Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    Wir aktualisieren unsere Webseite.

    Wenn während dieses Zeitraums Fehler auftreten, versuchen Sie es später erneut. 

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

All-in-One Drucker der Modellreihe HP Officejet 4300 und 4350 - Einrichten des All-in-One (Hardware)

Einleitung
In diesem Dokument wird erläutert, wie die Teile des Geräts eingerichtet werden. Führen Sie diese Schritte aus, bevor Sie die Gerätesoftware auf Ihrem Computer installieren.
Dieses Dokument enthält die folgenden Schritte zum Einrichten des Geräts:
  • Auspacken des All-in-One Geräts
  • Überprüfen des Lieferinhalts
  • Ausklappen der Papierfächer
  • Anbringen der Bedienfeldabdeckung (falls diese noch nicht angebracht ist)
  • Einlegen von weißem Normalpapier
  • Anschluss des Netzkabels und des Netzteils
  • Anschließen des mitgelieferten Telefonkabels
  • Einschalten des Geräts
  • Auswahl der Sprache/Region
  • Einsetzen der Druckpatronen
  • Ausrichten der Druckpatronen
Einrichten des HP All-in-One Geräts
Führen Sie diese Schritte in der angegebenen Reihenfolge aus.
  Vorsicht:
Schließen Sie das USB-Kabel noch NICHT an. Wenn Sie ein USB-Kabel benötigen, um das Gerät an den Computer anzuschließen, werden Sie während des Installationsprozesses zum geeigneten Zeitpunkt aufgefordert, das Kabel anzuschließen.
Schritt 1: Auspacken des All-in-One Geräts
  1. Entfernen Sie Klebestreifen und Verpackungsmaterial von der Außenseite und dem Innern des Geräts.
    Abbildung : Entfernen der Schutzfolie
    Abbildung : Entfernen des Karton-Verpackungsmaterials
Der Lieferumfang variiert je nach Land/Region. Eine Liste des Lieferinhalts finden Sie auf der Verpackung.
Schritt 3: Aufklappen der Papierfächer
  1. Öffnen Sie die Klappe zur Papierzufuhr und klappen Sie das Papierfach aus.
    Abbildung : Ausklappen des Papierfachs
  2. Heben Sie den Vorlageneinzug an.
    Abbildung : Heben Sie die Papierzuführung an.
  3. Senken Sie den Dokumentenstopper ab und klappen Sie die Erweiterung des Dokumentenstoppers aus.
    Abbildung : Ausklappen des Dokumentenstoppers
      Hinweis:
    Für das Kopieren, Faxen und Scannen müssen der Vorlageneinzug und der Dokumentenstopper offen sein. Sie können allerdings drucken und Faxe empfangen, wenn diese Komponenten geschlossen sind.
Schritt 4: Anbringen der Bedienfeldabdeckung (falls diese noch nicht angebracht ist)
  1. Passen Sie die Nasen der Bedienfeldblende in die Aussparungen auf der Geräteoberseite ein.
    Abbildung : Einpassen der Nasen in die Aussparungen
  2. Bringen Sie die Bedienfeldabdeckung nach unten und drücken Sie dann fest auf die vorderen Ecken, bis beide einrasten.
    Abbildung : Einrasten der Bedienfeldabdeckung
  Hinweis:
Vergewissern Sie sich, dass keine Kanten vom Gerät abstehen und dass alle Tasten durch die Löcher der Bedienfeldblende ragen. Die Bedienfeldabdeckung muss angebracht sein, damit das Gerät funktioniert.
Schritt 5: Einlegen von Normalpapier
  1. Bringen Sie die Dokumentenauffangvorrichtung in die geschlossene Position.
  2. Schieben Sie die Papierquerführung ganz nach außen.
  3. Legen Sie weißes Normalpapier in die Zufuhr ein. Schieben Sie den Papierstapel bis zum Anschlag nach vorn.
  4. Schieben Sie die Papierquerführung nach innen bis an die Papierkanten heran.
      Vorsicht:
    Drücken Sie das Papier nicht zu fest in das Zufuhrfach, da es sonst zu einem Papierstau kommen könnte.
  5. Senken Sie die Dokumentenauffangvorrichtung in die geöffnete Position herab.
