Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

All-in-One-Drucker der Modellreihen HP PSC 2510, 2510XI und 2550 Photosmart - Einrichten des Druckers für ein Drahtlosnetzwerk unter Windows XP und Vista

In diesem Dokument finden Sie Anweisungen zum Installieren des Geräts in einem bestehenden drahtlosen Netzwerk, das über einen Zugriffspunkt wie zum Beispiel einen Router verfügt. Diese Art Netzwerk wird Infrastrukturnetzwerk genannt. HP empfiehlt die Verwendung eines Infrastrukturnetzwerks für eine drahtlose Verbindung zu Ihrem Gerät.
  Hinweis:
Sie können diese Anweisungen auch befolgen, wenn Sie zuvor die Software für eine USB-Verbindung installiert hatten und nun zu einer drahtlosen Netzwerkverbindung wechseln möchten.
Abbildung : Drahtlosnetzwerk mit einem Zugangspunkt
Drahtlosnetzwerkeinrichtung
WICHTIG: Vor dem Installieren des Geräts muss das Drahtlosnetzwerk bereits eingerichtet sein. (Um Ihr Netzwerk einzurichten, befolgen Sie die Anweisungen, die Sie mit Ihrem Zugangspunkt erhalten haben.)
  Hinweis:
Wenn Sie auf Ihrem Zugangspunkt einen Gerätefilter eingerichtet haben und die IP- oder MAC-Adresse Ihres HP-Geräts benötigen, sehen Sie im Abschnitt Zusätzliche Informationen am Ende dieses Dokuments nach.
WICHTIG: Bevor Sie das Gerät installieren können, benötigen Sie die folgenden Daten zum Netzwerk:
  • Netzwerkname: Der Netzwerkname ist die SSID (Service Set Identifier).
  • Kennwort: WEP-Schlüssel oder WPA-Passphrase
  Hinweis:
Diese Daten erhalten Sie von der Person, die das Netzwerk eingerichtet hat, Sie können sie der Dokumentation entnehmen, die Sie mit Ihrem Zugangspunkt erhalten haben, oder Sie können den Hersteller kontaktieren. SSID, WEP-Schlüssel oder WPA-Passphrase kann nicht von HP eingerichtet oder geändert werden.
Bei HP Print and Scan Doctor handelt es sich um ein kostenloses Hilfsprogramm zum Diagnostizieren und Beheben von Druckproblemen sowie zum Beziehen von Netzwerkdaten. Um Ihren Netzwerknamen und das Kennwort zu ermitteln, laden Sie HP Print and Scan Doctor auf einen Computer herunter, der über eine aktive drahtlose Verbindung zum Netzwerk verfügt, und führen Sie das Programm aus.
Wenn Sie auf den Link klicken, wird HP Print and Scan Doctor über die Downloadfunktion Ihres Webbrowsers heruntergeladen. Nachdem das Hilfsprogramm geöffnet wurde, führen Sie diese Schritte aus, um Ihre Netzwerkeinstellungen anzuzeigen.
  1. Klicken Sie auf dem Anfangsbildschirm auf „Starten“.
  2. Wählen Sie den Drucker aus und klicken Sie dann auf Weiter.
  3. Klicken Sie in der Menüleiste auf Netzwerk und dann auf Erweiterte Informationen anzeigen.
  4. Klicken Sie auf Wireless-Daten anzeigen.
  5. Im Bereich Wireless-Einstellungen sind in der Spalte SSID der Name des Wirelss-Netzwerks und in der Spalte Netzwerkschlüssel das entsprechende Kennwort des Wireless-Netzwerks aufgeführt.
    Abbildung : Beispiel für den Bildschirm „Wireless-Daten“ mit aufgeführtem Netzwerkschlüssel
    Beispiel für den Bildschirm „Wireless-Daten“ mit aufgeführtem Netzwerkschlüssel
Führen Sie diese Schritte aus, um die drahtlose Installation vorzubereiten.
