HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP und Compaq Desktop-PCs - Durchführen einer HP Systemwiederherstellung (Windows XP)

Dieses Dokument erläutert, wie die Software eines Computers wieder auf die Originaleinstellungen zurückgesetzt werden kann. Dieses Dokument schildert die verschiedenen Möglichkeiten, wie man eine vollständige Systemwiederherstellung durchführen kann, und ist dementsprechend in mehrere Abschnitte unterteilt. Wenden Sie die Anweisungen an, die am besten auf Ihren Computer zutreffen. Bitte lesen Sie ALLE Angaben durch, bevor Sie versuchen, eine Wiederherstellung durchzuführen!
 Vorsicht:
Bei der Durchführung einer destruktiven Wiederherstellung wird die Festplatte formatiert. Dabei werden sämtliche auf der Festplatte gespeicherten Daten gelöscht und Windows XP und die mit dem Computer mitgelieferte Originalsoftware neu installiert.
Bei der Durchführung einer Systemwiederherstellung werden die Systemdateien und die Originalsoftware durch die ursprünglich mit dem Computer mitgelieferten Versionen ersetzt. Dieser Vorgang kann dazu führen, dass bestimmte Dateien verschoben oder entfernt werden, wie Dateien im Ordner „Eigene Dateien“. Bevor Sie eine Systemwiederherstellung durchführen, sichern Sie wichtige Dateien sowie die Dateien im Ordner „Eigene Dateien“.
Seien Sie in jedem Fall darauf vorbereitet, jegliche nicht ursprünglich mit dem Computer mitgelieferte Software erneut zu installieren. Außerdem muss die Internetverbindung neu konfiguriert werden sowie alle wichtigen Windows-Aktualisierungen, Virendefinitions- und Antispyware-Aktualisierungen erneut installiert werden.
 Vorsicht:
Wenn der Computer über ein Personal Media Drive verfügt, entfernen Sie dieses Laufwerk bevor Sie die Wiederherstellung durchführen oder alle auf dem Personal Media Drive gespeicherten Informationen gehen verloren.
 Vorsicht:
Wenn in Ihrem Computer eine zusätzliche Festplatte installiert ist, ziehen Sie das IDE- und das Stromversorgungskabel von der Rückseite der zusätzlichen Festplatte ab, bevor Sie eine Systemwiederherstellung durchführen. Andernfalls gehen alle auf dem Laufwerk gespeicherten Informationen verloren.
 Hinweis:
HP Computer, die mit Microsoft Windows XP geliefert werden, enthalten keine Wiederherstellungs-CDs. Sie speichern anstattdessen die Wiederherstellungsinformationen in einem verborgenen Speicherplatz (einer Partition) auf der Festplatte. Die Verwendung einer separaten Partition ist zweckmäßig, da dadurch die Verwendung von Wiederherstellungs-Disks, die verloren gehen oder Kratzer aufweisen können, umgangen wird. Unter Umständen ist eine Systemwiederherstellung über die Festplatte nicht möglich. Es ist möglich, dass auf Ihrem Computer Wiederherstellungs-Software installiert ist. Wiederherstellungs-CDs für Windows XP sind bei HP zu einem geringen Preis erhältlich. Ziehen Sie Beziehen eines Wiederherstellungs-Satzes auf CD oder DVD zurate, um Bestellinformationen zu erhalten.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...