Schritt 6: Anschluss des Netzkabels und des Netzteils
Abbildung : Anschluss des Netzkabels und des Netzteils
  1. Verbinden Sie das an das Gerät anzuschließendes Netzteilende mit der Geräterückseite.
  2. Schließen Sie das passende Ende des Netzkabels an das Netzteil an.
  3. Stecken Sie den anderen Stecker des Netzkabels in eine geerdete Steckdose oder einen Ableiter ein.
Schritt 7: Anschließen des mitgelieferten Telefonkabels
  1. Schließen Sie das eine Ende des mitgelieferten Telefonkabels an den Telefonanschluss (1-LINE) und das andere Ende an die Telefonsteckdose an.
    Abbildung : Anschließen des Telefonkabels
  2. Zum Anschluss eines Telefons oder Anrufbeantworters an das Gerät ziehen Sie den Stecker vom Anschluss (2-EXT) und verbinden Sie danach das Telefon oder den Anrufbeantworter mit diesem Anschluss.
    Abbildung : Anschließen eines Telefons oder Anrufbeantworters
  Hinweis:
In der Bedienungsanleitung finden Sie nähere Informationen, falls Sie eine der folgenden Funktionen einsetzen:
  • DSL
  • VolP/FolP
  • ISDN
  • Voicemail
  • Spezialrufton
Schritt 8: Einschalten des Geräts
  1. Drücken Sie die Netztaste am Gerät.
    Abbildung : Drücken Sie die Netztaste.
    Die grüne LED blinkt erst und leuchtet dann permanent. Dies kann bis zu einer Minute in Anspruch nehmen.
Schritt 9: Sprach-/Regionenauswahl
Gehen Sie wie folgt vor, wenn Sie über das Display aufgefordert werden, die Sprache auszuwählen.
  1. Wählen Sie Ihre Sprache über die Pfeiltasten und drücken Sie dann OK, um die Eingabe zu bestätigen.
  2. Drücken Sie bei entsprechender Aufforderung auf 1 für Ja oder auf 2 für Nein.
  3. Wählen Sie mit den Pfeiltasten Ihr Land/Ihre Region, drücken Sie OK, um die Auswahl zu bestätigen.
  4. Drücken Sie bei entsprechender Aufforderung auf 1 für Ja oder auf 2 für Nein.
  1. Stellen Sie sicher, dass das Produkt eingeschaltet ist. Der Netzschalter leuchtet, wenn das Gerät eingeschaltet ist.
  2. Öffnen der Zugangsklappe zu den Druckpatronen Der Druckschlitten fährt zur rechten Seite des Geräts.
    Abbildung : Öffnen der Zugangsklappe zu den Druckpatronen
  3. Nehmen Sie die neue Druckpatrone aus der Verpackung und entfernen Sie mithilfe der rosafarbenen Lasche die Plastikfolie.
    Abbildung : Entfernen der Schutzfolie
      Vorsicht:
    Berühren Sie auf keinen Fall die kupferfarbenen Kontakte, und bringen Sie die Schutzfolie nicht erneut an der Patrone an.
  4. Setzen Sie die dreifarbige Druckpatrone in den linken Schacht ein. Drücken Sie die den oberen Teil der Druckpatrone fest nach oben und in den Schacht, bis die Patrone einrastet.
    Abbildung : Einsetzen der dreifarbigen Druckpatrone
  5. Setzen Sie die schwarze Druckpatrone oder die Fotopatrone in den rechten Schacht ein. Drücken Sie den oberen Teil der Druckpatrone fest nach oben und in den Schacht, bis die Patrone einrastet.
    Abbildung : Einsetzen der schwarzen Druckpatrone oder Fotodruckpatrone
  6. Schließen Sie die Zugangsklappe zu den Druckpatronen.
  1. Legen Sie weißes Normalpapier im Format US-Letter oder A4 in das Zufuhrfach ein. Drücken Sie OK, um die Ausrichtungsseite zu drucken.
  2. Entnehmen Sie die Ausrichtungsseite aus dem Ausgabefach.
    Abbildung : Drucken der Druckpatronen-Ausrichtungsseite
  3. Legen Sie die Ausrichtungsseite mit der bedruckten Seite nach unten in den Dokumenteneinzug.
    Abbildung : Einlegen der ausgedruckten Ausrichtungsseite
  4. Drücken Sie OK, um die Ausrichtungsseite zu scannen.
    Die Ausrichtung ist nach dem Scannen der Seite abgeschlossen.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...