  1. Stellen Sie sicher, dass Ihnen vor dem Ausführen der Schritte Folgendes zur Verfügung steht:
    • Netzwerkname: Der Netzwerkname entspricht der SSID (Service Set Identifier).
    • WEP-Schlüssel oder WPA-Sicherheitspassphrase
    • Ein mit dem Drahtlosnetzwerk verbundener Computer.
    • Internetzugang. HP empfiehlt einen Breitbandinternetzugang (z. B. über ein Kabel- oder DSL-Modem).
    • Ihr wireless-fähiges HP-Gerät. Stellen Sie das Gerät während des Installationsvorgangs neben den Computer.
    • Administratorrechte oder -kennwort (bei Vista)
    • Ein Cat-5-Ethernet-Kabel – wird nur während der Installation benötigt. (Verwenden Sie kein Standardtelefonkabel.)
        Abbildung : Kabelvergleich
        Ethernet-Kabel und Telefonkabel
      1. Ethernet-Kabel
      2. Telefonkabel (nicht verwenden)
      Ethernet-Kabel sehen zwar normalen Telefonkabeln ähnlich, sie besitzen jedoch unterschiedliche Stecker und die Anzahl der Drähte ist verschieden. Der Stecker an einem Ethernet-Kabel (auch RJ-45-Stecker genannt) ist breit, dick und besitzt immer acht Drähte. Der Stecker an einem Telefonkabel ist schmaler und besitzt zwei bis sechs Drähte.
  2. Stellen Sie sicher, dass das Gerät, der Zugangspunkt und der Computer eingeschaltet sind und dass der Computer mit dem Drahtlosnetzwerk verbunden ist.
  3. Beenden Sie alle Anwendungen, die auf Ihrem Computer ausgeführt werden.
  4. Wenn Sie zuvor die Software für eine USB-Verbindung installiert hatten und jetzt zu einer drahtlosen Netzwerkverbindung wechseln möchten, befolgen Sie diese Anweisungen zum Entfernen der USB-Verbindung, bevor Sie fortfahren.
    1. Öffnen Sie die Liste "Programme":
      • Windows XP: Klicken Sie auf Start und dann auf Alle Programme.
      • Windows Vista: Klicken Sie auf das Windows-Symbol () und dann auf Programme.
    2. Zeigen Sie auf HP, auf die Gerätemodellreihe und klicken Sie dann auf Deinstallieren.
    3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Software zu entfernen.
    4. Ziehen Sie das USB-Kabel vom Gerät und vom Computer ab.
Schritt 2: Verbinden mit dem Drahtlosnetzwerk
Sie verwenden nur für den Einrichtungsvorgang ein CAT-5-Ethernet-Kabel, um das Gerät mit dem Netzwerk zu verbinden und die Software zu installieren. Nachdem die Installation abgeschlossen ist, werden Sie aufgefordert, das Kabel zu entfernen, um zu einer drahtlosen Verbindung zu wechseln. Führen Sie diese Schritte aus, um das Gerät mit dem Netzwerk zu verbinden.
  1. Entfernen Sie die Abdeckung des Ethernet-Anschlusses auf der Rückseite des Geräts und schließen Sie das Ethernet-Kabel an.
    Abbildung : Entfernen der Abdeckung des Ethernet-Anschlusses
    Abbildung : Anschließen des Ethernet-Kabels
  2. Schließen Sie das CAT-5-Ethernet-Kabel an einen freien Anschluss an Ihrem Wireless-Zugangspunkt an.
  3. Warten Sie mindestens 60 Sekunden, bis die Netzwerk-LED auf der Abdeckung des Geräts durchgehend blau leuchtet. Dies zeigt an, dass eine aktive Netzwerkverbindung vorhanden ist.
    Abbildung : Netzwerk-LED leuchtet
    Wenn die Netzwerk-LED nicht blau leuchtet, schalten Sie das Gerät aus und dann wieder ein.
