HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klick Sie hier

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen
    Erstellen Sie noch heute ein HP Konto!

    Stellen Sie eine schnellere Verbindung zum HP Support her, verwalten Sie alle Ihre Geräte an einem Ort, zeigen Sie Garantieinformationen an und noch vieles mehr. Erfahren Sie mehr

    Informationen

    Beheben Sie zeitweise auftretende Fehler im Druckerspooler Service, die dazu führen können, dass Druckaufträge nach einem Windows-Update fehlschlagen. Klicke hier

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP L1506-/L1706-/L1906-Flachbildschirme - Der Bildschirm wird nach jedem Neustart gelöscht

Problem:
Wenn Bildschirme vom Typ L1506, L1706 oder L1906 an einen Compaq DC5700 Desktop-PC angeschlossen werden, wird der Bildschirm nach jedem Neustart gelöscht. Wenn das Netzkabel des Bildschirms herausgezogen und wieder eingesteckt wird, kann dieses Problem vorübergehend gelöst werden.

Lösung
Versuchen Sie, am Bildschirm folgende Schritte auszuführen:
  1. Gehen Sie zu Menü.

  2. Wählen Sie Verwaltung.

  3. Wählen Sie DDC\CI-Support .

  4. Wählen Sie Aus.

  5. Speichern Sie die Einstellung und verlassen Sie das Menü.
Mit der beschriebenen Methode lässt sich das Problem vorübergehend umgehen.
Hinweis:
Display Data Channel (DDC) Ist eine digitale Verbindung zwischen einer Computeranzeige und einem Grafikadapter, die es der Anzeige ermöglicht, dem Adapter ihre Spezifikationen mitzuteilen. Der Standard wurde von VESA entwickelt.

DDC/CI (CI = Command Interface/Befehlsschnittstelle) ist eine Erweiterung zu DDC, die von VESA im August 1998 spezifiziert wurde. Sie ermöglicht einem Computer mit einem entsprechend konstruierten Grafikadapter, Bildschirmparameter wie Helligkeit und Farbbalance einzustellen bzw. eine Entmagnetisierung zu initiieren. DDC/CI-Bildschirme verfügen manchmal über einen externen Farbensensor, der eine automatische Kalibrierung der Farbbalance des Bildschirms ermöglicht. Einige drehfähige DDC/CI-Bildschirme unterstützen eine Auto-Pivot-Funktion, bei der ein Drehungssensor im Bildschirm das Betriebssystem in die Lage versetzt, die Anzeige aufrecht zu halten, wenn der Bildschirm von der Hochformat- in die Breitformatausrichtung gedreht wird und umgekehrt.

Weitere Informationen finden Sie in der aktuellen Spezifikation "Display Data Channel Command Interface (DDC/CI) Standard - Version 1.1" vom Oktober 2004 (VESA-Dokument VESA-2004-10):

http://www.vesa.org/Standards/summary/2004_10a.htm


Ein Teil der hierin enthaltenen Informationen stammt von der folgenden Adresse:

http://en.wikipedia.org/wiki/Display_Data_Channel
Hinweis:
Über einen oder mehrere der oben aufgeführten Links verlassen Sie die Website von Hewlett-Packard. HP hat keinen Einfluss auf Informationen außerhalb der HP-Webseite und übernimmt daher keine Verantwortung für die bereitgestellten Inhalte.


Land/Region: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...