HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP All-in-One-Geräte - Die Tinte trocknet nicht und verschmiert, wenn die nächste Seite ausgegeben wird

Einleitung
Wenn die Tinte verschmiert, ist die Trocknungszeit wahrscheinlich nicht lang genug. Bei der Trocknungszeit der Tinte handelt es sich um eine Zeitspanne, die zwischen den einzelnen Seiten abläuft und die Wahrscheinlichkeit verringert, dass eine Seite im Ausgabefach die darunter liegende Seite verschmiert. Diese Zeitspanne bildet einen Teil des Zeitraums, der zwischen dem Abschluss des Druckens der ersten Seite und dem Abschluss des Druckens der nächsten Seite liegt. Das Drucken wird zeitweise angehalten, falls mehr Zeit erforderlich ist.
Die Trocknungszeit für Tinte variiert je nach Papiersorte, den Einstellungen des Druckertreibers, der Luftfeuchtigkeit und der Temperatur erheblich. Darüber hinaus können sich die Papier- und Druckeinstellungen auf die Trocknungszeit der Tinte auswirken:
  • Für die meisten Transparentfolien ist eine längere Trocknungszeit als für andere Papiersorten erforderlich.
  • Auf manchen Markenfotopapiersorten kann die Tinte aufgrund der bei der Papierherstellung verwendeten Beschichtung nicht korrekt trocknen.
  • Beim Drucken im ModusOptimal wird möglicherweise die Trocknungszeit verlängert.
Problembehebung
Wenn die Tinte verschmiert, erhöhen Sie die Trocknungszeit. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Trocknungszeit unter Windows zu erhöhen:
  1. Klicken Sie auf Datei, Drucken und anschließend auf Eigenschaften (bzw. auf Einstellungen) in einer Anwendung wie Microsoft® Word zum Öffnen des Menüs Drucker eigenschaften.
  2. Wählen Sie das Register Erweitert .
  3. Bewegen Sie den Schieberegler im Abschnitt Extra-Trocknungszeit in Richtung von Mehr.
  4. Drucken Sie eine Beispielseite aus, um zu ermitteln, ob die Trocknungszeit weiter erhöht werden muss.
Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Trocknungszeit auf einem Macintosh Computer zu erhöhen:
  1. Wählen Sie im Menü Datei/Drucken die Option Tinte im Register Allgemein .
  2. Bewegen Sie den Schieberegler im Abschnitt Trocknungszeit in Richtung von Mehr.
  3. Drucken Sie eine Beispielseite aus, um zu ermitteln, ob die Trocknungszeit weiter erhöht werden muss.
Weitere Schritte zum Vermeiden von verschmierender Tinte
Wenn die Tinte beim Drucken weiterhin verschmiert, probieren Sie einige der folgenden Vorschläge aus:
  • Vermindern Sie die Tintentrocknungszeit, indem Sie die Druckqualität niedriger einstellen, und zwar auf den Modus Normal oder Schnell.
  • Drucken Sie auf einer anderen Papiersorte oder auf Papier von einem anderen Hersteller. Die Papierformulierungen unterscheiden sich von Hersteller zu Hersteller und das Papier weist möglicherweise eine Beschichtung auf, durch die Tinte mit verschiedenen Geschwindigkeiten absorbiert wird.
  • Wenn Sie große Grafiken oder Fotos auf Normalpapier im Modus „Optimal“ oder „Normal“ ausdrucken, verbessern Sie die Ausgabe durch Verwendung von schwererem Papier. Papier, das ein Gewicht von 90 g/m² oder mehr aufweist, wird sich nicht so leicht aufrollen oder verschmieren wie leichteres Papier.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...