Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    Informationen zu aktuellen Sicherheitslücken

    HP ist sich der aktuellen Sicherheitslücken bewusst, die oft als "Spectre" und "Meltdown" bezeichnet werden. HP hat ein Security Bulletin mit Patches für diese Probleme und eine Liste der betroffenen Systeme veröffentlicht. Wir werden das Bulletin weiter aktualisieren, sobald mehr Informationen verfügbar sind, und ermutigen unsere Kunden , das Bulletin regelmäßig zu überprüfen.

     

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Drucker der Serie HP LaserJet P2015 - Beheben allgemeiner Probleme

Beheben allgemeiner Probleme
Nach dem Anschließen des Produkts an eine richtig geerdete Stromquelle leuchten die LEDs auf dem Bedienfeld nicht und der Hauptmotor dreht sich nicht.
Der Drucker lässt sich nicht einschalten.
Ursache
Lösung
Kein Strom am Drucker.
  1. Überprüfen Sie, ob der Netzschalter eingeschaltet ist.
  2. Überprüfen Sie, ob das Netzkabel richtig in die Steckdose und in den Drucker eingesteckt ist.
  3. Überprüfen Sie, ob an der Steckdose die richtige Spannung anliegt.
Die Netzbuchsen-/-schalterkabel-Baugruppe ist defekt.
Ersetzen Sie die Netzbuchsen-/-schalterkabel-Baugruppe.
Die ECU ist defekt.
Ersetzen Sie die ECU.
Wenn das Gerät eingeschaltet wird, leuchten zwar die LEDs auf dem Bedienfeld auf, aber der Hauptmotor dreht sich nicht.
Der Drucker lässt sich einschalten, aber der Motor dreht sich nicht.
Ursache
Lösung
Die Zugangsklappe zu den Druckpatronen ist offen.
Schließen Sie die Zugangsklappe zu den Druckpatronen.
Medien haben im Papierpfad einen Stau verursacht.
Entfernen Sie alle Medien aus dem Papierpfad und vergewissern Sie sich, dass alle Sensoren richtig funktionieren.
Das Motorkabel ist nicht richtig angeschlossen.
Schließen Sie das Motorkabel erneut an.
Der Motor ist nicht richtig im Druckergehäuse befestigt.
Überprüfen Sie, ob der Motor richtig angeschlossen ist und ob er sich frei drehen kann.
Ein Zahnrad ist beschädigt oder blockiert.
Ersetzen Sie die Zahnradbaugruppe.
Die ECU ist defekt.
Ersetzen Sie die ECU.
Der Hauptmotor ist defekt.
Ersetzen Sie den Motor.
Der Drucker lässt sich einschalten und der Motor dreht sich, aber die LEDs auf dem Bedienfeld bleiben aus und ein Drücken der Bedienfeldtasten hat keine Wirkung.
Der Drucker reagiert nicht.
Ursache
Lösung
Das Kabel des Bedienfelds ist nicht richtig angeschlossen.
Schließen Sie das Kabel des Bedienfelds erneut an.
Das Bedienfeld ist defekt.
Ersetzen Sie das Bedienfeld.
Der Formatierer ist defekt.
Ersetzen Sie den Formatierer.
Der Drucker ist eingeschaltet, aber die LEDs auf dem Bedienfeld zeigen an, dass sich der Drucker nicht im Zustand "Bereit" befindet.
Der Drucker ist nicht "bereit".
Ursache
Lösung
Im Drucker ist ein interner Fehler aufgetreten, der während der Selbsttestssequenz beim Einschalten entdeckt wurde.
Schauen Sie auf der Liste der Lichtmuster der Bedienfeld-LEDs nach, um den Fehler identifizieren und korrigieren zu können.
Der Drucker lässt sich einschalten, der Motor dreht sich und auf dem Bedienfeld wird der Zustand "Bereit" angezeigt, aber der Drucker druckt nicht.
Der Drucker druckt nicht.
Ursache
Lösung
Eine Druckerkomponente ist defekt.
Führen Sie einen Engine-Test durch, um die Druck-Engine-Komponenten zu überprüfen.
  1. Drücken Sie den Engine-Testschalter, um einen Engine-Test zu drucken.
  2. Wenn die Engine-Testseite nicht gedruckt wird, prüfen Sie alle Steckverbinder auf der ECU und schließen Sie alle Kabel neu an, die nicht richtig verbunden sind.
  3. Wenn nach dem Prüfen der Steckverbinder der Fehler bestehen bleibt, ersetzen Sie die ECU.
Der Formatierer ist defekt.
Drücken Sie die Starttaste, um eine Testseite zu drucken. Wenn die Testseite nicht gedruckt wird, ersetzen Sie den Formatierer.
Der Drucker druckt den Engine-Test und die Testseite, druckt aber keine Druckaufträge, die von einem Computer gesendet werden.
Der Drucker druckt nicht vom Computer aus.
Ursache
Lösung
Das Kabel ist nicht korrekt angeschlossen.
Stecken Sie das Kabel wieder ein.
Ein falscher Druckertreiber wurde ausgewählt.
Wählen Sie den richtigen Druckertreiber aus.
Der Druckertreiber ist nicht richtig installiert.
Deinstallieren Sie die Druckersoftware und installieren Sie sie noch einmal. Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Verfahren und die richtige Anschlusseinstellung verwenden.
Mit dem Drucker sind andere Geräte (z. B. über einen Switch oder einen Hub) verbunden, die den Datenaustausch zwischen Computer und Drucker behindern.
Trennen Sie die anderen Geräte, Switches oder Hubs.
Es liegt ein Problem mit dem Datenaustausch zwischen Computer und Anschluss vor.
Setzen Sie die Computeranschlusseinstellungen zurück (weitere Informationen erhalten Sie im Handbuch des Computers).
Der Formatierer ist defekt.
Ersetzen Sie den Formatierer.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land/Region: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...