HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP Inkjet-Druckpatronen - Technische Daten der Inkjet-Druckpatrone HP 28

Produktbezeichnung und -nummer
Gerätename
Bestellnummer
HP 28 Dreikammer-Druckpatrone
C8728A
Nach Vertriebsregion variierende Produktnummern auf der Verpackung
Der letzte Buchstabe der auf der Verpackung angegebenen Produktnummer der Patrone zeigt das Gebiet an, in der die Patrone angeboten wird. Eine Patrone, die beispielsweise eine auf „N“ endende Produktnummer hat, wird in den USA vertrieben, endet die Nummer auf „L”, wird sie in Lateinamerika verkauft. Die folgende Tabelle ordnet den Produktnummern der HP 28 Druckpatronen die jeweilige Vertriebsregion zu:
Gebiet
Bestellnummer
USA, Kanada
C8728AN
Kanada
C8728AC
Europa
C8728AE
Mittlerer Osten
C8728AE
Afrika
C8728AE
Lateinamerika
C8728AL
Asien/Pazifik
C8728AA
HP Tintenstrahldrucker-Kompatibilität
Die HP 28 Druckpatrone ist geeignet für die folgenden Drucker:
HP Deskjet-Drucker
HP Drucker/Scanner/Kopierer
Drucker der Modellreihe HP Deskjet 3300
Modellreihe HP PSC 1210
Drucker der Modellreihe HP Deskjet 3400
Modellreihe HP PSC 2100
Drucker der Modellreihe HP Deskjet 5550
Tintenmenge und ungefähre Seitenanzahl
Die tatsächliche Gebrauchsdauer von Tintenpatronen kann variieren und hängt vom Einsatz des jeweiligen Druckers ab. In der nachstehenden Tabelle sind Richtwerte zur Anzahl der Seiten aufgeführt, die mit der Patrone gedruckt werden können. Teilen Sie zum Berechnen der ungefähren Kosten pro Seite die Anzahl der Seiten durch den Kaufpreis der Patrone.
Patrone
Tintenmenge
Ungefähre Seitenanzahl
HP 28
8 ml
190 (bei einer Seitendeckung von 15 %)
Wartung der Patrone
Eine ordnungsgemäße Verwendung garantiert die optimale Druckqualität und Lebensdauer der Tintenpatrone. Mindestens einmal pro Monat sollte der Drucker betätigt werden, um die Düsen sauber und die Druckpatronen funktionsfähig zu erhalten. Der Drucker bereitet die Patrone vor, er reinigt und verschließt sie, um eine optimale Druckqualität zu sichern. Diese Vorgänge erfolgen automatisch und sind für den Nutzer nicht ersichtlich. Für eine korrekte Verwendung und Lagerung der HP Tintenpatronen befolgen Sie bitte die Hinweise der folgenden Tabelle:
Empfohlen
Nicht zulässig
Bewahren Sie die versiegelten Tintenpatronen bis zur Verwendung in der Originalverpackung auf. (Die Tinte kann durch die Düsen und die Kunststoffumhüllung verdunsten, wodurch die Nutzungsdauer der Patrone verkürzt wird. Daher haben Tintenpatronen eine längere Lebensdauer, wenn Sie in der Verpackung versiegelt sind.
Versuchen Sie nicht, das Klebeband nach dem Entfernen wieder auf die Dreikammer-Druckpatrone aufzubringen. Dies kann zur Vermischung und damit zur Verunreinigung der Farben führen und die Patrone unbrauchbar machen.
Achten Sie nach dem Öffnen der Tintenpatrone darauf, dass sich die Patronen im Drucker in der „Ausgangsposition“ befinden, damit keine Tinte in den Düsen antrocknen kann. Dadurch wird das Risiko der Verunreinigung durch Staub vermindert.
Falls Sie eine Patrone aus dem Drucker nehmen müssen:
  1. Legen Sie die Patrone in einen luftdichten, festen Plastikbehälter. Wenn möglich, nutzten Sie den Patronenschutz, der jeder HP Fotopatrone beiliegt, um die Düsen vor dem Kontakt mit dem Behälter zu schützen.
  2. Lagern Sie Farbpatronen mit den Düsen nach unten
    . Lagern Sie schwarzen Patronen mit den Düsen nach oben.
  3. Verschließen Sie den Behälter luftdicht.
  4. Bei Raumtemperatur lagern.
Die Düsen auf der Unterseite der Patrone dürfen den Boden bzw. die Seiten des Plastikbehälters nicht berühren. Wenn die Düsen mit dem Container in Kontakt kommen, kann es sein, dass die Farben sich mischen oder dass Farbe aus der Patrone läuft.
Verschließen Sie die Patrone nicht mit Klebeband.
Legen Sie die Patrone nicht in eine Plastiktüte.
Schalten Sie den Drucker aus, indem Sie die Netztaste drücken. Erst, wenn Sie die Netztaste auf aus schalten, verschließt der Drucker die Patrone in der Servicestation, was verhindert, dass die Tinte in den Düsen austrocknet..
Ziehen Sie den Stecker des Druckers nicht heraus, bevor er nicht durch Drücken der Netztaste ausgeschaltet wurde, sonst kann es schnell zur Verunreinigung der Patrone durch Staub und zum Austrocknen kommen.
Bewahren Sie Tintenpatronen bei Raumtemperatur auf.
Es ist nicht nötig, Tintenpatronen kühl aufzubewahren.
Bewahren Sie nicht geöffnete Tintenpatronen in einer aufrechten Position auf.
Lagern Sie die Tintenpatrone nicht über einen längeren Zeitraum in Seitwärtslage oder verkehrt herum.
Empfohlene Umgebungsbedingungen
Betriebstemperatur
Ideal: Raumtemperatur (keine Extremtemperaturen)
Von 15 Grad Celsius bis höchstens 35 Grad Celsius
Lagerungstemperatur
Von - 15 Grad Celsius bis höchstens 35 Grad Celsius
Altitude restrictions
Ziel: 2438.4 m
Max.: 5181.6 m
Die HP 28 Druckpatrone sollte innerhalb eines Druckers in großen Höhen, wie etwa an Bord eines Flugzeugs, nicht transportiert werden.
Einsetzdatum
Verwenden Sie die HP Tintenpatrone unbedingt vor Ablauf des auf der Verpackung des Produkts angegebenen Einsetzdatums.
Weitere Informationen zum gleichen Thema
Alle Verbrauchsartikel rund ums Drucken finden Sie auf der Seite „Original HP Zubehör“. Dort finden Sie Teilenummern, technische Details und Bezugsquellen.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...