Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    Informationen zu aktuellen Sicherheitslücken

    HP ist sich der aktuellen Sicherheitslücken bewusst, die oft als "Spectre" und "Meltdown" bezeichnet werden. HP hat ein Security Bulletin mit Patches für diese Probleme und eine Liste der betroffenen Systeme veröffentlicht. Wir werden das Bulletin weiter aktualisieren, sobald mehr Informationen verfügbar sind, und ermutigen unsere Kunden , das Bulletin regelmäßig zu überprüfen.

     

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP-Notebook PCs - Mit dem Touch-Screen Programme steuern und Text eingeben

Dieses Dokument gilt für HP-Notebook-PCs, auf denen Windows Vista ausgeführt wird.
Einrichten eines PCs über den Touch-Screen
Einige HP-Notebook PCs sind mit einem Touch-Screen ausgestattet, mit dem Sie den PC steuern können und Text eingeben können, indem Sie mit der Fingerspitze oder einem Tablettstift (einem besonderen tintenlosen Stift) auf den Bildschirm schreiben. Sie können den PC "trainieren", so dass er Ihre Handschrift erkennt und ohne Maus und Tastatur Informationen eingeben. Sie kennen vielleicht ähnliche Eingabegeräte, die in Geschäften eingesetzt werden, um die Unterschrift von Kunden als Kaufbestätigung aufzuzeichnen.
Die Handschrifterkennung und Eingabeoptionen über den Touch-Screen sind nur bei Notebook Tablett-PCs mit Touch-Screen-LCD-Bedienfeld verfügbar. Um die Bedienung zu erleichtern, lässt sich der Deckel von HP Tablett-PCs öffnen und so drehen, dass die Tastatur abgedeckt wird. Das Bild auf dem Schirm lässt sich so drehen, dass sich alle Seiten "oben" befinden, um das Betrachten zu erleichtern. Sie können mit dem Stift Elemente auf dem Bildschirm antippen, um Programme zu öffnen und Befehle einzugeben. Mit Hilfe der Funktion zur Erkennung der Handschrift können Sie ohne Tastatur auf den Bildschirm "schreiben".
Sie müssen den PC so konfigurieren, dass er Ihre Handlungen erkennt, bevor Sie diese Funktion verwenden können. Die Erkennungsfunktionen sind an Ihren Benutzer-und Login-Namen gebunden. Wenn sich mehrere Benutzer einen Notebook Tablett-PC teilen, muss jeder einen Benutzer- und Login-Namen besitzen und jeweils die folgenden Verfahren zum Einrichten des Computers anwenden.
  • Gewünschte Bildschirmsausrichtung auswählen.
  • Bildschirm kalibrieren.
  • Personalisierung der Handschrift aktivieren.
  • Handschrifterkennungsfunktion trainieren.
  • Eingabe-Pad auswählen.
Auf dem PC befindet sich ein interaktives Trainingsprogramm für den Stift des Tablett-PCs. Sie können dieses aufrufen per Klick auf, bzw. durch Antippen von Start > Alle Programme > Tablett-PC > Tablett-PC Stifttraining.
Gewünschte Bildschirmsausrichtung auswählen.
Der Deckel des LCD-Bildschirms kann in verschiedene Positionen gedreht werden. Die Standardausrichtung des Bilds auf dem Schirm ist horizontal und Querformat. Diese Ausrichtung entspricht (in Bezug auf die Tastatur) der eines Desktop-PCs. Wenn der Deckel über die Tastatur gedreht wird und Sie den PC wie ein Klemmbrett halten, muss das Bild in die vertikale Hochformatsposition gedreht werden.
Wenn Sie das Bild drehen möchten, drücken Sie auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche zum Drehen von Bildern , die sich am Bildschirmrand befindet.
Kalibrieren des Touch-Screens
Die Bedienschaltflächen- und felder werden auf dem Bildschirm an speziellen Bildpunkten angezeigt. Um eine Reaktion hervorzurufen, muss die Schnittstelle des Touch-Screens genau erkennen, wo der Bildschirm bezüglich der Bildpunktposition des Displays mit dem Finger oder dem Stift berührt wird. Die Hand-Augen-Koordinationsreaktion variiert von Person zu Person. Wenn der Touch-Screen kalibriert wird, kann die Schnittstelle Abweichungen zwischen dem erwarteten und dem tatsächlichen Berührungspunkt beim Antippen ausgleichen.