Es ist kein Problem, wenn Ihnen die Drucker-CD nicht zur Verfügung steht! Sie können die für Ihren Drucker verfügbare aktuelle Software kostenfrei von der HP-Website herunterladen. Folgende Informationen können Ihnen bei der Entscheidung für eine Installationsmethode helfen:
Um das Gerät im Drahtlosnetzwerk zu installieren, führen Sie die Schritte der von Ihnen bevorzugten Methode (CD oder Herunterladen) aus. Wiederholen Sie die Schritte zum Installieren der Software auf jedem Computer, der das Gerät drahtlos über dasselbe Netzwerk verwenden soll.
WICHTIG:Wenn bei der Installation Firewall-Meldungen angezeigt werden, klicken Sie auf Freigeben, Akzeptieren, Fortfahren, Blockierung aufheben, Ja, Zulassen oder Gestatten, da andernfalls die Installation fehlschlägt.
Methode 1: Installieren der Software mit der Geräte-CD
  1. Legen Sie die Geräte-CD in das CD-Laufwerk Ihres Computers ein und warten Sie ein paar Sekunden, bis das Softwareinstallationsprogramm gestartet wird.
    Wenn das Installationsprogramm nicht automatisch gestartet wird, führen Sie diese Schritte aus, um es zu starten:
    • Windows XP: Klicken Sie auf Start, auf Arbeitsplatz und doppelklicken Sie dann auf das CD-Laufwerk.
    • Windows Vista: Klicken Sie auf das Windows-Symbol (), auf Computer und doppelklicken Sie dann auf das CD-Laufwerk.
      Hinweis:
    Wenn das Fenster Benutzerkontensteuerung angezeigt wird, klicken Sie auf Zulassen, um fortzufahren.
  2. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation zu starten.
      Hinweis:
    Wenn Sie die Software zuvor bereits installiert hatten und den Verbindungstyp von "USB" in "Drahtlos" ändern, klicken Sie auf Gerät hinzufügen, wenn das Fenster Software deinstallieren oder Gerät hinzufügen geöffnet wird.
    Wenn Sie aufgefordert werden, die Installationsart auszuwählen, lesen Sie die folgenden Informationen:
    Empfohlene Installationsart
    Benutzerdefinierte Installationsart
    Empfohlen, Vollständig oder Einfach
    Benutzerdefiniert, Express oder Fortgeschritten
    Zur vollständigen Verwendung aller Gerätefunktionen: Diese Installation bietet den vollen Funktionsumfang des Geräts. HP bietet Ihnen außerdem nützliche Software, mit der Sie Ihr Gerät bestmöglich nutzen können.
    HP hat diese Art von Installation so konzipiert, dass sie sich für die meisten Anwender eignet.
    Möglicherweise steht für das Gerät eine benutzerdefinierte Installationsart zur Verfügung. Diese Installationsart ermöglicht Ihnen, nur die notwendigen oder die bevorzugten Softwarekomponenten zu installieren.
    Verwenden Sie diese Installationsart nur, wenn der Computer über wenig freien Festplattenspeicher verfügt oder wenn beim Versuch, eine der empfohlenen Installationsarten zu verwenden, ein Fehler aufgetreten ist. (Versuchen Sie, möglicherweise auftretende Fehler zu beheben, bevor Sie eine benutzerdefinierte Installation starten.)
      Vorsicht:
    Lesen Sie während des Installationsvorgangs die Beschreibung jeder Softwarekomponente genau, um zu verhindern, dass das Gerät später nicht funktioniert.
    Die empfohlene Installationsart ermöglicht Ihnen die Nutzung aller Gerätefunktionen.
  3. Wenn Sie aufgefordert werden, einen Verbindungstyp auszuwählen, wählen Sie Über das Netzwerk aus. Wählen Sie bei erneuter Aufforderung Drahtlos aus.
