HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klick Sie hier

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen
    Erstellen Sie noch heute ein HP Konto!

    Stellen Sie eine schnellere Verbindung zum HP Support her, verwalten Sie alle Ihre Geräte an einem Ort, zeigen Sie Garantieinformationen an und noch vieles mehr. Erfahren Sie mehr

    Informationen

    Beheben Sie zeitweise auftretende Fehler im Druckerspooler Service, die dazu führen können, dass Druckaufträge nach einem Windows-Update fehlschlagen. Klicke hier

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP CM8060/CM8050 Color MFP with Edgeline Technology - PC-Fax senden konfigurieren (Windows)

Mit dem Faxtreiber zum Senden von PC-Faxen über Windows können Faxe über einen Computer versendet werden. Auf dem Gerät muss analoges Faxzubehör installiert sein und die Funktion „PC-Fax senden“ muss über das Menü Administration aktiviert werden, damit die Funktion verwendet werden kann.
Hinweis:
Diese Funktion ist nur für Windows-Betriebssysteme verfügbar. Einstellungen des Faxtreibers setzen die am Bedienfeld ausgewählten Einstellungen außer Kraft.
Der Faxtreiber ist bisher noch nicht für Windows Vista verfügbar, wird aber in Zukunft verfügbar sein. Auf den folgenden Websites finden Sie weitere Informationen: www.hp.com/go/CM8060edgeline_sw oder www.hp.com/go/CM8050edgeline_sw.
Der Treiber wird installiert, wenn Sie bei der Software-Installation die Option Typische Installation inklusive Faxtreiber auswählen. Sie können den Faxtreiber jedoch auch später installieren, indem Sie die Installation aktualisieren.
Konfigurieren Sie die Standardeinstellungen für den Treiber für „Fax versenden“ auf der Registerkarte Setup des Treibers über die Schaltfläche Standardeinstellungen bearbeiten.
Hinweis:
Die Standardeinstellungen wurden möglicherweise bereits während der Installation vorgenommen.

Einrichten der Absenderinformationen

Die Standard-Absenderinformationen finden Sie auf allen über den Treiber für „Fax versenden“ gesendeten Faxnachrichten, einschließlich Deckblatt. Die Absenderinformationen können für einzelne Faxe geändert werden, indem Sie die Textfelder auf der Registerkarte Setup verwenden und die Option Standards auf diesen Auftrag anwenden auswählen.
  1. Öffnen Sie das zu faxende Dokument in dem Softwareprogramm, in dem es erstellt wurde.
  2. Klicken Sie auf Datei und dann auf Drucken.
  3. Wählen Sie den Treiber für „Fax versenden“ in der Druckerliste aus.
  4. Klicken Sie auf der Registerkarte Setup auf Standardeinstellungen bearbeiten.
  5. Geben Sie im Dialogfeld Standardeinstellungen unter Absenderinformationen die Standardwerte für Absendername, Firmenname, Faxnummer und Telefonnummer ein, und wählen Sie dann Standards auf diesen Auftrag anwenden.
  6. Klicken Sie auf OK.
    Hinweis:
    Um alle Standardinformationen gleichzeitig einzurichten, wählen Sie die Absenderinformationen, die Faxqualität, die Benachrichtigung, das Deckblatt und die Vorschaueinstellungen aus, uns klicken Sie auf OK.

Einrichten der Faxqualität

Mit der Einstellungen für die Faxqualität legen Sie die vom Gerät verwendete Auflösung zum Senden von Faxen fest.
  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Setup auf Standardeinstellungen bearbeiten.
  2. Wählen Sie im Dialogfeld Standardeinstellungen unter Faxqualität die Standardqualität zum Senden von Faxen aus.
    • Standard: 200 x 100 dpi
    • Fein: 200 x 200 dpi
    • Superfein: 300 x 300 dpi
  3. Klicken Sie auf OK.
    Hinweis:
    Um alle Standardinformationen gleichzeitig einzurichten, wählen Sie die Absenderinformationen, die Faxqualität, die Benachrichtigung, das Deckblatt und die Vorschaueinstellungen aus, und klicken Sie auf OK.

Einrichten der Benachrichtigungseinstellungen

Mit den Benachrichtigungseinstellungen bestimmen Sie, wann und wie Benachrichtigungen zum Status einer ausgehenden Faxnachricht gesendet werden.
  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Setup auf Standardeinstellungen bearbeiten.
  2. Wählen Sie im Dialogfeld Standardeinstellungen unter Benachrichtigung aus, wann Sie Benachrichtigungen empfangen möchten:
    • Keine: es wird keine Benachrichtigung gesendet.
    • Dieser Job: es wird eine Benachrichtigung gesendet, wenn ein Fax gesendet wird.
    • Bei Fehler: es wird eine Benachrichtigung gesendet, wenn ein Fehler auftritt.
  3. Wählen Sie den zu sendenden Benachrichtigungstyp aus:
    • Drucken: die Benachrichtigung wird über den Standarddrucker ausgegeben.
    • E-Mail: die Benachrichtigung wird in einer E-Mail-Nachricht versendet. Geben Sie die E-Mail-Adresse in das Textfeld E-Mail-Adresse ein.
    Hinweis:
    Die E-Mail-Funktion muss auf dem Gerät eingerichtet sein, damit E-Mail-Benachrichtigungen empfangen werden können.
  4. Klicken Sie auf OK.
    Hinweis:
    Um alle Standardinformationen gleichzeitig einzurichten, wählen Sie die Absenderinformationen, die Faxqualität, die Benachrichtigung, das Deckblatt und die Vorschaueinstellungen aus, uns klicken Sie auf OK.

