrem Computer zu synchronisieren.
Wenn Sie die Synchronisierung mit einem Kabel oder einer Dockingstation durchführen möchten, gehen Sie wie folgt vor:
  1. Schließen Sie ein Ende des Kabels an einen verfügbaren USB-Anschluss an Ihrem Computer an.
  2. Verbinden Sie das andere Ende des Kabels mit dem Gerät bzw. mit der Dockingstation für Ihren iPAQ.
  3. Windows Mobile Device Center sollte automatisch eine Verbindung mit Ihrem iPAQ herstellen.

Synchronisieren Ihres iPAQ über Bluetooth

Der HP iPAQ verfügt über eine integrierte Bluetooth-Funktion, die Verbindungen mit kurzer Reichweite ermöglicht und eine schnelle, zuverlässige und sichere drahtlose Kommunikation bietet. Bevor Sie beginnen, vergewissern Sie sich, dass sowohl Ihr Computer als auch Ihr Gerät bluetooth-fähig sind und dass Sie sich beim Computer über ein Administratorkonto angemeldet haben.
Wenn Sie Ihren iPAQ über Bluetooth mit dem Computer verbinden und synchronisieren möchten, gehen Sie wie folgt vor. (Anweisungen, wonach Benutzer auf Elemente der Benutzeroberfläche tippen sollen, sind nur für Benutzer mit touchscreenfähigen Geräten bestimmt.)

Auf dem iPAQ:

  1. Wenn Sie Ihren iPAQ noch nie über USB-Kabel mit dem Computer verbunden haben, machen Sie es jetzt. Nachdem Windows Mobile Device Center gestartet ist, trennen Sie Ihren iPAQ.
  2. Klicken oder tippen Sie auf dem iPAQ auf Start > Programme > ActiveSync.
  3. Klicken oder tippen Sie in ActiveSync auf Menü und klicken oder tippen Sie dann auf Über Bluetooth verbinden.
  4. Wenn Sie gefragt werden, ob Sie eine Partnerschaft einrichten möchten, klicken oder tippen Sie auf Ja.
Hinweis:
Bei einigen Geräten müssen Sie möglicherweise auf Neues Gerät hinzufügen klicken oder tippen.
  1. Wenn der Name des Computers in der Liste angezeigt wird, wählen Sie ihn aus und klicken Sie auf Weiter.
  2. Geben Sie einen Passcode ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und klicken Sie dann auf Weiter.

Am Computer:

  1. Wenn eine Meldung angezeigt wird, dass ein Bluetooth-Gerät versucht, sich mit dem Computer zu verbinden, klicken Sie auf Klicken Sie auf diese Meldung, um die Verbindung zuzulassen.
  2. Geben Sie im Assistenten zum Hinzufügen von Bluetooth-Geräten den gleichen Passcode ein, den Sie auf Ihrem Gerät eingegeben haben, und klicken Sie dann auf Weiter.

Auf dem iPAQ:

  1. Vergewissern Sie sich, dass das Kontrollkästchen für den ActiveSync-Dienst angezeigt wird und aktiviert ist.
  2. Beenden Sie den Bluetooth-Assistenten.

Am Computer:

  1. Beenden Sie den Assistenten zum Hinzufügen von Bluetooth-Geräten.

Auf dem iPAQ:

  1. Klicken oder tippen Sie in ActiveSync auf Menü und klicken oder tippen Sie dann auf Über Bluetooth verbinden.
  2. Sie können diese Verbindung zu einem beliebigen Zeitpunkt trennen, indem Sie auf Menü und danach auf Trennen klicken oder tippen.

Am Computer:

  1. Klicken Sie nacheinander auf Start, Systemsteuerung, Hardware und Sound sowie Bluetooth-Geräte. Wenn Ihr Computer nicht über eine integrierte Bluetooth-Funktion verfügt, überprüfen Sie, ob Ihr USB-Bluetooth-Adapter angeschlossen ist.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Optionen.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Bluetooth-Geräte können eine Verbindung mit diesem Computer herstellen.
  4. Klicken Sie auf OK.

Ändern der Verbindungseinstellungen

Die Netzwerkverbindung auf Ihrem Computer kann über das Dialogfeld Verbindungseinstellungen geändert werden. Ihr HP iPAQ kann diese Netzwerkverbindung verwenden, wenn er mit dem Windows Mobile Device Center verbunden ist.

So stellen Sie eine Verbindung mit einem Netzwerk oder mit dem Internet her

  1. Schließen Sie das USB-Kabel (die Dockingstation) Ihres HP iPAQ am Computer an, damit das Windows Mobile Device Center automatisch startet.
  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte durch:
    • Wenn Sie nicht bereits eine Windows Mobile-Partnerschaft zwischen diesem Gerät und dem Computer eingerichtet haben, klicken Sie auf Verbinden, ohne einzurichten.
    • Wenn Sie bereits eine Windows Mobile-Partnerschaft eingerichtet haben, klicken Sie auf Einstellungen des mobilen Geräts.
  3. Klicken Sie auf Verbindungseinstellungen ändern.
  4. Wählen Sie in der Liste Dieser Computer ist verbunden mit den Eintrag Automatisch aus, um die gängigsten Einstellungen zu verwenden, oder wählen Sie aus, welche spezifische Geräteverbindung die Netzwerkverbindung auf dem Computer verwenden sollte, um Windows Mobile Device Center zu umgehen.

Sichern des HP iPAQ durch eine PIN

Aus Gründen der Sicherheit wird Ihr iPAQ durch eine SIM-PIN (persönliche Identifikationsnummer) gegen nicht autorisierten Zugriff geschützt. Sie können ein Kennwort zum Schutz Ihres iPAQ und der darauf enthaltenen Daten zuweisen. Ihre erste PIN wird von Ihrem Wireless-Dienstanbieter bereitgestellt. Sie müssen die PIN eingeben, wenn Sie Windows Mobile Device Center das erste Mal öffnen. Sie können die PIN auch auf Ihrem Computer speichern, damit Sie die PIN nicht mehr eingeben müssen, wenn Sie Ihren iPAQ das nächste Mal mit dem Computer verbinden möchten.
Wenn Sie allerdings einen iPAQ haben, der eine Sicherheitseinstellung aus einer Firmenbereitstellung von Microsoft Exchange Server enthält, ist es u. U. notwendig, dass Sie die PIN jedes Mal eingeben müssen, wenn Sie Ihr Gerät mit dem Computer verbinden. Wenn Sie Fragen zu dieser Einstellung haben, wenden Sie sich an den Systemadministrator Ihrer Firma.


Land/Region: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...