  4. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Softwareinstallation abzuschließen.
Methode 2: Herunterladen und Installieren der Software von der HP-Website
Führen Sie diese Schritte aus, um die Software herunterzuladen und dann zu installieren.
Schritt 1: Herunterladen der Software
Für viele Geräte steht auf der Download-Seite mehr als eine Treiberoption zur Verfügung. Dies können Basistreiber oder Treiber mit vollem Funktionsumfang sein. Wenn beide Optionen zur Verfügung stehen, nehmen Sie sich bei der Auswahl des herunterzuladenden Treibers die folgenden Informationen zur Hilfe.
Basistreiber
Treiber für vollen Funktionsumfang
(Dringend empfohlen)
HP rät von der Installation des Basistreibers ab, es sei denn, bei Ihnen liegt einer der folgenden Gründe vor:
  • Sie haben vor, das All-in-One-Gerät ausschließlich zum Drucken zu nutzen.
  • Sie haben vor, mit Microsoft-WIA-Treibern, Twain-Treibern oder Scan-Software von Fremdanbietern zu scannen.
Der Basistreiber ist kleiner und lässt sich schneller herunterladen. Allerdings stellt er nicht die Software bereit, die die meisten Anwender für das Kopieren und Faxen über den Computer sowie für die Nutzung aller Scanfunktionen des Geräts benötigen.
Zur vollständigen Nutzung aller Gerätefunktionen: Dieser Treiber stellt den vollen Funktionsumfang des Geräts beim Drucken, Scannen, Kopieren und Faxen zur Verfügung.
HP bietet Ihnen außerdem nützliche Software, mit der Sie Ihr Gerät bestmöglich nutzen können. Die Software ist je nach Gerät unterschiedlich, hier jedoch einige Beispiele:
  • HP Solution Center: Mit diesem wichtigen Tool können Sie die Einstellungen zum Drucken, Kopieren oder Scannen steuern. Es bietet zudem Zugriff auf Gerätewartungsfunktionen, Fehlerbehebung, Softwareaktualisierungen und Links zum Erwerb von Verbrauchsmaterialien.
  • Durchsuchbare Hilfedateien, die auf Ihr Gerät zugeschnitten sind
  • Bildbearbeitungssoftware
  Hinweis:
Sie können sich während der Installation des Treibers für volle Funktionsfähigkeit für eine benutzerdefinierte Installation entscheiden, bei der Sie die spezifischen Software-Komponenten auswählen können, die Sie installieren möchten.
Führen Sie diese Schritte aus, um die Gerätesoftware herunterzuladen und sie auf Ihrem Computer zu speichern.
  1. Öffnen Sie ein neues Fenster und rufen Sie die Seite Software und Treiber auswählen auf:
    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diesen Link, Software und Treiber auswählen, und klicken Sie dann auf In neuem Fenster öffnen.
    2. Geben Sie bei entsprechender Aufforderung die Gerätenummer ein. Möglicherweise müssen Sie auch in einer Liste ähnlicher Geräte auf Ihr Gerät klicken.
    3. Klicken Sie auf Ihr Betriebssystem.
      Die Seite Software und Treiber auswählen wird geöffnet.
  2. Klicken Sie auf den Treiber, den Sie herunterladen möchten. Die Informationen in der obigen Tabelle helfen Ihnen bei der Auswahl.
  3. Klicken Sie auf Nur herunterladen. Diese Option ermöglicht Ihnen, die Software zu einem beliebigen Zeitpunkt nach abgeschlossenem Download zu installieren.
  4. Klicken Sie auf Speichern und navigieren Sie dann zu dem Ort auf Ihrem Computer, an dem Sie die Datei speichern möchten.
  5. Klicken Sie auf Speichern. Die Software wird auf den Computer heruntergeladen.
    Tipp: Merken Sie sich, wo Sie die Datei gespeichert haben, wenn Sie sie zu einem späteren Zeitpunkt installieren möchten.