Einrichten der Deckblattinformationen

Sie können das Aussehen des Faxdeckblatts durch Verwendung eines Standarddeckblatts vereinheitlichen. Es sind Felder für Hinweise, eine Betreffzeile und ein Firmenlogo oder ein anderes Bild vorhanden. Passen Sie die Deckblatteinstellungen für einzelne Jobs über die Registerkarte Faxjob an.
  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Setup auf Standardeinstellungen bearbeiten.
  2. Wählen Sie im Dialogfeld Standardeinstellungen unter An Faxnachricht anfügen die Option Deckblatt (nur ein Empfänger) aus.
  3. Geben Sie im Textfeld Hinweise die Standardhinweise ein.
  4. Geben Sie im Textfeld Betreff die Betreffzeile ein.
  5. Klicken Sie auf Durchsuchen, um ein Bild für das Deckblatt auszuwählen.
  6. Wählen Sie eine Bitmap-Datei aus, z.B. ein Firmenlogo.
    Hinweis:
    Die Bitmap-Datei wird für das Deckblatt in Graustufen konvertiert und im oberen Drittel der Seite eingefügt.
  7. Klicken Sie auf OK.
    Hinweis:
    Um alle Standardinformationen gleichzeitig einzurichten, wählen Sie die Absenderinformationen, die Faxqualität, die Benachrichtigung, das Deckblatt und die Vorschaueinstellungen aus, uns klicken Sie auf OK.

Einrichten der Vorschaueigenschaften

Mit den Vorschaueigenschaften können Sie festlegen, dass für jedes Fax vor dem Senden eine Vorschau angezeigt wird.
  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Setup auf Standardeinstellungen bearbeiten.
  2. Wählen Sie im Dialogfeld Standardeinstellungen unter Vorschau die Option Vor Senden Faxvorschau anzeigen aus.
  3. Klicken Sie auf OK.
    Hinweis:
    Um alle Standardinformationen gleichzeitig einzurichten, wählen Sie die Absenderinformationen, die Faxqualität, die Benachrichtigung, das Deckblatt und die Vorschaueinstellungen aus, uns klicken Sie auf OK.

Einrichten der Druckereigenschaften des Faxtreibers

Legen Sie die Standardoptionen für alle PC-Faxjobs fest.
  1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Systemsteuerung, und klicken Sie auf Drucker und Faxgeräte.
  2. Klicken Sie im Fenster Drucker und Faxgeräte mit der rechten Maustaste auf Fax versenden und anschließend auf Druckeinstellungen.
  3. Klicken Sie im Dialogfeld Dokumenteigenschaften für Senden der Faxnachricht auf Papier/Qualität, um die Standardeinstellungen für Papier und Qualität einzurichten. Klicken Sie zum Speichern der Standard-Papiereinstellungen und zum Schließen des Dialogfelds auf OK.
    Hinweis:
    Die Registerkarte Erweitert im Dialogfeld Dokumenteigenschaften für Senden der Faxnachricht enthält Informationen zum Treiber für „Fax versenden“. Ändern Sie diese Einstellungen nicht, um den normalen Betrieb des Treibers nicht zu beeinträchtigen. Bei der Registerkarte handelt es sich um eine Standard-Registerkarte von Windows, die für diesen Treiber nicht entfernt werden kann.
  4. Klicken Sie auf Dienste, um den Status des Geräts und Verbrauchsmaterials zu prüfen oder den integrierten Webserver zu starten. Die Optionen der Registerkarte Dienste sind nur sichtbar, wenn der Treiber für „Fax versenden“ mit einem gültigen TCP/IP-Anschluss verbunden ist.
  5. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen an den Standardeinstellungen zu speichern und das Dialogfeld zu schließen.

Einrichten der Abrechnungscode-Konfiguration

Die Software „PC-Fax senden“ unterstützt die Verwendung von Abrechnungscodes beim Senden von Faxen.
Aktivieren Sie die Abrechnungscode-Funktion mit Hilfe des Gerätebedienfelds.
  1. Berühren Sie auf dem Bedienfeld die Taste Administration.
  2. Wählen Sie Initialisierungseinrichtung und dann Faxeinrichtung.
  3. Wählen Sie Fax-Sendeeinstellungen.
  4. Wählen Sie Abrechnungscodes und dann Einrichtung.
  5. Wählen Sie Abrechnungscodes ein.
  6. Klicken Sie auf der PC-Oberfläche auf Start, Systemsteuerung und anschließend auf Drucker und Faxgeräte.
  7. Klicken Sie im Fenster Drucker und Faxgeräte unter Druckeraufgaben mit der rechten Maustaste auf den Namen des Geräts, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.
  8. Klicken Sie im Dialogfeld Eigenschaften für Senden der Faxnachricht auf Geräteeinstellungen.
  9. Klicken Sie auf OK.


Land/Region: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...