Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP Jornada, Palmtop und Omnigo - Zurücksetzen des Geräts

Einführung
Dieses Dokument erläutert die Vorgehensweise bei einer Hartrücksetzung und einer Weichrücksetzung auf einem HP Jornada, Palmtop oder Omnigo. Diese Geräte müssen gegebenenfalls nach dem Speichern der Informationen vom Desktop-Computer zurückgesetzt werden, wenn beispielsweise das Betriebssystem nicht mehr antwortet, Passwörter verloren gehen oder das Betriebssystem beschädigt ist. Je nach Situation ist gegebenenfalls eine Weichrücksetzung oder eine Hartrücksetzung notwendig.
Vor dem Zurücksetzen
Es ist wichtig, die Unterschiede zwischen der Hart- und der Weichrücksetzung zu kennen, um über deren Verwendung zu entscheiden.
Weichrücksetzung
Eine Weichrücksetzung (auch Warmstart genannt) ist vergleichbar mit dem Neustart eines Desktop-Computers. Eine Weichrücksetzung startet das Betriebssystem und schließt alle geöffneten Anwendungen, ohne dass gespeicherte Daten verloren gehen. Eine Weichrücksetzung löst viele Probleme und dient der Fehlerbehebung.
Hartrücksetzung
Eine Hartrücksetzung (auch Werksreset genannt) stellt den Originalzustand von HP Jornada wieder her, wobei alle Einstellungen gelöscht werden, die nach Erhalt des Geräts hinzugefügt wurden. Um im Fall eines Werksresets persönliche Informationen zu schützen, müssen Sie die Daten regelmäßig auf den Desktop-Computer (unter Verwendung von Microsoft ® ActiveSync oder Windows CE Services) oder auf einen CompactFlash oder eine PC-Karte (unter Verwendung des Sicherungsprogramms von HP Jornada) sichern. Nehmen Sie eine Hartrücksetzung nur vor, wenn HP Jornada nicht auf eine Weichrücksetzung reagiert.
Ausführen einer Weichrücksetzung
Führen Sie folgende Schritte aus, um eine Weichrücksetzung auszuführen:
  Hinweis:
Eine Weichrücksetzung löscht alle nicht gespeicherten Informationen von dem Gerät. Speichern Sie gegebenenfalls wichtige Informationen, bevor Sie das Gerät zurücksetzen.
  1. Entfernen Sie jegliche Karten und Zubehör, einschließlich Kabel, Halterungen und AC-Adapter.
  2. Führen Sie die entsprechenden Schritte aus, die in einer der untenstehenden Tabellen Informationen zum Zurücksetzen aufgeführt sind.
Ausführen einer Hartrücksetzung
Führen Sie folgende Schritte aus, um eine Hartrücksetzung auszuführen:
  Vorsicht:
Eine Hartrücksetzung löscht alle Daten, die seit der Lieferung des Geräts eingegeben wurden, einschließlich aller Dateien, Systemeinstellungen und Programme, die Sie installiert haben. Gelöschte Daten können nicht wiederhergestellt werden, wenn das Gerät nicht gesichert wurde.
  1. Trennen Sie alle Kabel von HP Jornada, einschließlich des Netzadapter-Kabels.
  2. Führen Sie die entsprechenden Schritte aus, die in einer der untenstehenden Tabellen Informationen zum Zurücksetzen aufgeführt sind, und klicken Sie erneut auf die EIN/AUS-Taste, um HP Jornada neu zu starten.
Informationen zum Zurücksetzen von HP Jornada
Folgende Informationen gelten nur für HP Jornada.
Modellname
Weichrücksetzung
Hartrücksetzung
HP Jornada 420, 430 und 430se
Drücken Sie an der Rückseite des Geräts mit dem Griffel auf RESET.
Entfernen Sie die Batterien, und drücken Sie mindestens fünf Sekunden auf RESET.
HP Jornada 520, 525, 540, 545, 547 und 548
Drücken Sie den roten RESET-Knopf an der Rückseite des Geräts.
Halten Sie die RESET-Taste gedrückt und drücken gleichzeitig auf die EIN/AUS-Taste.
HP Jornada 564, 565, 567 und 568
Drücken Sie die rote RESET-Taste an der Rückseite des Geräts.
Nehmen Sie sowohl die Hauptbatterie als auch die Notbatterie für mindestens fünf Minuten aus dem Gerät.
HP Jornada 680, 680e, 690, 690e, 710, 720 und 728.
Drücken Sie auf die rote RESET-Taste links neben den Tasten Tab und Q.
Nehmen Sie sowohl die Hauptbatterie als auch die Notbatterie für mindestens fünf Minuten aus dem Gerät.
HP Jornada 820/820e
Drücken Sie auf die rote RESET-Taste in der rechten Ecke neben der EIN/AUS-Taste.
Nehmen Sie sowohl die Hauptbatterie als auch die Notbatterie für mindestens fünf Minuten aus dem Gerät.
Informationen zum Zurücksetzen von HP Palmtop
Folgende Informationen gelten nur für HP Palmtop.
Modellname
Weichrücksetzung
Hartrücksetzung
HP Palmtop 95LX, 100LX, 200LX und 1000LX
Drücken Sie gleichzeitig die Tasten STRG + ALT + ENTF.
Drücken Sie gleichzeitig die STRG-, UMSCHALT- und EIN-Tasten, oder entfernen Sie für mindestens fünf Minuten die Haupt- und die Notbatterie.
HP Palmtop 300LX, 320LX und 360LX
Drücken Sie die rote RESET-Taste im Batteriefach der Notbatterie.
Nehmen Sie sowohl die Hauptbatterie als auch die Notbatterie für mindestens fünf Minuten aus dem Gerät.
HP Palmtop 620LX und 660LX
Drücken Sie die rote RESET-Taste im Batteriefach der Notbatterie, oder drücken Sie gleichzeitig die STRG-, die EIN/AUS- und die RÜCKTASTE.
Nehmen Sie sowohl die Hauptbatterie als auch die Notbatterie für mindestens fünf Minuten aus dem Gerät.
Informationen zum Zurücksetzen von HP Omnigo
Folgende Informationen gelten nur für HP Omnigo.
Modellname
Weichrücksetzung
Hartrücksetzung
HP Omnigo 100/120
Drücken Sie die RESET-Taste an der Unterseite des Geräts.
Nehmen Sie sowohl die Hauptbatterie als auch die Notbatterie für mindestens fünf Minuten aus dem Gerät.
HP Omnigo 700LX
Drücken Sie gleichzeitig die Tasten STRG + ALT + ENTF.
Nehmen Sie sowohl die Hauptbatterie als auch die Notbatterie für mindestens fünf Minuten aus dem Gerät.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...