Führen Sie diese Schritte aus, um die heruntergeladene Software zu installieren.
  1. Wenn der Download abgeschlossen ist und Sie die Dateien installieren möchten, klicken Sie auf Ordner öffnen und doppelklicken Sie dann auf die heruntergeladene Datei. Der Dateiname endet mit .exe.
      Hinweis:
    Wenn Sie das Fenster Download abgeschlossen geschlossen haben, navigieren Sie zu dem Ordner, in dem Sie die .exe-Datei gespeichert haben, und doppelklicken Sie dann auf die Datei.
  2. Zum Speichern der Dateien können Sie den Standardspeicherort übernehmen. Klicken Sie auf Weiter und warten Sie dann, bis das Installationsprogramm die Dateien zur Vorbereitung der Installation extrahiert hat.
  3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation zu starten.
      Hinweis:
    Wenn Sie die Software zuvor bereits installiert hatten und den Verbindungstyp von "USB" in "Drahtlos" ändern, klicken Sie auf Gerät hinzufügen, wenn das Fenster Software deinstallieren oder Gerät hinzufügen geöffnet wird.
  4. Wenn Sie einen Treiber mit vollem Funktionsumfang heruntergeladen haben, fordert das Installationsprogramm Sie möglicherweise auf, die gewünschte Installationsart auszuwählen. (Überspringen Sie diesen Schritt, wenn Sie einen Basistreiber heruntergeladen haben.)
    Die folgenden Informationen können Ihnen bei der Entscheidung für eine Installationsart helfen.
    Empfohlene Installationsart
    Benutzerdefinierte Art
    Typisch oder Empfohlen
    Minimalinstallation oder Benutzerdefiniert
    Zur vollständigen Verwendung aller Gerätefunktionen: Diese Installation bietet den vollen Funktionsumfang des Geräts. HP bietet Ihnen außerdem nützliche Software, mit der Sie Ihr Gerät bestmöglich nutzen können.
    HP hat diese Art von Installation so konzipiert, dass sie sich für die meisten Anwender eignet.
    Für Ihr Gerät ist möglicherweise eine benutzerdefinierte Installation verfügbar. Diese Installationsart ermöglicht Ihnen, nur die notwendigen oder die bevorzugten Softwarekomponenten zu installieren.
    Verwenden Sie diese Installationsart nur, wenn der Computer über wenig freien Festplattenspeicher verfügt oder wenn beim Versuch, eine der empfohlenen Installationsarten zu verwenden, ein Fehler aufgetreten ist. (Versuchen Sie, möglicherweise auftretende Fehler zu beheben, bevor Sie eine benutzerdefinierte Installation starten.)
      Vorsicht:
    Lesen Sie während des Installationsvorgangs die Beschreibung jeder Softwarekomponente genau, um zu verhindern, dass das Gerät später nicht funktioniert.
    Die empfohlene Installationsart ermöglicht Ihnen die Nutzung aller Gerätefunktionen.
  5. Wenn Sie aufgefordert werden, einen Verbindungstyp auszuwählen, wählen Sie Über das Netzwerk aus. Wählen Sie bei erneuter Aufforderung Drahtlos aus.
  6. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Softwareinstallation abzuschließen.
Sie können eine Seite mit Gerätedaten über das Bedienfeld des All-in-One-Geräts drucken. Die Seite enthält die IP-Adresse, die MAC-Adresse und den Netzwerkstatus des Geräts. Führen Sie diese Schritte aus, um die Informationsseite zu drucken:
  1. Drücken Sie die Taste "Einrichten" () an der Vorderseite des Geräts.
  2. Drücken Sie den Abwärtspfeil (), um Netzwerk auszuwählen, und drücken Sie dann OK.
  3. Drücken Sie den Abwärtspfeil (), um Netzwerkkonfigurationsseite drucken auszuwählen, und drücken Sie dann OK.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...