Bringen Sie den Tablett-Notebook beim Kalibrieren des Touch-Screens in die gewünschte Ausrichtung und verfahren Sie wie folgt:
  1. Öffnen Sie das Einstellungsfenster des Tablett-PCs per Klick auf, bzw. durch Anklicken von Start > Systemsteuerung > Tablett-PC-Einstellungen.
  2. Wählen Sie im Register "Allgemein" die Option zum Anzeigen der Menüs für Rechtshänder oder Linkshänder.
  3. Wählen Sie im Register "Allgemein" die gewünschte Bildschirmausrichtung aus dem Dropdown-Menü aus und klicken Sie auf Kalibrieren, bzw. tippen Sie diese Option an.
    Befolgen Sie die Anweisungen zum Berühren des Bildschirms an den angegebenen Punkten.
    Wiederholen Sie diese Aktion für alle vier Bildschirmausrichtungen und klicken Sie dann auf Übernehmen, bzw. tippen Sie diese Option an.
  4. Wählen Sie im Register "Handschrifterkennung" die Option Verwenden der Handschriftenpersonalisierung.
  5. Sie können die Optionen im Bereich Zu Stift- und Eingabegeräten wechseln und Zu Eingabefeldeinstellungen wechseln zu einem späteren Zeitpunkt nochmals aufrufen und überarbeiten.
Personalisierung der Handschrift aktivieren.
Sie können die Funktion zur Personalisierung der Handschrift aktivieren oder deaktivieren. In einem der Schritte zur Kalibrierung des Touch-Screens wird die Funktion folgendermaßen aktiviert:
  1. Öffnen Sie das Einstellungsfenster des Tablett-PCs per Klick auf, bzw. durch Anklicken von Start > Systemsteuerung > Tablett-PC-Einstellungen.
  2. Wählen Sie im Register "Handschrifterkennung" die Option Verwenden der Handschriftenpersonalisierung.
  3. Klicken Sie zum Aktivieren der Handschriftenpersonalisierung auf Ok oder tippen Sie diese Option an.
Schreibproben zum Trainieren der Handschrifterkennung
Führen Sie mit dem Tablettstift die folgenden Aktionen durch, um das Programm so zu konfigurieren, dass es Ihre Handschrift erkennt.
  1. Tippen Sie Start > Alle Programme mit dem Tablettstift an.
  2. Platzieren Sie den Stift auf der vertikalen Scroll-Leiste und ziehen Sie die Leiste nach unten, um den gesamten Inhalt anzuzeigen.
  3. Tippen Sie Tablett-PC an und tippen Sie dann auf Handschrifterkennung personalisieren, um das entsprechende Fenster zu öffnen.
  4. Tippen Sie die Option Bringen Sie der Handschrifterkennung Ihre Handschrift bei an.
    • Wählen Sie Sätze als vollständigsten Erkennungsvorgang aus. Diese Optionen empfiehlt sich für Anwender mit Erfahrung im Umgang mit dem Tablettstift.
    • Wählen Sie Zahlen, Symbole und Buchstaben für den ersten Erkennungsvorgang. Dadurch werden Sie mit einfachem Text und Befehlen vertraut gemacht.
  5. Verfahren Sie wie folgt, um der Handschrifterkennung Ihre Handschrift beizubringen.
Wenn Sie mehr Erfahrung im Umgang mit dem Tablettstift gesammelt haben, ändert sich die Handschrift ein wenig. Es empfiehlt sich den Erkennungsvorgang in regelmäßigen Abständen zu wiederholen.
  Hinweis:
Der Touch-Screen lässt sich am besten bedienen, wenn nur der Stift und nicht Ihre Hand den Bildschirm berührt. Wenn Ihre Handfläche auf dem Bildschirm aufliegt, müssen Sie mit dem Stift noch fester aufdrücken.
Eingabe-Pad auswählen.
Nach dem Einrichten der Handschrifterkennung können Sie verschiedene Eingabe-Pads zum Eingeben von Text oder Befehlen mit dem Finger oder einem Tablettstift auswählen. Wenn Sie eine Funktion auswählen, die einen Eingriff erfordert, wie etwa eine Suche, wird das Symbol des Eingabegeräts auf dem Bildschirm angezeigt.
Tippen Sie das Eingabegerät doppelt an, um ein Eingabe-Pad zu öffnen.
    Abbildung : Eingabe-Pad
    Abbildung des Eingabe-Pads mit dem Schreib-Pad, dem Zeichen-Pad und der Bildschirmtastatur.
  1. Schreib-Pad - für Wörter und Sätze
  2. Zeichen-Pad - für eine kurze Folge einzelner Zeichen oder Symbole
  3. Tastatur auf dem Bildschirm - zum Eingeben von Standardzeichen ohne die Tastatur zu benutzen.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land/Region: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...